Abo
  • Services:

Teles erwägt Verkauf von Strato

Konkrete Sondierungsgespräche bezüglich Teilverkäufen und Kooperationen

Die Berliner Teles AG hat sich entschlossen, konkrete Sondierungsgespräche zu möglichen Kooperationen in bzw. Verkäufen von Geschäftssegmenten aufzunehmen. Unter anderem denkt man offenbar über einen Verkauf der Web-Hosting-Tochter Strato nach.

Artikel veröffentlicht am ,

Es lägen erste attraktive Kooperations- bzw. Verkaufsanfragen zu den Geschäftssegmenten TCS (Teles Communications Systems) und VAIS (Value Added Internet Services) vor. Zum Bereich VAIS zählen die Geschäftsbereiche Webhosting, Breitband-Internetzugangsdienste und WebLearning, worunter unter anderem auch die Strato AG fällt.

Die Optionen reichen dabei von einer möglichen inhaltlichen Zusammenarbeit mit Partnern in einem Geschäftsbereich bis zu seinem gänzlichen Verkauf, so Teles.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 9,99€
  3. 5,55€

Wolle 24. Jun 2004

Lebe im Ausland und habe mir mit Hilfe meiner, bei Strato im Februar 2003 problemlos...

Anna 26. Mai 2004

Ich weiß nicht was du gegen 1&1 hast. Klappt bei mir alles zuverlässig. Einmal war eine...

t-online-kunde 23. Mai 2004

das schöne ist ja, dass es genau solche leute wie dich trifft, die dann ihr M...

Der webmaster 21. Mai 2004

Und jetzt bekommt das Inkassobüro Schimmelpfeng zu tun: Sie werden ALLE Strato-Kunden...

dguru 19. Mai 2004

und du denkst, das wäre bei Strato besser? rofl Da hängst 20min an der Hotline und musst...


Folgen Sie uns
       


Conan Exiles - Livestream

Im Survival-MMO Conan Exiles darf ein barbarischer Golem(.de-Redakteur) nicht fehlen. Im Livestream schaffen wir es mit tatkräftiger Unterstützung unserer Community (Danke!) bis in die neue Region der Sümpfe.

Conan Exiles - Livestream Video aufrufen
Projektoren im Vergleichstest: 4K-Beamer für unter 2K Euro
Projektoren im Vergleichstest
4K-Beamer für unter 2K Euro

Bildschirme mit UHD- und 4K-Auflösung sind in den vergangenen Jahren immer preiswerter geworden. Seit 2017 gibt es den Trend zu hoher Pixelzahl und niedrigem Preis auch bei Projektoren. Wir haben vier von ihnen getestet und stellen am Ende die Sinnfrage.
Ein Test von Martin Wolf

  1. Sony MP-CD1 Taschenbeamer mit Akku und USB-C-Stromversorgung
  2. Mirraviz Multiview Splitscreen-Games spielen ohne die Möglichkeit, zu schummeln
  3. Sony LSPX-A1 30.000-Dollar-Beamer strahlt 80 Zoll aus 0 cm Entfernung

Wonder Workshop Cue im Test: Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter
Wonder Workshop Cue im Test
Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter

Bislang herrschte vor allem ein Niedlichkeitswettbewerb zwischen populären Spiel- und Lernrobotern für Kinder, jetzt durchbricht ein Roboter für jüngere Teenager das Schema nicht nur optisch: Cue fällt auch durch ein eher loseres Mundwerk auf.
Ein Test von Alexander Merz


    Noctua NF-A12x25 im Test: Spaltlos lautlos
    Noctua NF-A12x25 im Test
    Spaltlos lautlos

    Der NF-A12x25 ist ein 120-mm-Lüfter von Noctua, der zwischen Impeller und Rahmen gerade mal einen halben Millimeter Abstand hat. Er ist überraschend leise - und das, obwohl er gut kühlt.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. NF-A12x25 Noctua veröffentlicht fast spaltlosen 120-mm-Lüfter
    2. Lüfter Noctua kann auch in Schwarz
    3. NH-L9a-AM4 und NH-L12S Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

      •  /