• IT-Karriere:
  • Services:

DaViDeo 4 knackt DVD-Kopierschutz - außerhalb Deutschlands

Patch für das Kopieren geschützter DVDs

G Data hat die DVD-Kopiersoftware DaViDeo in der neuen Version 4 veröffentlicht. Pikant daran: Zwar ist die in Deutschland zum Verkauf stehende Version der Software nicht in der Lage, kopiergeschützte DVDs zu kopieren; gleichzeitig weist das Unternehmen aber ausdrücklich darauf hin, dass mit Hilfe eines Patches auch die Duplikation geschützter Filme möglich ist.

Artikel veröffentlicht am ,

In der offiziellen Pressemitteilung heißt es dazu: "DaViDeo 4 kopiert gemäß der 2003 in Deutschland in Kraft gesetzten Urheberrechtsnovelle nur DVDs ohne Kopierschutz. Für Kunden in der Schweiz und anderen Ländern mit weniger restriktiven Gesetzen ist DaViDeo 4 kompatibel mit dem Patch DVDKeyAuth.EXE." Diesen Patch im Internet aufzutreiben dürfte sicherlich kein allzu großes Problem darstellen; zudem wurde die Vorgänger-Version DaViDeo 3 auch in Deutschland inklusive DVDKeyAuth.EXE ausgeliefert. G Data wirbt also indirekt durchaus damit, dass die Software zum Kopieren handelsüblicher DVD-Filme geeignet ist - wie beim Konkurrenten SAD dürfte da eine Reaktion seitens der Filmindustrie wohl nicht lange auf sich warten lassen.

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Meckenheim
  2. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg, Braunschweig, Hannover

Auch ohne Patch hat DaViDeo 4 allerdings einiges zu bieten. So brennt die Software nicht kopiergeschützte DVD5- und DVD9-Videos als 1:1-Kopie auf einen DVD-Rohling. Die gesamte DVD wird dabei inklusive Startmenü, Bonusmaterial oder Trailern übernommen und laut G Data ohne sichtbare Einbußen per neuem Highspeed-Transcoder komprimiert. Als zweite Variante steht dem Anwender das Kopieren des eigentlichen Filmes bei bestmöglicher Qualität auf ein oder zwei Rohlingen zur Verfügung. Die Auswahl der Titel, Kapitel oder Soundspuren trifft der Anwender, das eventuelle Splitten übernimmt dann auf Wunsch die Software.

Beim Brennen auf CD stehen insgesamt acht Formate zur Auswahl - neben der herkömmlichen VideoCD unter anderem auch die so genannte MAXI-VideoCD: Hierbei wird eine Spezial-VideoCD gebrannt, auf die mit einem herkömmlichen CD-Brenner bis zu vier Stunden Film auf einen Rohling gebannt werden können. Ebenso ist auch vom SVCD-Format eine Maxi-Version auswählbar. Beide MAXI-Varianten sind laut G Data in fast allen gängigen DVD-Playern abspielbar. Zudem fertigt DaViDeo 4 MPEG4-, DivX-, Xvid- sowie VP3-Filme an und erzeugt jetzt auch Kopien im WindowsMedia-Format 8 und 9, die mit dem Windows MediaPlayer abgespielt werden können.

Darüber hinaus soll die neu entwickelte DaViDeo-4-Technologie eine verbesserte Videokompression sowie eine erheblich schnellere Umwandlungsgeschwindigkeit bieten - ab einem P4 mit 2 GHz werden DVD-Filme so schneller als in Echtzeit verarbeitet. DaViDeo 4 enthält zudem einen universellen Video-Converter, der beliebige Video-Dateien in VCD-, SVCD-, M-VCD-, M-SVCD- und DVD-Videos umwandelt. Auf Wunsch kann zuvor die Videobearbeitung genutzt werden, mit der Filmränder beschnitten, Werbepausen entfernt und Bildkorrekturen vorgenommen werden können. Die so erstellte Kopie wird mit dem integrierten Brennmodul auf nahezu allen gängigen CD-R, CD-RW sowie auf DVD+R, DVD+RW, DVD-R und DVD-RW gesichert.

DaViDeo 4 ist im Handel ab sofort für 39,95 Euro verfügbar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 159,90€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. HP Pavilion 32 Zoll Monitor für 229,00€, Steelseries Arctis Pro wireless Headset für 279...
  3. ab 62,99€
  4. (aktuell u. a. HyperX Alloy Elite RGB Tastatur für 109,90€, Netgear EX7700 Nighthawk X6 Repeater)

Frido1707 11. Aug 2008

Hallo Mike, da Du Ahnung von diesem Thema hast, kannst Du mir bestimmt helfen, würde...

Hansi 19. Jun 2006

Kannst du mir den Treiber schicken ?? Würde mich sehr darüber freuen !! Mein Davideo 1...

Mike H. 08. Mär 2006

Warum so umständlich... Wenn's nicht mit ClonDVD + AnyDVD funzt, dann einfach mit...


Folgen Sie uns
       


Smarte Jeansjacke von Levis ausprobiert

Das Trucker Jacket mit Googles Jacquard-Technologie hat im Bund des linken Ärmels eingewebte leitende Fasern. Diese bilden ein Touchpad, das wir uns im Test genauer angeschaut haben.

Smarte Jeansjacke von Levis ausprobiert Video aufrufen
Social Engineering: Die Mitarbeiter sind unsere Verteidigung
Social Engineering
"Die Mitarbeiter sind unsere Verteidigung"

Prävention reicht nicht gegen Social Engineering und die derzeitigen Trainings sind nutzlos, sagt der Sophos-Sicherheitsexperte Chester Wisniewski. Seine Lösung: Mitarbeiter je nach Bedrohungslevel schulen - und so schneller sein als die Kriminellen.
Ein Interview von Moritz Tremmel

  1. Social Engineering Mit künstlicher Intelligenz 220.000 Euro erbeutet
  2. Social Engineering Die unterschätzte Gefahr

Neuer Streamingdienst von Disney: Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien
Neuer Streamingdienst von Disney
Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien

Das Hollywoodstudio Disney ist in den Markt für Videostreamingabos eingestiegen. In den USA hat es beim Start von Disney+ technische Probleme gegeben. Mit Blick auf inhaltliche Vielfalt kann der Dienst weder mit Netflix noch mit Amazon Prime Video mithalten.
Von Ingo Pakalski

  1. Videostreaming im Abo Disney+ hat 10 Millionen Abonnenten
  2. Disney+ Disney bringt seinen Streaming-Dienst auf Fire-TV-Geräte
  3. Streaming Disney+ startet am 31. März 2020 in Deutschland

Definitive Editon angespielt: Das Age of Empires 2 für Könige
Definitive Editon angespielt
Das Age of Empires 2 für Könige

Die 27 Einzelspielerkampagnen sollen für rund 200 Stunden Beschäftigung sorgen, dazu kommen Verbesserungen bei der Grafik und Bedienung sowie eine von Grund auf neu programmierte Gegner- oder Begleit-KI: Die Definitive Edition von Age of Empires 2 ist erhältlich.

  1. Microsoft Age of Empires 4 schickt Spieler ins Mittelalter

    •  /