• IT-Karriere:
  • Services:

Casio stellt Unterwassergehäuse für Exilim EX-Z40/30 vor

Digitalkameras mit EWC-40 bis 40 Meter Tiefe nutzbar

Casio hat in Japan mit dem EWC-40 ein Unterwassergehäuse für die beliebten flachen Digitalkameras Exilim Zoom EX-Z40 und EX-Z30 vorgestellt. Das EWC-40 soll bis zu 40 Meter wasserdicht sein und stellt die meisten Knöpfe und Schalter der beiden Kameramodelle zur Verfügung.

Artikel veröffentlicht am ,

Unterwassergehäuse
Unterwassergehäuse
Die EX-Z40 ist eine 4-Megapixel-Digitalkamera mit optischem 3fach-Zoom mit einer Brennweite von ca. 35 mm bis 105 mm (umgerechnet auf eine 35-mm-Kleinbildkamera) bei F2,6 bis F4,3, während hingegen die Z30 ein 3-Megapixel-Modell mit gleicher Brennweite ist. Beide Kameras zeichen sich durch ein flaches Gehäusedesign mit sehr großem LCD aus. Das Gerät ist gerade einmal 87 x 57 x 22,9 mm groß und wiegt ohne Batterie und Speicherkarte nur 126 Gramm. Zuvor gab es die Kamera in 1- und 2-Megapixel-Varianten.

Stellenmarkt
  1. HiPP-Werk Georg Hipp OHG, Pfaffenhofen Raum Ingolstadt
  2. PHOENIX Pharmahandel GmbH & Co KG, Fürth, Mannheim

Unterwassergehäuse
Unterwassergehäuse
Das aus durchsichtigem Kunststoff gefertigte Gehäuse misst 128 x 70,5 x 86 mm und wiegt selbst 270 Gramm. Das Gehäuse passt nur für die 3- und 4-Megapixel-Version und soll zumindest in Japan ab Juli 2004 für umgerechnet 170,- Euro erhältlich sein.

Europäische Daten stehen noch aus. Aktuelle Marktpreise und Leistungsdaten der Kameras können im Golem.de-Preisvergleich für Digitalkameras nachgelesen werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (Spiele bis zu 90% reduziert)
  2. ab 30,00€
  3. (aktuell u. a. Xiaomi Mi Note 10 128GB Handy für 499,00€ und HP 25x LED-Monitor für 179,90€)
  4. (u. a. Battlefield V für 21,49€ und Star Wars Jedi: Fallen Order für 52,99€)

Jan 02. Dez 2004

Hallo! Da ich demnächst einen schönen Tauchurlaub mache und seit ein bißchen über einem...

Andres 20. Sep 2004

Ich besitze die Z-4 und habe das Gehaeuse EWC-40 schon bestellt, da ich gelesen habe...

Henrik 13. Sep 2004

Wer kann mir sagen, wo ich so ein Gehäuse für die Exilim kaufen kann. Wäre wirklich...

Wolfgang 07. Sep 2004

Da gibt es keinen Unterschied zu jeder Kamera mit eingebauten Blitz. Am besten geeignet...

Ruedi 06. Sep 2004

Hallo zusammen Seit vielen Jahren fotografiere ich unter Wasser. Für gute Bilder benötigt...


Folgen Sie uns
       


Oneplus 7T - Fazit

Das Oneplus 7T ist der Nachfolger des Oneplus 7 - und hat einige interessante Hardware-Upgrades bekommen. Im Test von Golem.de schneidet das Smartphone entsprechend gut ab.

Oneplus 7T - Fazit Video aufrufen
HR-Analytics: Weshalb Mitarbeiter kündigen
HR-Analytics
Weshalb Mitarbeiter kündigen

HR-Analytics soll vorhersagbare und damit wertvollere Informationen liefern als reine Zahlen aus dem Controlling. Diese junge Disziplin im Personalwesen hat großes Potenzial, weil sie Personaler in die Lage versetzt, zu agieren, statt zu reagieren.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Frauen in der IT Ist Logik von Natur aus Männersache?
  2. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?
  3. Arbeit im Amt Wichtig ist ein Talent zum Zeittotschlagen

Ryzen 9 3950X im Test: AMDs konkurrenzlose 16 Kerne
Ryzen 9 3950X im Test
AMDs konkurrenzlose 16 Kerne

Der Ryzen 9 3950X ist vorerst die Krönung für den Sockel AM4: Die CPU rechnet schneller als alle anderen Mittelklasse-Chips, selbst Intels deutlich teurere Modelle mit 18 Kernen überholt das AMD-Modell locker.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Zen-CPUs AMD nennt konkrete Termine für Ryzen 3950X und Threadripper
  2. Castle Peak AMDs Threadripper v3 sollen am 19. November erscheinen
  3. OEM & China AMD bringt Ryzen 3900 und Ryzen 3500X

Von Microsoft zu Linux und zurück: Es gab bei Limux keine unlösbaren Probleme
Von Microsoft zu Linux und zurück
"Es gab bei Limux keine unlösbaren Probleme"

Aus Ärger über Microsoft stieß er den Wechsel der Stadt München auf Linux an. Kaum schied er aus dem Amt des Oberbürgermeisters, wurde Limux rückgängig gemacht. Christian Ude über Seelenmassage von Ballmer und Gates, die industriefreundliche CSU, eine abtrünnige Grüne und umfallende SPD-Genossen.
Ein Interview von Jan Kleinert


      •  /