• IT-Karriere:
  • Services:

Termin- und Adressplaner Agendus 8.0 für PalmOS erhältlich

Agendus 8.0 mit Vorlagen-Funktion und Roll-Over-Meetings

Der US-Software-Hersteller iambic bietet ab sofort die Version 8.0 der Termin- und Adress-Software Agendus erneut in zwei Ausbaustufen an. Mit der aktuellen Version halten endlich Vorlagen Einzug in die Software, während die Roll-Over-Meetings - besser bekannt als flexible Termine - nur der Professional-Version vorbehalten bleiben.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit Agendus 8.0 erhielt die Software endlich eine Funktion für Vorlagen, um häufig wiederkehrende Ereignisse leichter anlegen zu können, wie man es etwa schon lange Zeit aus DateBk kennt. Die Software soll Termine automatisch mit passenden Icons versehen, wenn der Termin entsprechende, selbst bestimmbare Schlüsselwörter enthält. Die Adresseinträge unterstützen jetzt Geburtstagsfunktion, auch wenn es sich bei den Geräten nicht um einen Tungsten T3 oder E handelt, die überarbeitete PIM-Fuktionen erhalten haben. Die Aufgaben liefern verbesserte Filter-Optionen für die Anzeige.

Stellenmarkt
  1. Bayerische Versorgungskammer, München
  2. ABO Wind AG, Wiesbaden

Agendus 8
Agendus 8
Die weiteren Änderungen sind eher kosmetischer Natur: So wurde die Oberfläche an einigen Stellen verändert und JPEG-Bilder lassen sich sowohl zu Adresseinträgen als auch zu Aufgaben zuweisen und in den entsprechenden Ansichten anzeigen. Neben einer beliebigen Farbe lassen sich auch JPEG-Bilder als Hintergrund der Applikation verwenden. Die Software kann mit einer zu bestimmenden Ansicht gestartet werden, wobei die Monatsdarstellung jetzt zwei verschiedene Ansichten erhielt.

Die Professional-Ausführung bietet darüber hinaus die bereits lange Zeit aus DateBk bekannten flexiblen Termine, die bei Agendus 8 nun Roll-Over-Termine heißen. Ein solcher Termin springt immer zum Folgetag, bis dieser abgehakt wurde und stellt somit eine Mischung aus Termin und Aufgabe dar, weil dieser bis zur Erledigung immer im Kalender sichtbar bleibt.

Agendus 8
Agendus 8
Zudem lassen sich Gesprächstermine mit mehreren Kontakten versehen und aus einem Alarm-Dialog lassen sich Anrufe tätigen oder E-Mails respektive SMS versenden, wobei installierte E-Mail oder SMS-Applikationen unterstützt werden. Schließlich wurde Agendus an die Möglichkeiten aktueller PalmOS-Geräte angepasst und soll optimal mit diesen zusammenarbeiten.

Agendus 8.0 Standard für PalmOS ist ab sofort in englischer Sprache über iambic.com für 24,95 US-Dollar erhältlich. Die Professional-Ausführung kostet dann 39,95 US-Dollar. Eine 15-Tage-Testversion steht nach einer Zwangsregistrierung zum Download bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Overwatch Legendary Edition für 18,99€, No Man's Sky für 20,99€, Star Wars Jedi...
  2. (aktuell u. a. Asus VG248QZ Monitor für 169,90€, Edifier R1280DB Lautsprecher 99,90€)
  3. 0,99€ (danach 7,99€/Monat für Prime-Kunden bzw. 9,99€/Monat für Nicht-Prime-Kunden...
  4. (u. a. Stirb Langsam 1 - 5, Kingsman 2-Film-Collection, Fight Club, Terminator)

Folgen Sie uns
       


Golem-Akademie - Trainer Stefan stellt sich vor

Rund 20 Jahre Erfahrung als Manager und Mitglied der Geschäftsleitung im internationalen Kontext sowie als Berater sind die Basis seiner Trainings. Der Diplom-Ingenieur Stefan Bayer hat als Mitarbeiter der ersten Stunde bei Amazon.de den Servicegedanken in der kompletten Supply Chain in Deutschland entscheidend mitgeprägt und bis zu 4.500 Menschen geführt. Er ist als Trainer und Coach spezialisiert auf die Begleitung von Führungskräften und Management-Teams sowie auf prozessorientierte Trainings.

Golem-Akademie - Trainer Stefan stellt sich vor Video aufrufen
Gardena: Open Source, wie es sein soll
Gardena
Open Source, wie es sein soll

Wenn Entwickler mit Zeitdruck nach Lösungen suchen und sich dann für Open Source entscheiden, sollte das anderen als Vorbild dienen, sagen zwei Gardena-Entwickler in einem Vortrag. Der sei auch eine Anleitung dafür, das Management von der Open-Source-Idee zu überzeugen - was auch den Nutzern hilft.
Ein Bericht von Sebastian Grüner

  1. Linux-Kernel Machine-Learning allein findet keine Bugs
  2. KernelCI Der Linux-Kernel bekommt einheitliche Test-Umgebung
  3. Linux-Kernel Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Fritzbox mit Docsis 3.1 in der Praxis: Hurra, wir haben Gigabit!
Fritzbox mit Docsis 3.1 in der Praxis
Hurra, wir haben Gigabit!

Die Fritzbox 6591 Cable für den Einsatz in Gigabit-Kabelnetzen ist seit Mai im Handel erhältlich. Wir haben getestet, wie schnell Vodafone mit Docsis 3.1 tatsächlich Daten überträgt und ob sich der Umstieg auf einen schnellen Router lohnt.
Ein Praxistest von Friedhelm Greis

  1. Nodesplits Vodafone bietet 500 MBit/s für 20 Millionen Haushalte
  2. Sercomm Kabelmodem für bis zu 2,5 GBit/s vorgestellt
  3. Kabelnetz Die Marke Unitymedia wird verschwinden

Red Dead Redemption 2 für PC angespielt: Schusswechsel mit Startschwierigkeiten
Red Dead Redemption 2 für PC angespielt
Schusswechsel mit Startschwierigkeiten

Die PC-Version von Red Dead Redemption 2 bietet schönere Grafik als die Konsolenfassung - aber nach der Installation dauert es ganz schön lange bis zum ersten Feuergefecht in den Weiten des Wilden Westens.

  1. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 belegt 150 GByte auf PC-Festplatte
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 erscheint für Windows-PC und Stadia
  3. Rockstar Games Red Dead Online wird zum Rollenspiel

    •  /