Abo
  • Services:
Anzeige

TMPGEnc 3.0 XPress - MPEG-Encoder schneller auf Prescott

Per XDVD-Unterstützung können längere Nicht-Standard-DVDs erstellt werden

Pegasys hat seinen MPEG-1/2-Encoder TMPGEnc 3.0 XPress nun wie versprochen fertig gestellt. Mit der neuen Software-Version lassen sich nun auch vom DVD-Rekorder aufgezeichnete Filme verarbeiten, bis zu zehnstündige DVDs erstellen, soll die Bedienung dank neuer Bedienoberfläche insbesondere Einsteigern leichter fallen und die Komprimierung bzw. Konvertierung von Videos auf Intels Pentium 4 mit Prescott-Kern beschleunigt werden.

Für Letzteres unterstützt TMPGEnc 3.0 XPress Intels SSE3-Befehlssatz, der noch 2004 seinen Weg auch in VIAs Esther-CPU sowie AMDs künftige Athlon-64-Prozessoren finden soll. Weitere Optimierungen erfuhr die TMPGEnc-Encoder-Engine auch durch schnellere Speicherzugriffe auf HyperThreading-fähigen Pentium-4-Prozessoren. Insgesamt verspricht Pegasys neben höherer Videoqualität auch eine Geschwindigkeitssteigerung von 5 bis 30 Prozent, abhängig vom eingesetzten Prozessor.

Anzeige

TMPGEnc konnte schon zuvor MPEG-1- und MPEG-2-Dateien inkl. unverschlüsselter DVD-Video-Dateien (VOB-Format) ohne externen Codec verarbeiten und erzeugen sowie mittels zusätzlicher Codecs etwa auch komprimierte AVIs schreiben. Neu ist auch die Möglichkeit, DVD-Rekorder-Aufnahmen (DVD-VR/Video) etwa von DVD-RAM-Geräten in andere Formate konvertieren zu können. Direkt integriert wurde nun auch eine Unterstützung für Microsofts Windows Media Audio- und Video-Kompressionsformate, wobei 5.1-Kanal-Sound kein Problem darstellen soll.

Einer Tonverschlechterung bei MPEG-1 Audio Layer2 (MP2) soll die neue "Advanced Acoustic Engine" vorbeugen. Für das Erzeugen und Dekodieren von 2-Kanal-Dolby-Digital-AC-3-Sound - etwa aus Stereo-WAVs - muss das TMPGEnc Sound Plug-In hinzugekauft werden, das TMPGEnc zwar nicht von Hause aus beiliegt, aber vom neuen TMPGEnc 3.0 im Gegensatz zum dazu nicht kompatiblen Vorgänger 2.5 wenigstens genutzt werden kann.

Die interessanteste Neuerung dürfte der neue Modus "Extended DVD" (XDVD) sein, der den DVD-Video-Standard erweitert und durch stärkere Kompression auf eine herkömmliche Single-Layer-DVD - im Extremfall - bis zu zehn Stunden Video quetschen können soll. Dabei wird die maximale GOP-Länge (Group of Pictures) von 15 (PAL) bzw. 18 (NTSC) auf bis über 60 Bilder angehoben - und entsprechend weniger I-Frames genutzt. Nicht jeder Hard- und Software-DVD-Player kommt mit diesem Bruch der normalen DVD-Spezifikation klar, eine noch nicht allzu umfangreiche XDVD-Kompatibilitätsliste findet sich auf Pegasys.com.

Neben der veränderten Oberfläche, die nun der des TMPGEnc DVD Author ähnelt, soll auch Anfängern Hilfestellung geben, während die neue Video-Editing-Engine (Video Mastering Engine (VME)) das Beschneiden, Filtern und Durchsuchen von Videomaterial erleichtern soll.

TMPGEnc 3.0 XPress kostet 58,- US-Dollar ohne das AC-3-Plug-In (29,- US-Dollar), mit sind es 79,- US-Dollar. Updates von früheren TMPGEnc-Versionen sind mit 38,- respektive 59,- US-Dollar günstiger. Auch eine kostenlose, aber zeit- und funktionsbeschränkte Testversion (10 MByte) kann von Pegasys.com heruntergeladen werden. Die Testversion funktioniert 14 Tage, erlaubt nicht das Öffnen von Projekten, verzichtet auf die Batch-Encode-Funktion und erfordert eine Internet-Anbindung zwecks Überprüfung der Trial-Phase.


eye home zur Startseite
thucko 01. Okt 2004

Ich würde es zuerst mal mit einem Uninstaller versuchen. wenn die 14 Tage um sind, haut...

Olaf 02. Aug 2004

- wie soll denn das klappen? - das proggy läuft doch ohne lizens nur 30 tage? - mein...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg
  2. KOSTAL Gruppe, Dortmund
  3. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart
  4. über Jobware Personalberatung, Düsseldorf


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 14,99€)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  2. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  3. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  4. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  5. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On

  6. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  7. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet

  8. 360-Grad-Kameras im Vergleich

    Alles so schön rund hier

  9. Grundversorgung

    Telekom baut auch noch mit Kupfer aus

  10. Playerunknown's Battlegrounds

    Pubg-Schöpfer fordert besseren Schutz vor Klonen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Fuso eCanter Daimler liefert erste Elektro-Lkw aus
  2. Sattelschlepper Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen
  3. Einkaufen und Laden Kostenlose Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland

  1. Re: Technisch gesehen

    Maximilian_XCV | 16:59

  2. Re: herr trump strebt also eine art...

    teenriot* | 16:58

  3. Re: Bisher 700000 Menschen sagen "danke Staat".

    /mecki78 | 16:58

  4. Die Amis brauchen nicht mal umleiten, NSA liest...

    seriousssam | 16:56

  5. Re: Der folgende Absatz gehört dick unterstrichen:

    /mecki78 | 16:55


  1. 16:17

  2. 15:50

  3. 15:25

  4. 15:04

  5. 14:22

  6. 13:00

  7. 12:41

  8. 12:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel