Abo
  • Services:
Anzeige

Wird die Privatkopie in den USA wieder gestärkt?

Digital Media Consumers Rights Act soll Recht auf "Fair Use" stärken

Der US-Kongressabgeordnete Rick Boucher will mit dem "Digital Media Consumers Rights Act" das Recht auf Privatkopie ("Fair Use") in den USA wieder stärken. Konsumenten sollen auch kopiergeschützte digitale Medien so nutzen können wie sie wollen. Jetzt fand eine erste Anhörung zu seinem Gesetzesvorschlag statt.

"Die Fair-Use-Doktrin ist heute mehr bedroht denn je", so Boucher. Historisch habe das Urheberrecht versucht, eine Balance zwischen den Rechten von Nutzern und Rechteinhabern zu schaffen. Der Digital Millennium Copyright Act (DMCA) habe diese Balance aber zu Gunsten des Schutzes von Urhebern verschoben und das Recht auf eine Privatkopie untergraben.

Anzeige

Mit seinem Gesetz will Boucher die historische Balance zwischen Rechteinhabern und Nutzern wieder herstellen und Nutzern die Möglichkeit geben, digitale Medien so zu nutzen, wie sie dies wollen, ohne dabei die Urheberrechte zu verletzen.

Das Gesetz zielt dabei vor allem auf das 1998 eingeführte Verbot zur Umgehung von Kopierschutzmechanismen ab, wie es im Jahr 2003 auch in Deutschland eingeführt wurde. Nutzern ist es verboten, Kopierschutzmechanismen auch dann zu umgehen, wenn sie nur ihr Recht auf Privatkopie, bzw. Fair Use, umsetzen wollen. Zudem soll es wieder erlaubt werden, Geräte zur Umgehung von Kopierschutzmechanismen herzustellen und zu vertreiben oder entsprechende Technologien zu verkaufen.

Rick Boucher steht mit seinem Ansinnen nicht allein da, sondern wird von einer Reihe von Abgeordneten und auch von zahlreichen namhaften Unternehmen, Vereinigungen und Bibliotheken unterstützt, darunter Intel, Philips, Sun, Verizon, BellSouth, Qwest, Gateway, SonicBlue, Red Hat und die Electronic Frontier Foundation (EFF).


eye home zur Startseite
:-) 17. Mai 2004

...so generell würde ich das nicht sagen. Die Amis haben ja auch von uns verlangt, dass...

haudenbosskaputt 17. Mai 2004

das interessante dabei (oder armselige) ist, das die eu den amis (bzw. deren...

prospurs 16. Mai 2004

Ich versteh es auch nicht. Dein prospurs

lakers4-spurs2 16. Mai 2004

PFF!!!! WAS SOLL DENN DAS?!?! Erst die Leute verfolgen und verurteilen wie...

Pieter Gäibriel 15. Mai 2004

@@@@....He, He,....Ich hab mir noch nie Software oder Musik-CD's gekauft.... wozu gibts...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Zühlke Engineering GmbH, Eschborn bei Frankfurt am Main
  2. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  3. operational services GmbH & Co. KG, Sindelfingen
  4. Daimler AG, Böblingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 10% Rabatt auf ausgewählte Top Gaming Artikel mit dem Gutscheincode: PICKYOURLOOT
  2. 14,99€
  3. 10,18€

Folgen Sie uns
       


  1. Umweltbundesamt

    Software-Updates für Diesel reichen nicht

  2. Acer Nitro 5 Spin

    Auf dem Gaming-Convertible spielen und zeichnen

  3. Galaxy Note 8 im Hands on

    Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  4. Microsoft

    Git-Umzug von Windows-Team abgeschlossen

  5. Play Store

    Google entfernt 500 Android-Apps mit 100 Millionen Downloads

  6. DreamHost

    US-Regierung will nun doch keine Daten von Trump-Gegnern

  7. Project Brainwave

    Microsoft beschleunigt KI-Technik mit Cloud-FPGAs

  8. Microsoft

    Im Windows Store gibt es viele illegale Streaming-Apps

  9. Alpha-One

    Lamborghini-Smartphone für über 2.000 Euro vorgestellt

  10. Wireless-AC 9560

    Intel packt WLAN in den Prozessor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Anschlag in Charlottesville: Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
Nach Anschlag in Charlottesville
Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
  1. Bundesinnenministerium Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro
  2. EU-Transparenz EuGH bekräftigt nachträglichen Zugang zu Gerichtsakten
  3. Rücknahmepflicht Elektronikschrott wird kaum zurückgegeben

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Vega 64 Strix ausprobiert Asus' Radeon macht fast alles besser
  2. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  3. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte

Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

  1. Re: Keine Sorge liebe Rechteinhaber...

    blaub4r | 21:33

  2. Re: Warum 45 km/h mit Führerschein

    Event Horizon | 21:33

  3. Ähhh Kindergarten oder...

    phinotv | 21:33

  4. Re: Sind 1000 Euro nicht zu teuer?

    razer | 21:32

  5. Re: Eine wirksame Lösung gibt es von der Firma...

    Cordesh | 21:29


  1. 17:51

  2. 17:08

  3. 17:00

  4. 16:55

  5. 16:38

  6. 16:08

  7. 15:54

  8. 14:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel