• IT-Karriere:
  • Services:

SanDisk mit neuem Sortiment: Speicherkarten für Handys

Wachsender Markt für Handys mit Speicherkartenslots

Immer mehr Handys werden mit Speicherkarten-Slots ausgerüstet, um dort beispielsweise MP3-Dateien, aber auch Fotos und Videos aufzuzeichnen und Anwendungsdaten und -programme zu sichern. SanDisk hat nun einige Flashspeicher-Produkte für derartige Handys angekündigt.

Artikel veröffentlicht am ,

Die frisch angekündigte SanDisk miniSD erreicht nur ca. 40 Prozent der Größe einer normalen SD-Karte und wird beispielsweise in japanischen 2.5G- und 3G-Telefonen eingesetzt. Man kann sie in einen Adapter stecken und als normale SD-Karte verwenden.

SanDisk TransFlash
SanDisk TransFlash
Stellenmarkt
  1. cronn GmbH, Bonn, Hamburg
  2. akquinet AG, Hamburg

Das SanDisk TransFlash ist ein winziges Speichermodul, das von Motorola in den 3G-Telefonen des Herstellers eingesetzt wird. Die SanDisk RS-MMC ist nur ungefähr halb so groß wie eine übliche MultiMediaCard und wird in einigen auf dem europäischen Markt erhältlichen Telefonen eingesetzt. Darüber hinaus hat SanDisk einen Memory Stick Duo im Programm (ebenfalls nur halb so groß wie sein großer Bruder). Das Format wird von Sony Ericsson eingesetzt.

Die neuen Module, die mit einem Aufkleber als "Mobile Phone Ready" gekennzeichnet werden, sollen ab dem dritten Quartal 2004 in den Handel kommen. Preise sind noch nicht veröffentlicht worden.

Nach Ansicht von Randy Giusto vom Markforschungsinstitut IDC sollen 2008 durch eine steigende Zahl von Multimedia-Applikationen für Mobiltelefone schon knapp 800 Millionen Speicherkarten benötigt werden. Der Markt für Handys mit Speicherkartenslots soll demnach von 157,3 Millionen Stück 2004 auf 246,8 Millionen Einheiten bis 2005 steigen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Angel 25. Mai 2004

T-Flash wurde ja schon vor ner Weile angekuendigt. Ich denke, dass sich auf lange Sicht...

moeter 25. Mai 2004

Weil xD proprietär von Olympus und Fuji ist. Deswegen nicht. Trotzdem irgendwie schade...

co 25. Mai 2004

9 verschiedene reichen wohl nicht ? warum nicht xD ? co


Folgen Sie uns
       


Oneplus 7T - Fazit

Das Oneplus 7T ist der Nachfolger des Oneplus 7 - und hat einige interessante Hardware-Upgrades bekommen. Im Test von Golem.de schneidet das Smartphone entsprechend gut ab.

Oneplus 7T - Fazit Video aufrufen
HR-Analytics: Weshalb Mitarbeiter kündigen
HR-Analytics
Weshalb Mitarbeiter kündigen

HR-Analytics soll vorhersagbare und damit wertvollere Informationen liefern als reine Zahlen aus dem Controlling. Diese junge Disziplin im Personalwesen hat großes Potenzial, weil sie Personaler in die Lage versetzt, zu agieren, statt zu reagieren.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Frauen in der IT Ist Logik von Natur aus Männersache?
  2. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?
  3. Arbeit im Amt Wichtig ist ein Talent zum Zeittotschlagen

Raumfahrt: Mehr Geld für die Raumfahrt reicht nicht aus
Raumfahrt
Mehr Geld für die Raumfahrt reicht nicht aus

Eine mögliche leichte Senkung des deutschen Beitrags zur Esa bringt nicht die Raumfahrt in Gefahr. Deren heutige Probleme sind Resultat von Fehlentscheidungen, die hohe Kosten und Ausgaben nach sich ziehen. Zuerst braucht es Reformen statt noch mehr Geld.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Space Rider Neuer Anlauf für eine eigene europäische Raumfähre
  2. Vega Raketenabsturz lässt Fragen offen

Google Stadia im Test: Stadia ist (noch) kein Spiele-PC- oder Konsolenkiller
Google Stadia im Test
Stadia ist (noch) kein Spiele-PC- oder Konsolenkiller

Tschüss, Downloads, Datenträger und Installationsroutinen: Mit Google Stadia können wir einfach losspielen. Beim Test hat das unter Echtweltbedingungen schon ziemlich gut geklappt - trotz der teils enormen Datenmengen und vielen fehlenden Funktionen.
Von Peter Steinlechner

  1. Google Stadia Assassin's Creed Odyssey bis Samurai Showdown zum Start
  2. Nest Wifi Googles Mesh-Router priorisiert Stadia
  3. Spielestreaming Google stiftet Verwirrung über Start von Stadia

    •  /