Abo
  • Services:
Anzeige

Kabel Deutschland kündigt Breitband-Offensive an

Internetzugang mit 4 MBit/s bald auch in München verfügbar

Kabel Deutschland kündigte jetzt den Start einer Produktoffensive im Bereich Internet an. Dabei soll die Übertragungsgeschwindigkeit von bisher 2 auf bis zu 4 MBit/s erhöht und ab Juni 2004 der Flatrate-Tarif Flat PRO 4000 eingeführt werden.

Der Tarif Flat Pro 4000, der Geschwindigkeiten von bis zu 4 MBit/s erlaubt, soll für 79,99 Euro zuzüglich eines monatlichen Bereitstellungsgrundpreises von 29,99 Euro angeboten werden. Der Flatrate-Preis für 2 MBit/s soll dann auf 34,99 Euro sinken.

Zudem startet Kabel Deutschland mit der Vermarktung seines Internet-Zugangs per TV-Kabel jetzt auch in ausgewählten Stadtteilen Münchens. Bislang ist das Angebot in den Städten Berlin, Leipzig und Bayreuth erhältlich, allerdings alles andere als flächendeckend.

Anzeige

eye home zur Startseite
Schlaubi 07. Jun 2004

yap, ist leider so. Ich hab einen bekannten da unten wohnen, der lächelt auch nur leise...

Crassus 19. Mai 2004

Ich bin auch einer der Umsteiger. Denn zurzeit zahle ich Geld für 2 Digitale Kanäle und...

gloistein 18. Mai 2004

Nicht nur Mieter , auch Wohnungseigentümer wenn die Gemeinschaft "clever" war

gloistein 18. Mai 2004

Nicht nur Mieter , auch Wohnungseigentümer wenn die Gemeinschaft "clever" war



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bayerische Versorgungskammer, München
  2. Interhyp Gruppe, München
  3. BG-Phoenics GmbH, München
  4. Bundeskriminalamt, Wiesbaden


Anzeige
Top-Angebote
  1. 39,99€ mit Gutschein VFL6ESJY
  2. 199,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis CPU 206,39€)
  3. 189€

Folgen Sie uns
       


  1. Echtzeit-Strategie

    Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin

  2. Ein Jahr Trump

    Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft

  3. Ryzen 2000

    AMDs Ryzen-Chip schafft 200 MHz mehr

  4. Radeon Software

    AMD-Grafiktreiber spielt jetzt wieder Alarmstufe Rot

  5. Crayfis

    Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

  6. Hasskommentare

    Soziale Netzwerke löschen freiwillig mehr Inhalte

  7. Geplante Obsoleszenz

    Italien ermittelt gegen Apple und Samsung

  8. Internet

    Unternehmen in Deutschland weiter mittelmäßig versorgt

  9. BeA

    Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken

  10. Videospeicher

    Samsung liefert GDDR6 mit doppelter Kapazität



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert: Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert
Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
  1. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht
  2. Zotac Amp Box (Mini) TB3-Gehäuse eignen sich für eGPUs oder SSDs
  3. Snpr External Graphics Enclosure KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

Kryptowährungen: Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
Kryptowährungen
Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
  1. Bitcoin Israels Marktaufsicht will Kryptoverbot an Börse durchsetzen
  2. Geldwäsche EU will den Bitcoin weniger anonym machen
  3. Kryptowährung 4.700 Bitcoin von Handelsplattform Nicehash gestohlen

Elektroauto: War es das, Tesla?
Elektroauto
War es das, Tesla?
  1. Elektroauto Norwegische Model-S-Fahrer klagen gegen Tesla
  2. Erneuerbare Energien Tesla soll weitere Netzspeicher in Australien bauen
  3. Elektroauto Teslas Probleme mit dem Model 3 sind nicht gelöst

  1. Re: cool down...

    zampata | 12:55

  2. Re: Grüner Populisten Bullshit

    Der Held vom... | 12:55

  3. Re: Staatliches Soziales Netzwerk?

    Trollversteher | 12:54

  4. Re: Trump erfolgreich?

    Ispep | 12:52

  5. Der Takt ist eigentlich uninteressant

    xblax | 12:51


  1. 12:56

  2. 12:05

  3. 12:04

  4. 11:52

  5. 11:44

  6. 11:30

  7. 09:36

  8. 09:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel