• IT-Karriere:
  • Services:

PS2 als DivX- und MP3-Player - dank Action Replay MAX (Upd.)

Filme und Musik von CD-Rs oder aus dem Heimnetz laden

Die neue Version des Cheat-Systems "Action Replay MAX" soll PlayStation-2-Spielern nicht nur mittels Tricks das Spielen erleichtern, sondern die Sony-Spielekonsole auch zum DivX- und MP3-Player sowie zum Emulator für Mega-Drive-Spiele wandeln. Auf die schon von Vorgängern gebotene Befreiung von ungeliebten Regional-Codes bei der DVD-Wiedergabe muss ebenfalls nicht verzichtet werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Action Replay MAX
Action Replay MAX
DivX- und MP3-Dateien können laut Hersteller Datel von selbst gebrannten CD-Rs oder aus dem Heimnetz geladen werden. Für Ersteres wird eine spezielle Windows-Software ("MAX Media Creator") beigelegt, welche kompatible CDs erstellt, für Letzteres ist ein Breitband-Adapter nötig. Die Medien-Wiedergabe erledigt eine im Action Replay MAX steckende Software. Von CD-R können auch Mega-Drive-ROMs geladen werden. Für die CD-R-Nutzung ist kein Konsolenumbau vonnöten, verspricht Datel. Ob damit auch Raubkopien der Weg geebnet wird, gab Datel nicht an.

Stellenmarkt
  1. heroal - Johann Henkenjohann GmbH & Co. KG, Verl
  2. Hays AG, Selb

Darüber hinaus lassen sich dem Hersteller Datel zufolge Spiele-Cheats nun per CD-R, USB-Stick und über das Internet aktualisieren. Auch Speicherstände lassen sich nun austauschen. Weiterhin können neue Codes auch per Gamepad oder Tastatur eingegeben werden. Vorinstalliert sein sollen über 50.000 Cheat-Codes auch für aktuelle PlayStation-2-Spiele. Mittels einer speziellen MAX-Memory-Manager-Funktion sollen bis zu zehnmal mehr Daten auf PS2-Speicherkarten untergebracht werden können.

Datels im Frühjahr 2004 vorgestelltes Chat- und Instant-Messaging-System für die PlayStation 2 hat auch den Weg ins neue Action Replay gefunden und soll Echtzeitaustausch zwischen den Spielern ermöglichen.

Datel will das Ation Replay MAX für die PlayStation 2 ab Ende Mai 2004 für 20,- britische Pfund (umgerechnet rund 30,- Euro) verkaufen und ab 25. Mai 2004 bereits eine Vorbestellung unter www.codejunkies.com ermöglichen. Ein Paket mit beigepacktem 16-MByte-USB-Stick soll ebenfalls angeboten werden.

Nachtrag vom 24. Mai 2004, 17:07 Uhr:
Wie Golem.de auf Nachfrage bei Datel erfuhr, liegt die maximale Auflösung der abspielbaren DivX-Filme bei 640 x 480 Bildpunkten bei einer empfohlenen Bitrate von 700 kbps. Die PS2 soll bis etwa 1,5 Mbps bewältigen, allerdings können bestimmte Datenträger dann nicht mehr mithalten - etwa USB-Speichersticks, von denen offenbar auch Filme abgespielt werden können. Die Software MAX Media Creator ist zum CD-Erstellen zwingend erforderlich, da nur proprietäre PS2-CDs für DivX, MP3 oder Retro-Games unterstützt würden; vermutlich auch, damit keine Raubkopien ausgeführt werden können.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 21,49€
  2. 4,96€
  3. 1,07€
  4. 1,99€

Honky 06. Jun 2006

Wird eigntlich jeder belibige USB-Stick unterstützt? Oder gibt es vielleicht ne Liste, wo...

MaCee 02. Jan 2006

SON ZEUCH...Wer will denn Divx und mp3 mit dem ding wiedergeben ????Ich sach ma umstand...

Nembercher 29. Dez 2005

Hallo Golem.de, jetzt hab ich mir AR Max gekauft und bin am rumprobieren. Leider komme...

Ricko 30. Nov 2004

Ja, die hat echt nimmer viel mit MS zu tun :D höchstens das logo am anfang! Wie PS2 kam...


Folgen Sie uns
       


Philips Hue Play HDMI Sync Box angesehen

Die Philips Hue Play HDMI Sync Box ist ein HDMI-Splitter, über den Hue Sync verwendet werden kann. Im ersten Kurztest funktioniert das neue Gerät gut.

Philips Hue Play HDMI Sync Box angesehen Video aufrufen
Mi Note 10 im Kamera-Test: Der Herausforderer
Mi Note 10 im Kamera-Test
Der Herausforderer

Im ersten Hands on hat Xiaomis Fünf-Kamera-Smartphone Mi Note 10 bereits einen guten ersten Eindruck gemacht, jetzt ist der Vergleich mit anderen Smartphones dran. Dabei zeigt sich, dass es einen neuen, ernstzunehmenden Konkurrenten unter den besten Smartphone-Kameras gibt.
Von Tobias Költzsch

  1. Xiaomi Neues Redmi Note 8T mit Vierfachkamera kostet 200 Euro
  2. Mi Note 10 Xiaomis neues Smartphone mit 108 Megapixeln kostet 550 Euro
  3. Mi Watch Xiaomi bringt Smartwatch mit Apfelgeschmack

Starlink: SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd
Starlink
SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd

Die nächsten 60 Starlink-Satelliten stehen zum Start bereit, nachdem in diesem Jahr ungewöhnlich wenige Raketen gestartet sind - nicht nur von SpaceX. Die Flaute hat SpaceX selbst verursacht und einen Paradigmenwechsel in der Raumfahrt eingeläutet.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX testet Notfalltriebwerke des Crew Dragon
  2. Starship Mit viel Glück nur 6 Monate bis zum ersten Flug ins All
  3. SpaceX Das Starship nimmt Form an

Tesla-Fabrik in Brandenburg: Remote, Germany
Tesla-Fabrik in Brandenburg
Remote, Germany

Elon Musk steht auf Berlin, doch industrielle Großprojekte sind nicht die Stärke der Region. Ausgerechnet in die Nähe der ewigen Flughafen-Baustelle BER will Tesla seine Gigafactory 4 platzieren. Was spricht für und gegen den Standort Berlin/Brandenburg?
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Gigafactory Tesla soll 4 Milliarden Euro in Brandenburg investieren
  2. 7.000 Arbeitsplätze Tesla will Gigafactory bei Berlin bauen
  3. Irreführende Angaben Wettbewerbszentrale verklagt Tesla wegen Autopilot-Werbung

    •  /