Weitere Kritik an EU-Richtlinie zu Softwarepatenten

Jörg Tauss und Ulrich Kelber sehen Gefahr für den Mittelstand und Open Source

Die derzeit vorliegende Fassung des Richtlinienentwurfs zu so genannten "computerimplementierten Erfindungen", allgemein als Softwarepatente bezeichnet, werde zu einer Verschlechterung der Wettbewerbssituation für die mittelständisch geprägte europäische Softwarebranche führen, warnen Jörg Tauss, medienpolitische Sprecher der Fraktion der SPD im Deutschen Bundestag, und der Berichterstatter IT-Sicherheit, Ulrich Kelber.

Artikel veröffentlicht am ,

Auch das Konzept von Open Source sehen Tauss und Kelber gefährdet, da sich mit der vorgeschlagenen Richtlinie die Rechtsunsicherheit für europäische Softwareanbieter sowie für alternative Entwicklungs- und Maintenance-Konzepte - wie z.B. Open Source - erheblich erhöhe. Die Abgeordneten fordern daher den Europäischen Rat und das Europäische Parlament auf, den vorliegenden Entwurf nachzubessern, und auch die Bundesregierung soll sich zudem auf europäischer Ebene für Nachbesserungen einsetzen.

Auch nach einem mehrjährigen, äußerst kontroversen und wechselhaften Verfahren seien wichtige Punkte in Bezug auf Softwarepatente bisher nicht angemessen gelöst. Dabei nennen Tauss und Kelber vor allem Fragen der notwendigen Erfindungshöhe, des Technizitätsbegriffs, des Umfangs zulässiger Patentansprüche sowie der Berücksichtigung von neuen Anforderungen hinsichtlich IT-Sicherheit und Interoperabilität. Zudem stehe eine belastbare Evaluierung der bisherigen, umstrittenen Erteilungspraxis des Europäischen Patentamtes weiterhin aus.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Frank2 24. Mai 2004

... 650 Euro in Summe ... Sorry ! Gruss Frank

Frank2 24. Mai 2004

Habe mir die Gebührenordnung beim Deutschen Patent- und Markenamtt (www.dpma.de) mal...

Michael - alt 18. Mai 2004

Ja? Wieviele Promille sind gespart und wieviel "billiger" sind die Projekte, die auf...

NYPDB 18. Mai 2004

Statt gegen diese Vorlage zu stimmen, enthalten sie sich nur der Stimme. Und dann stellen...

Blindside 18. Mai 2004

Naja, was die "kleinen" Leute privat machen ist in dem Fall erstmal egal. Wenn eine z.B...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Alexa, Siri, Google
Bericht listet von Sprachassistenten gesammelte Daten auf

Fünf Sprachassistenten reagieren auf menschliche Kommandos, sammeln aber auch viele Daten über Personen und Geräte - etwa Browserverläufe.

Alexa, Siri, Google: Bericht listet von Sprachassistenten gesammelte Daten auf
Artikel
  1. Arduino und Python: Bastler nimmt Audiokassette als Speichermedium für Retro-PC
    Arduino und Python
    Bastler nimmt Audiokassette als Speichermedium für Retro-PC

    Die Kassette kann nicht nur Lieder speichern, sondern auch Bitmuster. Ein Bastler baut dafür eine Schnittstelle mit 1,5 KBit/s Datenrate.

  2. Bis Ende 2022: VW-Manager müssen wegen Chipkrise Verbrenner fahren
    Bis Ende 2022
    VW-Manager müssen wegen Chipkrise Verbrenner fahren

    2022 werden VWs Manager den Kurs des Unternehmenschefs Herbert Diess nicht fahren können - Elektroautos und Hybride können als Dienstwagen nicht bestellt werden.

  3. Truth Social: Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz
    Truth Social
    Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz

    Hacker starten in Trumps-Netzwerk einen "Online-Krieg gegen Hass" mit Memes. Der Code scheint illegal von Mastodon übernommen worden zu sein.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • AOC CQ32G2SE/BK 285,70€ • Dell Alienware AW2521H 360 Hz 499€ • Corsair Vengeance RGB PRO SL 64-GB-Kit 3600 253,64€ • DeepCool Castle 360EX 109,90€ • Phanteks Glacier One 240MP 105,89€ • Seagate SSDs & HDDs günstiger • Alternate (u. a. Thermaltake Core P3 TG Snow Ed. 121,89€) [Werbung]
    •  /