Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Dead Man's Hand - Dumpfe Westernknallerei

Anspruchsloses Spiel ohne Tiefgang

Der Xbox-Titel "Dead Man's Hand" ist ein Western-Shooter, bei dem man sich möglichst durch besonders elegante Trickschüsse seiner Gegner entledigen muss. Man rennt also durch verschiedene, mehr oder minder lieblos zusammengestückelte Level, die aus Geisterstädten, Canyons und Minen bestehen und knallt ab, was sich einem in den Weg stellt.

Dabei kann man durch besonders gute Treffer (auch auf Obst, Kisten und Flaschen) Zusatzpunkte erreichen, die in die Fähigkeiten des Schützen eingehen, so dass seine Schussgeschwindigkeit, Zielgenauigkeit und die Fähigkeiten zu waffenspezifisichen Trickschüssen ansteigen kann. Zudem gibt es ein simples Pokerspiel vor den meisten Leveln, mit dem man diese Eigenschaften weiter steigern kann. Das Geld für das Pokerspiel gewinnt man ebenfalls in den Leveln selbst durch Abschüsse von Gegenständen.

Anzeige

Screenshot #1
Screenshot #1
Die Steuerung erfolgt mit Hilfe der typischen Aufteilung in Bewegungs- und Zielkreuzcursor durch den linken und rechten Joystick des Pads, die Waffenverwaltung durch das Steuerkreuz. Nachladen kann automatisch oder manuell erfolgen, so dass man nur noch auf genügend Munitionsvorrat achten müss. Von den unterschiedlichen Munitionstypen für Gewehr, Schrotflinten und Revolver liegt ausreichend viel in der Landschaft herum, so dass man diese nur einsammeln muss. Das Gleiche gilt für die Medizinpäckchen, mit denen man seine angeschlagene Gesundheit wieder aufpäppeln kann.

Spieletest: Dead Man's Hand - Dumpfe Westernknallerei 

eye home zur Startseite
muffenschrauben... 14. Mai 2004

Man sieht ja den Screenshots schon an das dieses Spiel für die Mülltonne ist. Aber...

Giana Sister 14. Mai 2004

Altes C64 Spiel...wo man erst diskutieren musste oder schnell ziehen... Ha...oder man hat...

Otto d.O. 14. Mai 2004

... die Musik. Das Spiel selbst sah schon eher alt aus, als es rauskam (Duke-Nukem-artige...

Erkan Üzgül 14. Mai 2004

Ich hab zu Hause noch irgendwo Maddoc McCree (oder so ähnlich) rumfahren, vielleicht...

Yannik 14. Mai 2004

...und wieder ein billiger Shooter in der endlos langen Reihe von dämlichen schleich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Habermaaß GmbH, Bad Rodach
  2. Lidl Digital, Leingarten
  3. FILIADATA GmbH, Karlsruhe
  4. eg factory GmbH, Chemnitz


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.499,00€

Folgen Sie uns
       


  1. LTE

    Taiwan schaltet nach 2G- auch 3G-Netz ab

  2. Two Point Hospital

    Sega stellt Quasi-Nachfolger zu Theme Hospital vor

  3. Callya

    Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen

  4. Skygofree

    Kaspersky findet mutmaßlichen Staatstrojaner

  5. World of Warcraft

    Schwierigkeitsgrad skaliert in ganz Azeroth

  6. Open Source

    Microsoft liefert Curl in Windows 10 aus

  7. Boeing und SpaceX

    Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  8. Tencent

    Lego will mit Tencent in China digital expandieren

  9. Beta-Update

    Gesichtsentsperrung für Oneplus Three und 3T verfügbar

  10. Matthias Maurer

    Ein Astronaut taucht unter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  2. Digitale Assistenten Hey, Google und Alexa, mischt euch nicht überall ein!
  3. MX Low Profile im Hands On Cherry macht die Switches flach

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform
  3. Breitbandausbau Oettinger bedauert Privatisierung der Telekom

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Re: Mortalität darf deutlich im Prozentbereich sein.

    plutoniumsulfat | 04:08

  2. Viele Worte - Keine Fakten...

    ve2000 | 03:23

  3. Re: Weg mit den Deutschen SIMs - so mache ich es...

    backdoor.trojan | 03:20

  4. Re: Sinnlos

    HorkheimerAnders | 03:12

  5. Re: Kaspersky... als könnte man denen vertrauen

    HorkheimerAnders | 03:09


  1. 19:16

  2. 17:48

  3. 17:00

  4. 16:25

  5. 15:34

  6. 15:05

  7. 14:03

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel