Abo
  • Services:
Anzeige

MainConcept MPEG Encoder jetzt für Mac

MPEG1 und 2 wählbar

MainConcept hat die Veröffentlichung des MPEG-Encoders für MacOS bekannt gegeben. Der MainConcept MPEG Encoder Mac 1.5 setzt QuickTime in MPEG um.

Dabei lässt sich MPEG-1 und MPEG-2 wählen und auch eine 2-Pass Encoding Option nutzen. Das Programm bietet eine Stapellistenfunktion, mit der man mehrere Dateien hintereinander unbeaufsichtigt konvertieren kann. Das Programm bietet eine Multiprozessor-Unterstützung sowie 4:2:2-Support und eine Datei-Splitting-Option.

Der MainConcept MPEG Encoder Mac 1.5 ist als Download für 249,- Euro verfügbar. Dort gibt es auch eine Demoversion. Diese ist ohne zeitliche Befristung und in voller Funktionalität nutzbar. Lediglich ein eingestanztes Wasserzeichen unterscheidet die Demo- von der Vollversion.

Anzeige

Das Programm unterstützt MacOS X 10.2 oder höher, QuickTime 6.5 oder höher und Apple Power Mac G4 oder höher.


eye home zur Startseite
LH 21. Mai 2004

Die Encoder von Mainconcept sind sehr gut, und schnell. So setzt z.B. Adobe auf diese...

otaku-kun 21. Mai 2004

kann mir bitte mal jemand auf die spruenge helfen, was daran so toll sein soll? und das...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MediaMarktSaturn IT Solutions, München
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. operational services GmbH & Co. KG, München/Ottobrunn
  4. Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm, Nürnberg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 14,99€ + 1,99€ Versand (für alle die kein NES Classic ergattern konnten)
  2. für 8,88€ kaufen + 25% Rabatt auf Teil 2 sichern!
  3. (-67%) 19,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  2. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  3. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  4. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  5. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  6. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust

  7. Open Source Projekt

    Oracle will Java EE abgeben

  8. Apple iPhone 5s

    Hacker veröffentlicht Secure-Enclave-Key für alte iPhones

  9. Forum

    Reddit bietet native Unterstützung von Videos

  10. Biomimetik

    Drohne landet kontrolliert an senkrechter Wand



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mercedes S-Klasse im Test: Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
Mercedes S-Klasse im Test
Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
  1. Autonomes Fahren Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel
  2. 3M Verkehrsschilder informieren autonom fahrende Autos
  3. Waymo Autonomes Auto zerstört sich beim Unfall mit Fußgängern

LG 34UC89G im Test: Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
LG 34UC89G im Test
Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  3. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel

Windows 10 S im Test: Das S steht für schlechtes Marketing
Windows 10 S im Test
Das S steht für schlechtes Marketing
  1. Microsoft Neugierige Nutzer können Windows 10 S ausprobieren
  2. Surface Diagnostic Toolkit Surface-Tool kommt in den Windows Store
  3. Malware Der unvollständige Ransomware-Schutz von Windows 10 S

  1. Re: Ich verwende den Privacy Badger der EFF

    Onsdag | 22:31

  2. Re: Deshalb braucht man Konkurrenz

    Das... | 22:23

  3. Re: Und für wie viele Schiffe reicht das Lithium?

    TC | 22:22

  4. Re: IMHO KervyN an Oracle abgeben...

    mnementh | 22:20

  5. Re: Warum ich die Golem Werbung blocke ..

    Tuxgamer12 | 22:18


  1. 17:56

  2. 16:20

  3. 15:30

  4. 15:07

  5. 14:54

  6. 13:48

  7. 13:15

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel