• IT-Karriere:
  • Services:

KeySuite 3.0 synchronisiert Outlook-Daten mit PalmOS

KeySuite verwendet eigene Applikationen statt der PIM-Programme von PalmOS

Chapura bietet das Software-Paket KeySuite 3.0 zusammen mit einer neuen Heute-Ansicht sowie der Unterstützung für Outlook 2003 sowie das PalmOS-Smartphone Treo 600 an. Die Software besteht aus einer Synchronisations-Applikation, um Outlook-Daten mit dem mobilen Begleiter abzugleichen, sowie speziellen PIM-Programmen für PalmOS, womit die Outlook-Daten unterwegs verwaltet werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Da man mit KeySuite die üblichen PIM-Applikationen von PalmOS umgeht, entfallen die sonst meist mühsamen Feldzuweisungen beim Outlook-Datenaustausch. Chapura legt der Software spezielle PIM-Applikationen zur Termin-, Adress-, Merkzettel- und Notizverwaltung bei, die getrennte Datenbanken verwenden und nicht die üblichen PIM-Datenbank von PalmOS verwenden. Dadurch lassen sich diese Daten auch nicht mit den normalen PIM-Anwendungen bearbeiten, sondern nur mit den KeySuite-Applikationen.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Remagen
  2. Hays AG, Raum Hannover

Die PalmOS-Anwendung von KeySuite 3.0 bietet als Neuerung eine Heute-Ansicht, auf der Termine, Aufgaben sowie ausstehende Kontakte gelistet werden, um diese bequem zu bearbeiten. Zudem spendierte Chapura der Software die Unterstützung für den 5-Wege-Navigator des Treo 600, um auch mit dem PalmOS-Smartphone die Applikationen bequem einhändig bedienen zu können. Mit der aktuellen KeySuite-Version lassen sich auch Daten mit Outlook 2003 ohne Probleme abgleichen.

KeySuite 3.0 ist ab sofort in englischer Sprache für PalmOS für 69,95 US-Dollar erhältlich; Besitzer einer Vorversion erhalten ein kostenloses Upgrade. Eine 21-Tage-Demoversion kann von der Hersteller-Homepage heruntergeladen werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (ES GEHT ENDLICH LOS!)
  2. ab 21,00€
  3. (aktuell u. a. Toshiba-Festplatte mit 10 TB für 279,00€ (Bestpreis!), Be quiet Silent Base 801...
  4. ab 30,00€ bei ubi.com

Martin 12. Jul 2004

Hallo, habe die Trial-Version installiert und die ganzen Outlook-Ordner wurden auch prima...


Folgen Sie uns
       


55-Zoll-OLED-Monitor von Alienware - Test

Mit 120 Hz, 4K-Auflösung und 55-Zoll-Panel ist der AW5520qf ein riesiger Gaming-Monitor. Darauf macht es besonders Spaß, Monster in Borderlands 3 zu besiegen. Wäre da nicht die ziemlich niedrige Ausleuchtung.

55-Zoll-OLED-Monitor von Alienware - Test Video aufrufen
Tesla-Fabrik in Brandenburg: Remote, Germany
Tesla-Fabrik in Brandenburg
Remote, Germany

Elon Musk steht auf Berlin, doch industrielle Großprojekte sind nicht die Stärke der Region. Ausgerechnet in die Nähe der ewigen Flughafen-Baustelle BER will Tesla seine Gigafactory 4 platzieren. Was spricht für und gegen den Standort Berlin/Brandenburg?
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Gigafactory Tesla soll 4 Milliarden Euro in Brandenburg investieren
  2. 7.000 Arbeitsplätze Tesla will Gigafactory bei Berlin bauen
  3. Irreführende Angaben Wettbewerbszentrale verklagt Tesla wegen Autopilot-Werbung

Von De-Aging zu Un-Deading: Wie Hollywood die Totenruhe stört
Von De-Aging zu Un-Deading
Wie Hollywood die Totenruhe stört

De-Aging war gestern, jetzt werden die Toten zum Leben erweckt: James Dean übernimmt posthum eine Filmrolle. Damit überholt in Hollywood die Technik die Moral.
Eine Analyse von Peter Osteried


    Neuer Streamingdienst von Disney: Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien
    Neuer Streamingdienst von Disney
    Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien

    Das Hollywoodstudio Disney ist in den Markt für Videostreamingabos eingestiegen. In den USA hat es beim Start von Disney+ technische Probleme gegeben. Mit Blick auf inhaltliche Vielfalt kann der Dienst weder mit Netflix noch mit Amazon Prime Video mithalten.
    Von Ingo Pakalski

    1. Disney+ Disney korrigiert falsches Seitenverhältnis bei den Simpsons
    2. Videostreaming im Abo Disney+ hat 10 Millionen Abonnenten
    3. Disney+ Disney bringt seinen Streaming-Dienst auf Fire-TV-Geräte

      •  /