Abo
  • Services:

SAP und RIM erstellen mobile CRM-Anwendung für BlackBerry

Integrierte mobile Sales-Lösung basiert auf mySAP CRM

SAP und Research In Motion (RIM) haben eine Technologieallianz geschlossen, in deren Rahmen die mySAP-Customer-Relationship-Management-Lösung (mySAP-CRM) und die SAP-Lösung für Mobile Business mit RIMs BlackBerry-Wireless-Handheld-Plattform vereint werden sollen, um so eine integrierte mobile Vertriebslösung bereitzustellen.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit der Entwicklung wollen beide Firmen die Bedürfnisse von Außendienstmitarbeitern im Vertrieb adressieren: Diese sollen ortsunabhängig auf Kundeninformationen aus mySAP CRM zugreifen können sowie Anfragen und Bestellungen platzieren. Angedacht ist das System für verschiedene Branchen, wie beispielsweise Energieversorger, Luftfahrt, Verteidigung sowie für die Pharma- und die Konsumgüterindustrie. Die Mitarbeiter im Außendienst sollen damit auch in der Lage sein, Verkaufsaufträge und das analytische CRM-Reporting von unterwegs einzusehen. Die Lösung erfordert keine manuelle Synchronisation, sondern läuft automatisch über BlackBerry-Geräte. Wenn ein Vertriebsmitarbeiter beispielsweise bei seinem Kunden ankommt, kann er den Status einer offenen Bestellung überprüfen.

Stellenmarkt
  1. Rheinische Post Medien GmbH, Düsseldorf
  2. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf

Bestehende mySAP-CRM-Kunden sollen ohne große Zusatzinvestitionen BlackBerry-Handhelds nutzen können. Der GPRS-Push-Service dieser Geräte sorgt dafür, dass zeitaufwendige Einwahl- und Abrufverfahren entfallen und man ohne Wartezeiten auf die aktuellen Daten zugreifen kann. Die Lösung ergänzt die Funktionen von SAP Mobile Sales, die aktuell bereits als Teil von mySAP CRM für Laptops und Handhelds erhältlich sind.

SAP will die gemeinsam entwickelte Lösung im Laufe des Jahres 2004 bereitstellen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. Jetzt für 150 EUR kaufen und 75 EUR sparen

Folgen Sie uns
       


Fazit zu Shadow of the Tomb Raider

Wir tauchen mit Lara in der Apokalypse ab und verfassen unser Fazit.

Fazit zu Shadow of the Tomb Raider Video aufrufen
Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Mobilfunk Telekom will 5G-Infrastruktur mit anderen gemeinsam nutzen
  2. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz
  3. Funklöcher Telekom bietet freiwillig hohe 5G-Netzabdeckung an

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Neues Produkt USB-C-Ladekabel für die Apple Watch vorgestellt
  2. Skydio R1 Apple Watch zur Drohnensteuerung verwendet
  3. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung

Neuer Kindle Paperwhite im Hands On: Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display
Neuer Kindle Paperwhite im Hands On
Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display

Amazon bringt einen neuen Kindle Paperwhite auf den Markt und verbessert viel. Der E-Book-Reader steckt in einem wasserdichten Gehäuse, hat eine plane Displayseite, mehr Speicher und wir können damit Audible-Hörbücher hören. Noch nie gab es so viel Kindle-Leistung für so wenig Geld.
Ein Hands on von Ingo Pakalski


      •  /