• IT-Karriere:
  • Services:

VideoStudio 8 von Ulead mit DivX-Unterstützung

Windows-Software mit speziellem Assistenten für einfachen Videoschnitt

Die Videoschnitt-Software VideoStudio 8 für die Windows-Plattform unterstützt nun auch DivX und MPEG-4 bei der Bearbeitung von Videomaterial, sofern entsprechende Codecs im System installiert wurden. Zudem hat Ulead einen Assistenten integriert, um Einsteigern das Schneiden von Videomaterial zu erleichtern.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Überlagerungsspur in VideoStudio 8 kann nun mit Filtern und Spezialeffekten bearbeitet werden, wobei auch Überlagerungsrahmen mit Alpha-Kanal als Überblendeffekt im Angebot sind. Überblendeffekte soll die Software in einer Echtzeit-Vorschau auf DV-Camcorder oder TV-Out der Grafikkarte ausgeben können. Videofilme lassen sich im 16:9-Format anlegen, wobei eine Mischung mit 4:3-Material möglich ist. Als neuer Filter kam Pan-&-Zoom dazu, um Schwenks und Zoom-Fahrten über Standbilder vorzunehmen. Als neue Filtereffekte spendierte Ulead der Software "Duotone", "Alter Film", "Diffuses Ambiente" und "Albumübergang". Ferner lassen sich Filter und Effekte über Keyframe-Steuerung genauer einstellen.

Stellenmarkt
  1. INSYS MICROELECTRONICS GmbH, Regensburg
  2. ivv GmbH, Hannover

Mit dem neuen Filmerstellungsassistenten soll man in wenigen Schritten zum fertigen Projekt gelangen, indem das Filmmaterial manuell oder automatisch bearbeitet wird. Qualitativ schlechte Szenen soll der Assistent automatisch erkennen können und entfernen. Bei der Titelgenerierung stehen nun konfigurierbare Bewegungsanimationen samt farbiger Hintergrundbalken zur Verfügung. VideoStudio verspricht eine automatische Musikuntermalung passend zum Bildmaterial mit GEMA-freier, mitgelieferter Musik. In das Modul wurden neue Audiofilter integriert, um den Klang besser beeinflussen zu können. Die DVD-Erstellung bietet weitere Menüvorlagen sowie die Integration eines freien Software-DVD-Players.

Ulead will VideoStudio 8 für die Windows-Plattform Mitte Mai 2004 zum Preis von 79,95 Euro anbieten. Zum Lieferumfang zählt auch Cool 3D 3.0 SE. Ein Upgrade von einer Vorversion kostet 49,95 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-28%) 17,99€
  2. 4,26€
  3. 0,99€

Folgen Sie uns
       


Minecraft Earth - Gameplay

Minecraft schafft den Sprung in die echte-virtuelle Welt: In Minecraft Earth können Spieler direkt in der Nachbarschaft prächtige Gebäude aus dem Boden stampfen und gegen Skelette kämpfen.

Minecraft Earth - Gameplay Video aufrufen
Need for Speed Heat im Test: Temporausch bei Tag und Nacht
Need for Speed Heat im Test
Temporausch bei Tag und Nacht

Extrem schnelle Verfolgungsjagden, eine offene Welt und viel Abwechslung dank Tag- und Nachtmodus: Mit dem Arcade-Rennspiel Heat hat Electronic Arts das beste Need for Speed seit langem veröffentlicht. Und das sogar ohne Mikrotransaktionen!
Von Peter Steinlechner

  1. Electronic Arts Need for Speed Heat saust durch Miami

DSGVO: Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail
DSGVO
Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail

Die Kommunen tun sich weiter schwer mit der Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung. Manche verstehen unter Daten-Verschlüsselung einen abschließbaren Raum für Datenträger.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Datenschmuggel US-Gericht schränkt Durchsuchungen elektronischer Geräte ein
  2. Digitale Versorgung Viel Kritik an zentraler Sammlung von Patientendaten
  3. Datenschutz Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt

Autonomes Fahren: Wenn der Wagen das Volk nicht versteht
Autonomes Fahren
Wenn der Wagen das Volk nicht versteht

VW testet in Hamburg das vollautonome Fahren in der Stadt - und das recht erfolgreich, wie eine Probefahrt zeigt. Als größtes Problem erweist sich ausgerechnet die Höflichkeit der Fußgänger.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Volkswagen ID. Space Vizzion als Elektrokombi vorgestellt
  2. Elektroauto von VW Es hat sich bald ausgegolft
  3. ID.3 kommt Volkswagen verkauft den E-Golf zum Schnäppchenpreis

    •  /