Eminem verklagt Apple wegen Urheberrechtsverletzungen

Zehnjähriger Junge sang Eminem-Song in iPod-Werbung

Wie US-Medien übereinstimmend berichten, hat ein amerikanischer Bundesrichter dem Rap-Star Eminem nun grünes Licht für seine Klage gegen Apple erteilt. Eminem will gegen Apple auf Grund einer nicht autorisierten Verwendung eines seiner Songs in einer Apple-Werbung vorgehen.

Artikel veröffentlicht am ,

Apple hatte 2003 den portablen Musik-Player iPod und den Musik-Download-Service iTunes mit einem Werbespot angepriesen, in dem ein zehnjähriger Junge den von Eminem komponierten Titeltrack aus dem Kinofilm "8 Mile" nachsang; die Original-Version des Songs von Eminem war in dem Werbespot allerdings nicht zu hören.

Stellenmarkt
  1. Projektleiter / -koordinator (m/w/d) Bereich Organisation
    EUROBAUSTOFF Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Karlsruhe
  2. Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (w/m/d) IT-Produktbetreuung und Entwicklung mit dem Schwerpunkt ... (m/w/d)
    Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, Potsdam
Detailsuche

Im Vorfeld der Kampagne hatte Apple versucht, das Einverständnis von Eminem zu gewinnen, war dabei aber nicht erfolgreich. Nichtsdestotrotz hatte man die Kampagne im Juli 2003 gestartet.

Die jetzt eingereichte Klage richtet sich übrigens nicht nur gegen Apple - auch gegen die zuständige Werbeagentur und sogar gegen MTV will man vorgehen, da der TV-Sender die betreffende Werbekampagne ausgestrahlt hat.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


<Sparkplug> 18. Jun 2004

Wenn ich einige Millionen schwer wär und dafür eigentlich nichts getan hätte, ausser nen...

Tyler 06. Jun 2004

Ach so & weil es ja so lustig ist zweimal zu posten... METAL mit einem L Geeee.... T.D.

Tyler 06. Jun 2004

HAR-HAR! Wenn schon dann FEAR FACTORY, GOREFEST, DIMMU, NINE... Und nicht Britney!!! Werd...

ich mein ja nut 01. Jun 2004

also was ich nicht versteh wie ihr euch alle darüber aufregt.. schaut doch mal in die...

rafal 31. Mai 2004

nur weil du auf Britney Spears stehst, heißt das nicht, dass du über Metall... weißt...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kooperation
Amazon Kreditkarte mit Landesbank Berlin wird eingestellt

Während der ADAC seine Kunden bereits informiert hat, schweigt Amazon Deutschland noch zum Ende der Kooperation mit der Landesbank Berlin.

Kooperation: Amazon Kreditkarte mit Landesbank Berlin wird eingestellt
Artikel
  1. Linux: Vom einfachen Speicherfehler zur Systemübernahme
    Linux
    Vom einfachen Speicherfehler zur Systemübernahme

    Ein häufig vorkommender Fehler in C-Code hat einen Google-Entwickler motiviert, über Gegenmaßnahmen nachzudenken.

  2. Social-Media-Plattform: Paypal will Pinterest kaufen
    Social-Media-Plattform
    Paypal will Pinterest kaufen

    Der Zahlungsabwickler Paypal soll bereit sein, 45 Milliarden US-Dollar für den Betreiber digitaler Pinnwände zu bezahlen.

  3. Pixel 6 (Pro): Googles Tensor-SoC ist eine wilde Mischung
    Pixel 6 (Pro)
    Googles Tensor-SoC ist eine wilde Mischung

    Viel Samsung, wenig Google: Der Chip kombiniert extreme Computational Photography mit einem kuriosen Design zugunsten der Akkulaufzeit.
    Eine Analyse von Marc Sauter

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week Finale: Bis 33% auf Digitus-Monitorhalterungen & bis 36 Prozent auf EVGA-Netzteile • Samsung-Monitore (u. a. 24" FHD 144Hz 169€) • Bosch Professional zu Bestpreisen • Sandisk Ultra 3D 500GB 47,99€ • Google Pixel 6 vorbestellbar ab 649€ + Bose Headphones als Geschenk [Werbung]
    •  /