Studie: Google ist nicht besser als die Konkurrenz

Werbung bei Ask Jeeves und Lycos effektiver

Googles Erfolg basiert in erster Linie auf der starken Marke, nicht auf guten Suchergebnissen. Zu diesem Schluss kommt eine Studie von Vividence Research. Die Auguren sehen daher gute Chancen für Googles Konkurrenz wie Yahoo oder Ask Jeeves.

Artikel veröffentlicht am ,

Die große Mehrheit der Befragten nutzt Google als primäre Suchmaschine, 89 Prozent geben an, positive Erfahrungen mit Google gemacht zu haben. Mit 68 Prozent zufriedenen Nutzern kam Yahoo auf Platz zwei. Dahinter folgen Ask Jeeves (50 Prozent), Lycos (48 Prozent) und MSN (41 Prozent).

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (w/m/d) Java
    SSI SCHÄFER IT Solutions GmbH, Giebelstadt, Bremen, Dortmund, Oberviechtach
  2. IT System Engineer (gn)
    HORNBACH Baumarkt AG, Bornheim bei Landau in der Pfalz
Detailsuche

Aber obwohl Google in Sachen Kundenzufriedenheit führend sei, fällt Google im Ad Activity Index von Vividence zurück. Gemessen wird dabei der Erfolg von Werbung einschließlich Klickraten auf Sponsored-Links und der Zeit, die Nutzer auf der werbenden Seite verbringen.

Obwohl Nutzer nach eigener Einschätzung eher auf Sponsored-Links bei Google klicken würden, waren die Klickraten bei Ask Jeeves und Lycos höher. Während Ask Jeeves die höchsten Klickraten liefert, sorgte Lycos für die größte Awareness.

Google punktet hingegen aber in der Gunst der Nutzer unter anderem durch seine klare Trennung von Werbung und Suchergebnissen, während Ask Jeeves und Lycos ihre Nutzer diesbezüglich eher frustrieren.

Im Rahmen der Studie kam Vividence auch zu dem Schluss, dass Googles Erfolg in erster Linie auf der starken Marke und der Präsentation der Suchergebnisse beruht. Zwar gaben die befragten Nutzer an, dass Googles Suchergebnisse oft besser seien als die der Konkurrenz, in Wirklichkeit seien die Unterschiede zwischen den Suchmaschinen aber nur minimal, so die Auguren.

Auch haben Google und Yahoo die loyalsten Nutzer, währen MSN hier auf die geringsten Werte kommt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Megahertz 06. Jul 2004

Ja die Tage in denen Google seine Vormachtstellung behauptet hat sind vorbei. Von der...

Marco 16. Jun 2004

Das stimmt nicht ganz: die Suchgeschwindigkeit von Abacho.de ist nahezu identisch mit...

Rannh 27. Mai 2004

hängt davon ab, was du suchst. tip: du suchst nach allen Seiten im Web, die etwas mit...

Blobb 27. Mai 2004

Toll. Ist auch Overture-Netzwerk wie Altavista und der ganze andere Kram auch. Liefert...

timeless 27. Mai 2004

Da gibt es nichts zu Lachen. Das ist so! Ich nehme schon länger www.alltheweb.com!



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Waffensystem Spur
Menschen töten, so einfach wie Atmen

Soldaten müssen bald nicht mehr um ihr Leben fürchten. Wozu auch, wenn sie aus sicherer Entfernung Roboter in den Krieg schicken können.
Ein IMHO von Oliver Nickel

Waffensystem Spur: Menschen töten, so einfach wie Atmen
Artikel
  1. OpenBSD, TSMC, Deathloop: Halbleiterwerk für Automotive-Chips in Japan bestätigt
    OpenBSD, TSMC, Deathloop
    Halbleiterwerk für Automotive-Chips in Japan bestätigt

    Sonst noch was? Was am 15. Oktober 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

  2. Whatsapp: Vater bekommt wegen eines Nacktfotos Ärger mit Polizei
    Whatsapp
    Vater bekommt wegen eines Nacktfotos Ärger mit Polizei

    Ein Vater nutzte ein 15 Jahre altes Nacktfoto seines Sohnes als Statusfoto bei Whatsapp. Nun läuft ein Kinderpornografie-Verfahren.

  3. Pornoplattform: Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben
    Pornoplattform
    Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben

    Xhamster ist und bleibt Heimat für zahlreiche rechtswidrige Inhalte. Doch ohne zu wissen, wer profitiert, wusste man bisher auch nicht, wer verantwortlich ist.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bis 21% auf Logitech, bis 33% auf Digitus - Cyber Week • Crucial 16GB Kit 3600 69,99€ • Razer Huntsman Mini 79,99€ • Gaming-Möbel günstiger (u. a. DX Racer 1 Chair 201,20€) • Alternate-Deals (u. a. Razer Gaming-Maus 19,99€) • Gamesplanet Anniversary Sale Classic & Retro [Werbung]
    •  /