Abo
  • Services:
Anzeige

Google gestaltet Werbekampagnen für Websites

Komplettpaket für AdWords-Werbung

Google baut den Werbebereich weiter aus: Nachdem man mit dem AdWords-Programm - dem Schalten kleiner bezahlter Textanzeigen - bereits große Erfolge feiern konnte, bietet man interessierten Websites nun in einem Komplettpaket auch die Gestaltung dieser Textanzeigen an. Wer Text-Links bei Google schalten möchte, muss sich also zukünftig nicht mehr um die Gestaltung der Anzeige und die Suche nach Keywords kümmern.

Wer normalerweise Textanzeigen bei Google buchen will, denkt sich einen kurzen Text für die Anzeige aus und nennt die Keywords, mit denen die eigene Anzeige verknüpft werden soll. Diese Textanzeigen werden dann eingeblendet, wenn Google-Nutzer nach einem der genannten Keywords suchen. Bezahlt werden die Anzeigen nach der Cost-per-Klick-Methode - sobald ein User eine Anzeige klickt, wird dem Werbetreibenden dafür eine vorher festgelegte Summe berechnet.

Anzeige

Zum Preis von 299,- US-Dollar kann man die eigenen Textanzeigen allerdings auch komplett von Google gestalten lassen. Die Google-Mitarbeiter denken sich dann innerhalb von zwei bis fünf Tagen nicht nur den Anzeigentext aus, sondern bestimmen nach eingehender Analyse der jeweiligen Website auch die passenden Keywords. Die 299 US-Dollar sind allerdings nicht die Gebühr für die Gestaltung der Anzeige, sondern einzig die Startzahlung für das so genannte 'Jumpstart'-Programm; denn die ersten Klicks, die über diese Textanzeigen generiert werden, werden von dieser Summe bezahlt; erst wenn die knapp 300 US-Dollar verbraucht sind, muss der Werbetreibende zusätzliches Geld aufbringen, sobald auf die für ihn von Google gestalteten Anzeigen geklickt wird.

Bisher ist das Jumpstart-Programm nur für Website-Betreiber in den USA zugänglich; eine Ausdehnung auch nach Europa ist aber sicherlich nur eine Frage der Zeit.


eye home zur Startseite
stranger 20. Mai 2004

Danke Jungs. Keine Ahnung was das soll ...??

Mirco 17. Mai 2004

Jupp.. Paul halts ****!

bla 17. Mai 2004

@paul na tolle antwort.... hättest du auch gleich den mund halten können... es gibt zu...

stranger 17. Mai 2004

... und wer ist "Wir" ?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Frankfurt
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  3. ARRI Media GmbH, München
  4. Ratbacher GmbH, Frankfurt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,49€
  2. 15,99€
  3. 108,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       


  1. Search Light

    Google testet schlanke Such-App

  2. 3D-Drucker

    Neues Verfahren erkennt Manipulationen beim 3D-Druck

  3. AVS Device SDK

    Amazon bringt Alexa auf Raspberry Pi und andere Boards

  4. Adblock Plus

    OLG München erklärt Werbeblocker für zulässig

  5. Streaming

    Netflix plant 7 Milliarden US-Dollar für eigenen Content ein

  6. Coffee Lake

    Core i3 als Quadcores und Core i5 als Hexacores

  7. Starcraft Remastered im Test

    Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998

  8. KB4034658

    Anniversary-Update-Update macht Probleme mit WSUS

  9. Container

    Githubs Kubernetes-Cluster überlebt regelmäßige Kernel-Panic

  10. Radeon RX Vega

    Mining-Treiber steigert MH/s deutlich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

  1. 3D-Druckkontrolle gehackt

    Earan | 01:02

  2. Re: Warum ich die Golem Werbung blocke ..

    Arkarit | 00:55

  3. Re: Sollen sie Werbeblocker halt aussperren.

    Arkarit | 00:43

  4. Worker einzeln bewegen...

    Baladur | 00:43

  5. Re: Nicht mehr Übersicht? Wurgs...

    ChristianKG | 00:33


  1. 17:02

  2. 15:55

  3. 15:41

  4. 15:16

  5. 14:57

  6. 14:40

  7. 14:26

  8. 13:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel