Interview: Benoit Sokal über Adventures und Syberia II

Golem.de: Haben Computerspiele Ihrer Meinung nach einen ähnlichen kulturellen Stellenwert wie Bücher und Filme?

Stellenmarkt
  1. IT Projektmanager (m/w/d) ERP-Systeme
    SARPI Deutschland GmbH, Marl
  2. Softwareentwickler für Medizinprodukte (m/w/d)
    Ziehm Imaging GmbH, Nürnberg
Detailsuche

Syberia 2
Syberia 2
Sokal: Ja, definitiv. Natürlich darf man da auch nicht vom Spiel im Allgemeinen sprechen - für einen Fußball-Titel gilt das sicherlich nicht unbedingt. Aber früher waren Spiele halt hauptsächlich nur Unterhaltung, jetzt sind sie ein wirkliches Ausdrucksmittel. Zumindest ich persönlich interessiere mich für Spiele nicht anders als für Bücher oder Filme.

Golem.de: Es wird ja im Grunde seit Jahren immer wieder darüber diskutiert, ob das Adventure-Genre nun tot ist oder nicht - was ist denn Ihre Meinung dazu?

Syberia 2
Syberia 2
Sokal: Nein, das Genre ist auf keinen Fall tot. Es gibt sehr viele neue Ideen und es sind viele neue Spiele in diesem Genre herausgekommen. Es ist eher so, dass das Adventure ein bisschen in der Warteschleife ist und man auf neue Techniken wartet, mit denen sich das Ganze weiterentwickeln lässt. Es war auch ein bisschen die Strategie der Verlage, einfach zu sagen: Die Adventures sind tot. Und dann musste man sich nicht mehr darum kümmern.

Golem.de: Syberia ist ja über alle Altersklassen hinweg und nicht nur bei Männern, sondern auch bei Frauen ein großer Erfolg gewesen. Lag das Ihrer Meinung nach vielleicht daran, dass hier auch eine Frau die Hauptrolle spielt?

Sokal: Nein, das glaube ich nicht. Es ist glaube ich mehr das allgemeine Umfeld im Spiel, das Männer und Frauen gleichermaßen anspricht. Natürlich haben Sie Recht - normalerweise interessieren sich viel mehr Männer für solche Spiele, was übrigens für die Comics - zumindest in Frankreich - ganz genauso gilt. Auf der anderen Seite interessieren sich für die Literatur aber viel mehr Frauen - keine Ahnung warum. Wenn man also bei einem Spiel diese Atmosphäre und Tiefe erreicht, wie man sie aus den Büchern kennt, interessiert man auch automatisch mehr Frauen für die Spiele.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Interview: Benoit Sokal über Adventures und Syberia IIInterview: Benoit Sokal über Adventures und Syberia II 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8.  


Badnerin 21. Mai 2004

Es war das erste Spiel dieser Art, das ich gekauft habe und ich war restlos begeistert...

Marcel 21. Mai 2004

Na dann viel Spass! Teil 2 ist wesentlich schlechter als Teil 1. Aber immer noch ganz okay!

tralala 20. Mai 2004

Ich habe gerade das erste Mal ein Spiel VOR dem Erscheinungsdatum bestellt. So etwas...

grind 20. Mai 2004

xbox und playstation, na toll, die konsolen für hirnlose kampf und actionspiele. ich...

Chregu 20. Mai 2004

Wie viele Bilder hättest Du denn gerne? 100? Das menschliche Auge kann halt den...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Microsoft
Das nächste große Update für Windows 10 kommt im November

Die Version 21H2 wurde wohl auch wegen Windows 11 etwas nach hinten verschoben. Der Patch soll nun aber im November für Windows 10 kommen.

Microsoft: Das nächste große Update für Windows 10 kommt im November
Artikel
  1. Silence S04: Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt
    Silence S04
    Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt

    Beim Elektroauto Silence S04 kann der Nutzer den Akku selbst wechseln, wenn dieser leergefahren ist.

  2. Arduino und Python: Bastler nimmt Audiokassette als Speichermedium für Retro-PC
    Arduino und Python
    Bastler nimmt Audiokassette als Speichermedium für Retro-PC

    Die Kassette kann nicht nur Lieder speichern, sondern auch Bitmuster. Ein Bastler baut dafür eine Schnittstelle mit 1,5 KBit/s Datenrate.

  3. Truth Social: Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz
    Truth Social
    Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz

    Hacker starten in Trumps-Netzwerk einen "Online-Krieg gegen Hass" mit Memes. Der Code scheint illegal von Mastodon übernommen worden zu sein.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • AOC CQ32G2SE/BK 285,70€ • Dell Alienware AW2521H 360 Hz 499€ • Corsair Vengeance RGB PRO SL 64-GB-Kit 3600 253,64€ • DeepCool Castle 360EX 109,90€ • Phanteks Glacier One 240MP 105,89€ • Seagate SSDs & HDDs günstiger • Alternate (u. a. Thermaltake Core P3 TG Snow Ed. 121,89€) [Werbung]
    •  /