Abo
  • Services:
Anzeige

BlackBerry für PalmOS-Geräte nun lizenzierbar

PalmSource und RIM stellen BlackBerry Connect für PalmOS vor

Während des Wireless Enterprise Symposium in Chicago haben PalmSource und Research in Motion (RIM) angekündigt, dass PalmOS-Lizenznehmer BlackBerry für PalmOS nun lizenzieren können. Der für die PalmOS-Umsetzung "BlackBerry Connect" benötigte Mail-Client ist allerdings noch nicht fertig.

Der PalmOS Mail Client mit BlackBerry-Unterstützung für PalmOS-Lizenznehmer soll voraussichtlich ab dem zweiten Halbjahr 2004 erhältlich sein, was dem zum Start der BlackBerry-Connect-Entwicklung im Dezember 2003 verkündeten Zeitraum noch entspricht.

Anzeige

Mit BlackBerry Connect sollen auch PalmOS-Geräte per Handy-Netz bequem mit E-Mail- und Unternehmensdaten versorgt werden können - sofern PalmOS-Lizenznehmer die Technik in ihre Geräte integrieren.

Ziel der Zusammenarbeit der beiden Unternehmen ist es, PalmOS-Lizenznehmern die mobile BlackBerry-Infrastruktur zugänglich zu machen, eine reibungslose Verbindung zwischen mobilen PalmOS-Geräten und mobilen BlackBerry-Services (zum Beispiel BlackBerry Enterprise Server und BlackBerry Web Client) herzustellen sowie strategischen IT-Support zu ermöglichen.

"Mit BlackBerry Connect auf mobilen Endgeräten können wir die Reichweite unserer mobilen Plattform auf neue Märkte ausdehnen und unsere Präsenz in der Palm-OS-Community stärken", so Mike Lazaridis, President und Co-CEO bei RIM. "Mit der Lösung haben die Nutzer der mobilen Palm-Powered-Geräte stets Zugriff auf Email und andere Daten und Mobilfunkbetreiber können ihre Investitionen in die mobile BlackBerry-Plattform optimieren."


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SICK STEGMANN GmbH, Donaueschingen
  2. mission <one>, Neu-Ulm
  3. KWA Betriebs- und Service GmbH, Unterhaching
  4. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,99€
  2. (u. a. BioShock: The Collection 16,99€, Borderlands 2 GOTY 7,99€, Civilization VI 35,99€ und...
  3. 19,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Ubiquiti Amplifi und Unifi

    Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht

  2. Samyang

    Schnelles Weitwinkelobjektiv für Sonys FE-Kameras

  3. USB-C

    DxO zeigt Ansteckkamera für Android-Smartphones

  4. SSD

    Samsungs 860 Evo und 970/980 gesichtet

  5. Elektroauto

    Schweißprobleme beim Tesla Model 3 möglich

  6. Streaming

    Netflix gewinnt weiter Millionen Neukunden

  7. Zusammenlegung

    So soll das Netz von O2 einmal aussehen

  8. Kohlendioxid

    Island hat ein Kraftwerk mit negativen Emissionen

  9. Definitive Edition

    Veröffentlichung von Age of Empires kurzfristig verschoben

  10. Elex im Test

    Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

Thinkpad 25 im Hands on: Für ein 4:3-Notebook reichte es dann doch nicht
Thinkpad 25 im Hands on
Für ein 4:3-Notebook reichte es dann doch nicht
  1. Lenovo Thinkpad 25 Japanische Jubiläums-Bento-Box mit Retro-Extras
  2. Service by Beep Lenovos PC-Diagnostics-App soll auch für iOS kommen
  3. Lenovo Thinkpad A275 Business-Notebook nutzt AMDs Bristol Ridge

Dokumentarfilm Pre-Crime: Wenn Computer Verbrechen vorhersagen
Dokumentarfilm Pre-Crime
Wenn Computer Verbrechen vorhersagen

  1. Re: Deswegen darf man ja auch Pokerturniere...

    dabbes | 09:51

  2. Re: Doubt!

    thinksimple | 09:51

  3. Re: Das sagt eigentlich schon alles aus.

    thinksimple | 09:50

  4. Re: welcher Zulieferer?

    chefin | 09:49

  5. Re: Wundertüten verbieten!

    dabbes | 09:49


  1. 10:08

  2. 09:11

  3. 08:55

  4. 07:37

  5. 07:27

  6. 23:03

  7. 19:01

  8. 18:35


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel