Abo
  • Services:

Sony: Erste Blu-ray-Optik liest und schreibt DVD und CD

Optischer Schreib-Lese-Kopf versteht sich auf drei Wellenlängen

Mit einem neu entwickelten, optischen Schreib-Lese-Kopf will Sony künftigen Blu-ray-Laufwerken auch das Lesen und Schreiben von DVD- und CD-Medien ermöglichen. Bisher wurde für CD- und DVD-Kompatibilität ein zusätzlicher Kopf benötigt - der zudem nur lesen, aber nicht schreiben konnte.

Artikel veröffentlicht am ,

Noch handelt es sich nur um einen Prototypen (8,2 x 5 x 3,2 cm), dieser soll aber schon deutlich weniger Platz benötigen als die bisherige Kombination aus Blu-ray-Kopf (8 x 5,5 x 2,5 cm) und CD/DVD-Lese-Lesekopf (4,5 x 2 x 2,9 cm). Statt insgesamt 26 Bauteilen würden zudem nur 20 Bauteile für den Kombi-Kopf benötigt, in dem eine Blau-Violett-Laser-Diode, ein neu entwickeltes Linsen-System mit asphärischer Glas- und Hologramm-Linse für das Objektiv und zwei Laser-Steuerungen stecken.

Aufbau der 3-Wellenlängen-Optik von Sony
Aufbau der 3-Wellenlängen-Optik von Sony
Stellenmarkt
  1. ElringKlinger AG, Reutlingen
  2. Lidl Digital, Leingarten

Die Lese- und Schreib-Kompatibilität zu den weit verbreitenen CD- und DVD-Formaten sieht Sony als wichtige Voraussetzung, um den BD-Laufwerken und somit dem zur HD-DVD konkurrierenden Format zum Erfolg verhelfen zu können. Der Markt für die Blu-ray Disc (BD) werde in den nächsten Jahren wachsen, gekoppelt an die Verbreitung von hochauflösenden Video-Inhalten.

Die 3-Wellenlängen-Optik für Blu-ray Disc (BD, 405 nm Wellenlänge), DVD (660 nm) und CD (785 nm) will Sony bis 2006 marktreif haben und weiter verfeinern, um noch weniger Bauteile einsetzen zu können und die Technik robuster zu machen.



Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


Sonos Beam im Hands on

Beam ist Sonos' erste smarte Soundbar und läuft mit Amazons Alexa. Im Zusammenspiel mit einem Fire-TV-Gerät kann dieses bequem mit Beam mit der Stimme bedient werden. Die Beam-Soundbar von Sonos kostet 450 Euro und soll am 17. Juli 2018 erscheinen.

Sonos Beam im Hands on Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

    •  /