Abo
  • IT-Karriere:

Google plant kostenlose Software für die Desktop-Suche

Googles Desktop-Suche als Konkurrenz zur Longhorn-Suche

Wie die New York Times berichtet, arbeitet Google an einer Desktop-Applikation für die lokale Suche nach Dateien und Texten auf Windows-PCs. Die fertige Software soll in Kürze als kostenloser Download angeboten werden. Damit will Google ein Konkurrenzprodukt zu der überarbeiteten Suchfunktion im kommenden Windows-Betriebssystem Longhorn anbieten.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Desktop-Applikation soll innerhalb von Google bereits seit etwa einem Jahr im Einsatz sein und den Codenamen Puffin tragen. Weitere Angaben zur Arbeitsweise der Such-Software oder deren Besonderheiten liegen derzeit nicht vor. Unbekannt ist auch, wann die kostenlose Google-Such-Software erscheinen wird.

Wie die New York Times zu berichten weiß, will Google mit Puffin eine Konkurrenz zu den Suchfunktionen in der kommenden Windows-Version Longhorn anbieten. Die Longhorn-Suche verarbeitet demnach Anfragen, die in ganzen Fragesätzen formuliert werden können und nutzt dabei auch Informationen aus dem Internet. Demnach können Anfragen in der Form "Was ist eine Firewall?" oder "Wo finde ich meine Fotos?" von der Longhorn-Suche verarbeitet werden, was passende Ergebnisse liefern soll. Microsoft will damit die Trennung zwischen Desktop und Internet aufheben, indem derartige Fragen beantwortet werden, ganz gleich wo diese Informationen gesammelt werden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Avengers - Infintiy War, Game of Thrones)
  2. (aktuell u. a. Dell PowerEdge T30 Minitower-Server 439,00€, Enermax Gehäuselüfter 2er Pack 29...
  3. ab 152,00€
  4. 59,99€

JTR 20. Mai 2004

Tja, dann wird Google eine Aktiengesellschaft und MS kauft sich die Mehrheitsanteile, und...

Huch 20. Mai 2004

weisst du CM: es interessiert echt weder MS noch Google noch irgendjemanden was so eine...

Hummer 19. Mai 2004

wozu brauch' ich Dich ?

YoMama 19. Mai 2004

warum sollten sie es nicht schaffen? windows/outlook bietet doch diese möglichkeit an...

Selkie 19. Mai 2004

Ich fänd das ziemlich praktisch Google@Home würde mir auch auf der Arbeit helfen, ich...


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S10 Plus - Test

Das Galaxy S10+ ist Samsungs neues, großes Top-Smartphone. Im Test haben wir uns besonders die neue Dreifachkamera angeschaut.

Samsung Galaxy S10 Plus - Test Video aufrufen
Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck

  1. Urheberrecht Axel-Springer-Verlag klagt erneut gegen Adblocker
  2. Whitelisting erlaubt Kartellamt hält Adblocker-Nutzung für "nachvollziehbar"
  3. Firefox Klar Mozilla testet offenbar Adblocker

Falcon Heavy: Beim zweiten Mal wird alles besser
Falcon Heavy
Beim zweiten Mal wird alles besser

Die größte Rakete der Welt fliegt wieder. Diesmal mit voller Leistung, einem Satelliten und einer gelungenen Landung im Meer. Die Marktbedingungen sind für die Schwerlastrakete Falcon Heavy in nächster Zeit allerdings eher schlecht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer und dpa

  1. SpaceX Dragon-Raumschiff bei Test explodiert
  2. SpaceX Raketenstufe nach erfolgreicher Landung umgekippt
  3. Raumfahrt SpaceX zündet erstmals das Triebwerk des Starhoppers

Urheberrechtsreform: Was das Internet nicht vergessen sollte
Urheberrechtsreform
Was das Internet nicht vergessen sollte

Die Reform des europäischen Urheberrechts ist eine Niederlage für viele Netzaktivisten. Zwar sind die Folgen der Richtlinie derzeit kaum absehbar. Doch es sollten die richtigen Lehren aus der jahrelangen Debatte mit den Internetgegnern gezogen werden.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht VG Media will Milliarden von Google
  2. Urheberrecht Uploadfilter und Leistungsschutzrecht endgültig beschlossen
  3. Urheberrecht Merkel bekräftigt Zustimmung zu Uploadfiltern

    •  /