• IT-Karriere:
  • Services:

Playboy: Ubi Soft zeigt Bilder zum Erotik-Spiel

Titel kommt für PC, Xbox und PlayStation 2

Der eine oder andere Mann dürfte wohl schon einmal davon geträumt haben, mit Hugh Heffner die Rollen zu tauschen und das Erotik-Magazin Playboy zu leiten. Zumindest virtuell wird das bald möglich sein: Im Herbst 2004 will Ubi Soft mit "Playboy: The Mansion" eine Simulation der etwas anderen Art veröffentlichen.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Wer allerdings denkt, dass er sich in dem Spiel nur um ein paar gutaussehende Damen kümmern müsste, irrt - vielmehr geht es darum, den eigenen Reichtum zu mehren und das Playboy-Anwesen zu einem vor Luxus und Prunk nur so strotzenden Gebäude zu machen. So kümmert man sich unter anderem um das Anlegen neuer Pools und Billard-Zimmer, lässt Tennisplätze bauen und gestaltet riesige Schlafzimmer.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, St. Pölten (Österreich)
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm

Screenshot #2
Screenshot #2
Je berühmter man wird, desto mehr Stars und Sternchen lassen sich auf den Playboy-Partys blicken. Einzelne Missionen geben vor, was man jeweils als Nächstes erreichen soll - etwa, die Auflage des Magazins zu steigern oder einen ganz bestimmten Star zum Erscheinen auf der eigenen Party zu bewegen.

Wer von "Playboy: The Mansion" jetzt knisternde Erotik erwartet, sollte keinen Blick auf die Screenshots werfen - das Ganze sieht derzeit eher wie ein weiterer Die-Sims-Klon aus. Wie sich der Titel wirklich spielt, wird man im Herbst 2004 erfahren - dann soll das Spiel für PlayStation 2, Xbox und PC in den Handel kommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

^Andreas... 08. Jun 2006

http://de.wikipedia.org/wiki/Lesben Wollt nicht stören.

jack the ripper 08. Jun 2006

lespen sind cool mit denen kann mann alles machen.Aber wen mann schwul ist verliert mann...

Notgeil 23. Aug 2005

Und dich würden Sie fragen, wo du die Grammatik gelernt hast. ;)

milan 09. Aug 2005

ist das playboy sppiel gut ich wiles kaufen

mel 19. Mär 2005

XD wos hobts ihr? sims gibts joah a lespen ^^ und sims is ehh goil XD vor allem Sims...


Folgen Sie uns
       


Minikonsolen im Vergleich - Golem retro

Retro-Faktor, Steuerung, Emulationsqualität: Wir haben sieben Minikonsolen miteinander verglichen.

Minikonsolen im Vergleich - Golem retro Video aufrufen
Nitropad im Test: Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt
Nitropad im Test
Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt

Das Nitropad schützt vor Bios-Rootkits oder Evil-Maid-Angriffen. Dazu setzt es auf die freie Firmware Coreboot, die mit einem Nitrokey überprüft wird. Das ist im Alltag erstaunlich einfach, nur Updates werden etwas aufwendiger.
Ein Praxistest von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. Nitropad X230 Nitrokey veröffentlicht abgesicherten Laptop
  2. LVFS Coreboot-Updates sollen nutzerfreundlich werden
  3. Linux-Laptop System 76 verkauft zwei Laptops mit Coreboot

Geforce Now im Test: Nvidia nutzt einzigartige CPU und GPU
Geforce Now im Test
Nvidia nutzt einzigartige CPU und GPU

Wer mit Nvidias Geforce Now spielt, bekommt laut Performance Overlay eine RTX 2060c oder RTX 2080c, tatsächlich aber werden eine Tesla RTX T10 als Grafikkarte und ein Intel CC150 als Prozessor verwendet. Die Performance ist auf die jeweiligen Spiele abgestimmt, vor allem mit Raytracing.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Cloud Gaming Activision Blizzard zieht Spiele von Geforce Now zurück
  2. Nvidia-Spiele-Streaming Geforce Now kostet 5,49 Euro pro Monat
  3. Geforce Now Nvidias Cloud-Gaming-Dienst kommt noch 2019 für Android

Pathfinder 2 angespielt: Abenteuer als wohlwollender Engel oder rasender Dämon
Pathfinder 2 angespielt
Abenteuer als wohlwollender Engel oder rasender Dämon

Das erste Pathfinder war mehr als ein Achtungserfolg. Mit dem Nachfolger möchte das Entwicklerstudio Owlcat Games nun richtig durchstarten. Golem.de konnte eine frühe Version des Rollenspiels bereits ausprobieren.
Von Peter Steinlechner

  1. 30 Jahre Champions of Krynn Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier
  2. Dungeons & Dragons Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale

    •  /