Abo
  • Services:
Anzeige

eBay Toolbar jetzt mit Sicherheits-Check gegen Phisher

Warnhinweis bei Eingabe der Mitgliedsdaten auf fremden Websites

EBay hat seine Toolbar um neuartige Sicherheits-Check-Funktionen erweitert. Ab sofort ist ein sich farblich veränderndes, optisches Sicherheits-Check-Symbol in die eBay Toolbar integriert. Das Symbol zeigt an, ob sich ein eBay-Nutzer auf einer von eBay oder dem zu eBay gehörenden Online-Zahlungsservice PayPal verifizierten Website oder einer sonstigen - möglicherweise betrügerischen - Website befindet.

Das grüne Sicherheits-Check-Symbol signalisiert, dass sich ein Nutzer der eBay Toolbar auf einer eBay- oder PayPal-Website befindet. Das graue Sicherheitssymbol bedeutet, dass sich der Nutzer nicht auf einer eBay- oder PayPal-Website befindet. Es kann nicht verifiziert werden, ob es sich dabei um eine seriöse Website handelt. Wenn das rote Symbol zu sehen ist, hat das Tool nicht näher definierte Anzeichen dafür gefunden, dass der Nutzer sich nicht auf einer verifizierten eBay- oder PayPal-Website befindet und strikt davon abzuraten ist, auf dieser Seite personenbezogene Daten (wie z.B. Passwort und Kreditkarteninformationen) einzugeben.

Anzeige

Ebenfalls neu in die eBay Toolbar integriert wurde ein Passwortschutz, welcher darauf abzielt, die eBay-Nutzer vor der Eingabe ihres eBay-Passwortes auf eBay- und PayPal-fremden Websites zu warnen. Außerdem ermöglicht es die neue eBay Toolbar, potenziell betrügerische Websites direkt an das eBay-Sicherheitsteam zu melden.

Die neuen Funktionalitäten sollen dazu beitragen, eBay-Nutzer vor der Eingabe ihrer eBay-Mitgliedsdaten auf betrügerischen Websites zu schützen, auf die sie durch so genannte Spoof- oder Phishing-E-Mails fehlgeleitet werden könnten. Diese Seiten sehen ähnlich aus wie eine eBay- oder PayPal-Website, haben aber mit eBay Marktplatz oder dem zu eBay gehörenden Zahlungsservice nichts zu tun.

Die neue eBay Toolbar kann kostenlos heruntergeladen werden. Sie arbeitet mit dem Microsoft Internet Explorer 5.01, 5.5 und 6.0 sowie dem Netscape Navigator 4.51 bis 4.79 zusammen. Der Netscape Navigator 6.x und neuere Versionen werden nicht unterstützt.


eye home zur Startseite
Martin 04. Sep 2004

Klasse, mit SP2 ist keine Installation möglich!!!

redtiger 26. Aug 2004

Habe mir die Toolbar heruntergeladen, es ist leider wie bei Windowsupdates und...

hifivolli 17. Jul 2004

HAllo , miteinander da ... Mir geht langsamm die Hutschnur hoch es klapt einfach nicht...

Ossietzky 25. Mai 2004

...und wirklich sichere, moderne Browser halt nicht. Wo ist das was Tolles/Sicheres?

dername 24. Mai 2004

Schade... jeder schreit wie unsicher eBay ist, dann macht eBay mal was gutes hinsichtlich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Böblingen
  2. ING-DiBa AG, Nürnberg
  3. MULTIVAC Sepp Haggenmüller GmbH & Co. KG, Wolfertschwenden Raum Memmingen
  4. ELEKTRISOLA Dr. Gerd Schildbach GmbH & Co. KG, Reichshof-Eckenhagen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,90€ statt 149,90€
  2. und Destiny 2 gratis erhalten
  3. 9,49€ + Versandkosten (Steam Link einzeln kostet sonst 54,99€ und das Spiel regulär 11,99€)

Folgen Sie uns
       

  1. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  2. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  3. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  4. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  5. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  6. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!

  7. Fahrdienst

    Alphabet investiert in Lyft

  8. Virtuelles Haustier

    Bandai kündigt "Classic Mini"-Version des Tamagotchi an

  9. News

    Facebook testet Abos für Nachrichten-Artikel

  10. Elon Musk

    Baut The Boring Company den Hyperloop?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

  1. Re: Litium-Brände mit Wasser bekämpfen?!

    Eheran | 16:28

  2. Re: Ein Trauerspiel ... wir User müssen Apple an...

    derdiedas | 16:22

  3. Re: Was mache ich falsch?

    quineloe | 16:22

  4. Re: Schade, dass der Quantum Computer schlechter...

    quineloe | 16:21

  5. Re: Ich finds gut, auch wenn ich den ÖR nicht mag.

    Muhaha | 16:20


  1. 16:10

  2. 15:50

  3. 15:05

  4. 14:37

  5. 12:50

  6. 12:22

  7. 11:46

  8. 11:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel