• IT-Karriere:
  • Services:

Jetzt doch: Sammy kauft Sega

Börsentransaktion im Wert von 1,4 Milliarden US-Dollar

Bereits 2003 hatte der japanische Spielautomaten-Hersteller Sammy versucht, den Videospielkonzern Sega zu übernehmen; aus der Fusion wurde allerdings nichts, Sammy erwarb schließlich nur eine Minderheitsbeteilung. Jetzt wird es allerdings doch noch zum Kauf kommen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Vorstand von Sammy kündigte an, jetzt die Mehrheit an Sega übernehmen zu wollen; der Wert der dadurch stattfindenden Börsentransaktion soll bei 1,4 Milliarden US-Dollar liegen.

Sammy, Marktführer in Japan bei den so genannten Pachinko-Spielemaschinen - einer Art Flipper -, will durch die Übernahme zukünftig im Spielhallenbereich auf bekannte Sega-Lizenzen wie Sonic The Hedgehog zurückgreifen können. Zudem will man durch das Softwareangebot von Sega seinen Geschäftsbereich ausweiten, da man auf längere Sicht nur ein begrenztes Wachstumspotenzial im Markt für Spielhallen-Konsolen sieht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 21,00€
  2. (aktuell u. a. Toshiba-Festplatte mit 10 TB für 279,00€ (Bestpreis!), Be quiet Silent Base 801...
  3. ab 30,00€ bei ubi.com
  4. (alle Countdown-Angebote im Überblick - die besten Angebote starten aber am Freitag um...

SURE 612 24. Jul 2004

ich meine natürlich GOLDEN AXE nicht BATTLE AXE *schäm*

SURE 612 24. Jul 2004

als alter master system & dream cast besitzer freue mich über jede news von SEGA die...

Thirsk 19. Mai 2004

Der Deal ist gescheitert, da man Sammy mafiöse Beziehungen nachgesagt hat, SEGA wollte...

Martin Lethaus 19. Mai 2004

Was ist denn das für eine News? Laut meinen Infos (beschäftige mich täglich mit...

KC85/3 19. Mai 2004

Ich denke das war eher diese Matrix Online Geschichte. Umgehauen hat die mich aber auch...


Folgen Sie uns
       


Oneplus 7T - Fazit

Das Oneplus 7T ist der Nachfolger des Oneplus 7 - und hat einige interessante Hardware-Upgrades bekommen. Im Test von Golem.de schneidet das Smartphone entsprechend gut ab.

Oneplus 7T - Fazit Video aufrufen
Tesla-Fabrik in Brandenburg: Remote, Germany
Tesla-Fabrik in Brandenburg
Remote, Germany

Elon Musk steht auf Berlin, doch industrielle Großprojekte sind nicht die Stärke der Region. Ausgerechnet in die Nähe der ewigen Flughafen-Baustelle BER will Tesla seine Gigafactory 4 platzieren. Was spricht für und gegen den Standort Berlin/Brandenburg?
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Gigafactory Tesla soll 4 Milliarden Euro in Brandenburg investieren
  2. 7.000 Arbeitsplätze Tesla will Gigafactory bei Berlin bauen
  3. Irreführende Angaben Wettbewerbszentrale verklagt Tesla wegen Autopilot-Werbung

Ryzen 9 3950X im Test: AMDs konkurrenzlose 16 Kerne
Ryzen 9 3950X im Test
AMDs konkurrenzlose 16 Kerne

Der Ryzen 9 3950X ist vorerst die Krönung für den Sockel AM4: Die CPU rechnet schneller als alle anderen Mittelklasse-Chips, selbst Intels deutlich teurere Modelle mit 18 Kernen überholt das AMD-Modell locker.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Zen-CPUs AMD nennt konkrete Termine für Ryzen 3950X und Threadripper
  2. Castle Peak AMDs Threadripper v3 sollen am 19. November erscheinen
  3. OEM & China AMD bringt Ryzen 3900 und Ryzen 3500X

Raumfahrt: Mehr Geld für die Raumfahrt reicht nicht aus
Raumfahrt
Mehr Geld für die Raumfahrt reicht nicht aus

Eine mögliche leichte Senkung des deutschen Beitrags zur Esa bringt nicht die Raumfahrt in Gefahr. Deren heutige Probleme sind Resultat von Fehlentscheidungen, die hohe Kosten und Ausgaben nach sich ziehen. Zuerst braucht es Reformen statt noch mehr Geld.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Space Rider Neuer Anlauf für eine eigene europäische Raumfähre
  2. Vega Raketenabsturz lässt Fragen offen

    •  /