Casio stellt Unterwassergehäuse für Exilim EX-Z40/30 vor

Digitalkameras mit EWC-40 bis 40 Meter Tiefe nutzbar

Casio hat in Japan mit dem EWC-40 ein Unterwassergehäuse für die beliebten flachen Digitalkameras Exilim Zoom EX-Z40 und EX-Z30 vorgestellt. Das EWC-40 soll bis zu 40 Meter wasserdicht sein und stellt die meisten Knöpfe und Schalter der beiden Kameramodelle zur Verfügung.

Artikel veröffentlicht am ,

Unterwassergehäuse
Unterwassergehäuse
Die EX-Z40 ist eine 4-Megapixel-Digitalkamera mit optischem 3fach-Zoom mit einer Brennweite von ca. 35 mm bis 105 mm (umgerechnet auf eine 35-mm-Kleinbildkamera) bei F2,6 bis F4,3, während hingegen die Z30 ein 3-Megapixel-Modell mit gleicher Brennweite ist. Beide Kameras zeichen sich durch ein flaches Gehäusedesign mit sehr großem LCD aus. Das Gerät ist gerade einmal 87 x 57 x 22,9 mm groß und wiegt ohne Batterie und Speicherkarte nur 126 Gramm. Zuvor gab es die Kamera in 1- und 2-Megapixel-Varianten.

Stellenmarkt
  1. Data & Analytics Architecture Professional (m/w/d)
    Schaeffler AG, Nürnberg
  2. Systemadministrator Linux (m/w/d)
    ip&more GmbH, München, Ismaning
Detailsuche

Unterwassergehäuse
Unterwassergehäuse
Das aus durchsichtigem Kunststoff gefertigte Gehäuse misst 128 x 70,5 x 86 mm und wiegt selbst 270 Gramm. Das Gehäuse passt nur für die 3- und 4-Megapixel-Version und soll zumindest in Japan ab Juli 2004 für umgerechnet 170,- Euro erhältlich sein.

Europäische Daten stehen noch aus. Aktuelle Marktpreise und Leistungsdaten der Kameras können im Golem.de-Preisvergleich für Digitalkameras nachgelesen werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Jan 02. Dez 2004

Hallo! Da ich demnächst einen schönen Tauchurlaub mache und seit ein bißchen über einem...

Andres 20. Sep 2004

Ich besitze die Z-4 und habe das Gehaeuse EWC-40 schon bestellt, da ich gelesen habe...

Henrik 13. Sep 2004

Wer kann mir sagen, wo ich so ein Gehäuse für die Exilim kaufen kann. Wäre wirklich...

Wolfgang 07. Sep 2004

Da gibt es keinen Unterschied zu jeder Kamera mit eingebauten Blitz. Am besten geeignet...

Ruedi 06. Sep 2004

Hallo zusammen Seit vielen Jahren fotografiere ich unter Wasser. Für gute Bilder benötigt...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Datenleck
Daten von 106 Millionen Thailand-Reisenden geleakt

In einer ungeschützten Datenbank fanden sich die Daten der Thailand-Reisenden aus den letzten zehn Jahren - inklusive Reisepassnummern.

Datenleck: Daten von 106 Millionen Thailand-Reisenden geleakt
Artikel
  1. Laserbeamer: Xiaomis Kurzdistanzprojektor kostet unter 1.500 Euro
    Laserbeamer
    Xiaomis Kurzdistanzprojektor kostet unter 1.500 Euro

    Der Fengmi R1 kann aus der Nähe Bilder von 50 bis 200 Zoll aufspannen und kostet relativ wenig. Dafür macht er bei der Auflösung Abstriche.

  2. Unter 100 MBit/s: Bundesland fürchtet Graue-Flecken-Förderung zu verpassen
    Unter 100 MBit/s
    Bundesland fürchtet Graue-Flecken-Förderung zu verpassen

    Sachsen will mehr FTTH, gerade für ländliche Regionen. Doch der Wirtschaftsminister befürchtet, dass andere Bundesländer schneller sind.

  3. WLAN und 6 GHz: Was bringt Wi-Fi 6E?
    WLAN und 6 GHz
    Was bringt Wi-Fi 6E?

    Der Standard Wi-Fi 6E erweitert WLAN das erste Mal seit Jahren um ein neues Frequenzband. Das hat viele Vorteile und ein paar Nachteile.
    Von Oliver Nickel

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Asus 23,8" FHD 144Hz 166,90€ • PS5 bei Amazon zu gewinnen • Gaming-PC mit Ryzen 5 & RTX 3060 999€ • Corsair MP600 Pro 1TB mit Heatspreader PS5-kompatibel 162,90€ • Alternate (u. a. Asus WLAN-Adapter PCIe 24,90€) • MM-Prospekt (u. a. Asus TUF 17" i5 RTX 3050 1.099€) [Werbung]
    •  /