Akkubetriebenes Bluetooth-56K-Modem

Cordless 56K Modem wird nun in Deutschland ausgeliefert

Für Nutzer Bluetooth-fähiger PDAs, Notebooks und PCs bietet Socket Communications nun auch in Deutschland das laut eigenen Angaben "erste akkubetriebene kabellose 56K-Modem mit Bluetooth" aus. Das "Cordless 56K Modem" hat als Class-1-Bluetooth-Gerät eine Reichweite von 100 Metern und wird mit aufladbarem Lithium-Ionen-Akku geliefert.

Artikel veröffentlicht am ,

Cordless 56K Modem
Cordless 56K Modem
Das etwa PDA-große Modem soll zu Bluetooth-fähigen Endgeräten kompatibel sein, die ein Dial-Up-Networking-Profil (DNU) unterstützen, was z.B. für PocketPCs, PalmOS-PDAs und Notebooks gelte. Für Windows-Mobile-2003-PocketPCs liefert SocketCommunications eine Software zur Überwachung der Verbindungszeit mit.

Stellenmarkt
  1. Test Automatisierer (m/w/d) IT
    M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. Head of Customer Segment Management (m/w/d)
    Fressnapf Holding SE, Krefeld
Detailsuche

Das Modem kann nicht von mehreren Endgeräten gleichzeitig angesprochen werden, da es nur Point-to-Point-Verbindungen, aber keinen Infrastruktur-Modus unterstützt. Zur Stromversorgung können entweder das mitgelieferte Netzteil oder der austauschbare Lithium-Ionen-Akku genutzt werden, Letzterer soll im Betrieb drei Stunden durchhalten.

Das Cordless 56K Modem soll für rund 146,- Euro über die Distributoren IME Mobile Computing, Birkhold, ScanSource, Omega Computer, Upgrade Solutions und Sesco Trading zu beziehen sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Felix 15. Mai 2004

Hä ? 7 x 2 cm bei 91 Gramm. Unter Klotz stelle ich mir was anderes vor.

Urban 15. Mai 2004

im Ausland eine Live-Präsentation machen muss. Statt Telefonkabeltrommel ein kleines...

MK 14. Mai 2004

1. z.B. an Orten wo kein xDSL oder WLAN vorhanden ist... sowas soll's noch geben ;-) 2...

Der Admin 14. Mai 2004

LOL

Azoris 14. Mai 2004

Naja, sicherlich keinen Errungenschaft die die Welt verändern wird. Es ist eigentlich...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
New World im Test
Amazon liefert ordentlich Abenteuer

Konkurrenz für World of Warcraft und Final Fantasy 14: Amazon Games macht mit dem PC-MMORPG New World momentan vor allem Sammler glücklich.
Von Peter Steinlechner

New World im Test: Amazon liefert ordentlich Abenteuer
Artikel
  1. Nasa: Sonde Lucy erfolgreich zu Jupiter-Asteroiden gestartet
    Nasa
    Sonde Lucy erfolgreich zu Jupiter-Asteroiden gestartet

    Erstmals sollen Asteroiden in der Umlaufbahn des Jupiter untersucht werden. Der Start der Raumsonde Lucy ist laut Nasa geglückt.

  2. Pornoplattform: Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben
    Pornoplattform
    Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben

    Xhamster ist und bleibt Heimat für zahlreiche rechtswidrige Inhalte. Doch ohne zu wissen, wer profitiert, wusste man bisher auch nicht, wer verantwortlich ist.

  3. Whatsapp: Vater bekommt wegen eines Nacktfotos Ärger mit Polizei
    Whatsapp
    Vater bekommt wegen eines Nacktfotos Ärger mit Polizei

    Ein Vater nutzte ein 15 Jahre altes Nacktfoto seines Sohnes als Statusfoto bei Whatsapp. Nun läuft ein Kinderpornografie-Verfahren.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 40€ Rabatt auf Samsung-SSDs • ADATA XPG Spectrix D55 16-GB-Kit 3200 56,61€ • Crucial P5 Plus 1 TB 129,99€ • Kingston NV1 500 GB 35,99€ • Creative Sound BlasterX G5 89,99€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 248,99€) • Gamesplanet Anniv. Sale Classic & Retro [Werbung]
    •  /