Abo
  • Services:
Anzeige

Starcraft Ghost: Neue E3-Screenshots

Neuer Blizzard-Titel erstmals spielbar

Auf der E3 in Los Angeles hat Blizzard diesmal nicht mehr nur Videos des kommenden Action-Taktikspiels Starcraft Ghost vorgeführt, sondern erstmals auch eine spielbare Version des Titels am eigenen Stand präsentiert. Gleichzeitig gab man zahlreiche neue Screenshots zur Veröffentlichung frei.

Screenshot #1
Screenshot #1
Starcraft Ghost wird exklusiv für die Konsolen GameCube, PlayStation 2 und Xbox entwickelt - eine PC-Konvertierung ist nicht geplant. Das Spiel wird somit auch nur ansatzweise mit den bisherigen Starcraft-Spielen am PC verwandt sein, denn anstelle von Strategie und Taktik steht hier die Action klar im Vordergrund.

Anzeige

Screenshot #2
Screenshot #2
Der Spieler schlüpft im Spiel in die Rolle der Agentin Nova, die speziell in den Künsten der Spionage und des taktischen Kampfes geschult ist und auch auf übersinnliche Kräfte zurückgreifen kann. Gemeinsam mit einer Gruppe Verbündeter und einem komplexen System verschiedener Waffen kämpft sie sich nun durch eine Reihe storybasierter Missionen. Neben zahlreichen Effekten will man bei Blizzard vor allem durch bestimmte übersinnliche Kräfte der Charaktere dafür sorgen, dass sich Starcraft Ghost nicht wie ein beliebiges anderes Action-Adventure spielt.

Screenshot #3
Screenshot #3
"Wir haben die Rückkehr zu unseren Konsolen-Wurzeln und in das Starcraft-Universum wirklich genossen", erklärt Mike Morhaime, derzeitiger Präsident von Blizzard. "Wir sind sehr stolz auf das, was wir bisher mit diesem Spiel erreicht haben, und wir freuen uns über das Feedback, das wir auf der E3 bekommen."

Einen genauen Veröffentlichungstermin für das Spiel gibt es bisher nicht, derzeit geht man aber von einem Release Ende 2004 aus.


eye home zur Startseite
der thoaster 08. Jul 2004

... das ist noch ein richtig schönes spiel gewesen ... ich finde es besser als z.b. das...

andre 17. Mai 2004

Hör sofort auf damit. Ich fang schon an zu sabbern. Na ja, Starcraft war schon wirklich...

naund 17. Mai 2004

jammer nicht rum. eine cube kostet gebraucht nicht mehr als 60 euro, dazu ghost dann...

Crash 16. Mai 2004

Na ja denke nen 3D Shooter bekommen die locker geschaukelt, dafür sind die schon viel zu...

DaBastard 16. Mai 2004

Das ist keine unkonstruktive Kritik, sondern viel mehr die Tatsache, dass sie eben aus...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. Deutsche Telekom AG, verschiedene Standorte
  3. Stadtwerke Augsburg Holding GmbH, Augsburg
  4. SSI Schäfer Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg, Dortmund


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 1400 für 151,99€, Ryzen 5 1600 für 198,95€ und Ryzen 7 1700 für 290,99€)
  2. 6,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  2. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  3. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  4. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  5. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  6. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  7. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  8. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  9. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  10. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

  1. Re: Bahn schneller machen

    Arkarit | 23:31

  2. Re: Das ist eh die Zukunft.

    Dr.Jean | 23:25

  3. Re: Besser als GTA

    countzero | 23:22

  4. Nope

    Crass Spektakel | 23:20

  5. Re: Anderorts wird schon das Ende der eGK...

    Faksimile | 22:59


  1. 17:14

  2. 16:25

  3. 15:34

  4. 13:05

  5. 11:59

  6. 09:03

  7. 22:38

  8. 18:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel