Abo
  • Services:
Anzeige

TMPGEnc 3.0 XPress - MPEG-Encoder schneller auf Prescott

Per XDVD-Unterstützung können längere Nicht-Standard-DVDs erstellt werden

Pegasys hat seinen MPEG-1/2-Encoder TMPGEnc 3.0 XPress nun wie versprochen fertig gestellt. Mit der neuen Software-Version lassen sich nun auch vom DVD-Rekorder aufgezeichnete Filme verarbeiten, bis zu zehnstündige DVDs erstellen, soll die Bedienung dank neuer Bedienoberfläche insbesondere Einsteigern leichter fallen und die Komprimierung bzw. Konvertierung von Videos auf Intels Pentium 4 mit Prescott-Kern beschleunigt werden.

Für Letzteres unterstützt TMPGEnc 3.0 XPress Intels SSE3-Befehlssatz, der noch 2004 seinen Weg auch in VIAs Esther-CPU sowie AMDs künftige Athlon-64-Prozessoren finden soll. Weitere Optimierungen erfuhr die TMPGEnc-Encoder-Engine auch durch schnellere Speicherzugriffe auf HyperThreading-fähigen Pentium-4-Prozessoren. Insgesamt verspricht Pegasys neben höherer Videoqualität auch eine Geschwindigkeitssteigerung von 5 bis 30 Prozent, abhängig vom eingesetzten Prozessor.

Anzeige

TMPGEnc konnte schon zuvor MPEG-1- und MPEG-2-Dateien inkl. unverschlüsselter DVD-Video-Dateien (VOB-Format) ohne externen Codec verarbeiten und erzeugen sowie mittels zusätzlicher Codecs etwa auch komprimierte AVIs schreiben. Neu ist auch die Möglichkeit, DVD-Rekorder-Aufnahmen (DVD-VR/Video) etwa von DVD-RAM-Geräten in andere Formate konvertieren zu können. Direkt integriert wurde nun auch eine Unterstützung für Microsofts Windows Media Audio- und Video-Kompressionsformate, wobei 5.1-Kanal-Sound kein Problem darstellen soll.

Einer Tonverschlechterung bei MPEG-1 Audio Layer2 (MP2) soll die neue "Advanced Acoustic Engine" vorbeugen. Für das Erzeugen und Dekodieren von 2-Kanal-Dolby-Digital-AC-3-Sound - etwa aus Stereo-WAVs - muss das TMPGEnc Sound Plug-In hinzugekauft werden, das TMPGEnc zwar nicht von Hause aus beiliegt, aber vom neuen TMPGEnc 3.0 im Gegensatz zum dazu nicht kompatiblen Vorgänger 2.5 wenigstens genutzt werden kann.

Die interessanteste Neuerung dürfte der neue Modus "Extended DVD" (XDVD) sein, der den DVD-Video-Standard erweitert und durch stärkere Kompression auf eine herkömmliche Single-Layer-DVD - im Extremfall - bis zu zehn Stunden Video quetschen können soll. Dabei wird die maximale GOP-Länge (Group of Pictures) von 15 (PAL) bzw. 18 (NTSC) auf bis über 60 Bilder angehoben - und entsprechend weniger I-Frames genutzt. Nicht jeder Hard- und Software-DVD-Player kommt mit diesem Bruch der normalen DVD-Spezifikation klar, eine noch nicht allzu umfangreiche XDVD-Kompatibilitätsliste findet sich auf Pegasys.com.

Neben der veränderten Oberfläche, die nun der des TMPGEnc DVD Author ähnelt, soll auch Anfängern Hilfestellung geben, während die neue Video-Editing-Engine (Video Mastering Engine (VME)) das Beschneiden, Filtern und Durchsuchen von Videomaterial erleichtern soll.

TMPGEnc 3.0 XPress kostet 58,- US-Dollar ohne das AC-3-Plug-In (29,- US-Dollar), mit sind es 79,- US-Dollar. Updates von früheren TMPGEnc-Versionen sind mit 38,- respektive 59,- US-Dollar günstiger. Auch eine kostenlose, aber zeit- und funktionsbeschränkte Testversion (10 MByte) kann von Pegasys.com heruntergeladen werden. Die Testversion funktioniert 14 Tage, erlaubt nicht das Öffnen von Projekten, verzichtet auf die Batch-Encode-Funktion und erfordert eine Internet-Anbindung zwecks Überprüfung der Trial-Phase.


eye home zur Startseite
thucko 01. Okt 2004

Ich würde es zuerst mal mit einem Uninstaller versuchen. wenn die 14 Tage um sind, haut...

Olaf 02. Aug 2004

- wie soll denn das klappen? - das proggy läuft doch ohne lizens nur 30 tage? - mein...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Gerlingen
  2. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, München, Köln oder Berlin
  3. über Personalwerk Sourcing GmbH, Bad Nauheim
  4. Daimler AG, Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. The Dark Knight Trilogy Blu-ray 11,97€, Interstellar Blu-ray 6,97€, Inception Blu-ray 5...
  2. 299,00€
  3. 47,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Virtuelle Güter

    Activision patentiert Förderung von Mikrotransaktionen

  2. Nervana Neural Network Processor

    Intels KI-Chip erscheint Ende 2017

  3. RSA-Sicherheitslücke

    Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel

  4. The Evil Within 2 im Test

    Überleben in der Horror-Matrix

  5. S410

    Getacs modulares Outdoor-Notebook bekommt neue CPUs

  6. Smartphone

    Qualcomm zeigt 5G-Referenz-Gerät

  7. Garmin Speak

    Neuer Alexa-Lautsprecher fürs Auto zeigt den Weg an

  8. Datenrate

    Kunden wollen schnelle Internetzugänge

  9. Essential Phone im Test

    Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem

  10. Pixel Visual Core

    Googles eigener ISP macht HDR+ schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

  1. Re: Keine Roboter

    DAUVersteher | 17:00

  2. Re: Wegfall bedeutet kein Recht auf...

    rafterman | 17:00

  3. Re: Bei 30 000 Angestellten hat nur eine Frau...

    chewbacca0815 | 16:59

  4. Re: Spektakulär...

    Kakiss | 16:56

  5. Re: Yubico ersetzt betroffene Geräte

    Morphy | 16:55


  1. 17:02

  2. 16:35

  3. 15:53

  4. 15:00

  5. 14:31

  6. 14:16

  7. 14:00

  8. 12:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel