Abo
  • Services:

Neue Bundesländer bei Domainzahlen weiter abgeschlagen

Domainstatistik 2003: Die meisten Domains sind auf Privatpersonen registriert

Auch im Jahr 2003 waren im Osten Deutschlands deutlich weniger .de-Domains registriert als in den alten Bundesländern. Selbst Sachsen und Brandenburg erreichen nur knapp 60 Prozent des Bundesdurchschnitts. Dies zeigt die jährliche Auswertung der Domainzahlen durch die Registrierungsstelle DENIC.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Jahresverlauf erhöhte sich die Domainzahl um knapp 17 Prozent und erreicht damit knapp die Marke von sieben Millionen. Statistisch betrachtet verfügen damit 82 von 1.000 Bundesbürgern über eine Domain mit der Endung .de. Etwa ein Fünftel der Domains ist für Firmen registriert, ein kleiner Prozentsatz für Vereine, Verbände, Organisationen und staatliche Einrichtungen, wie z.B. Universitäten. Die überwiegende Mehrzahl - ungefähr 80 Prozent - der Domains hingegen haben Privatpersonen registriert.

Stellenmarkt
  1. Der Polizeipräsident in Berlin, Berlin
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt

Die neuen Bundesländer verzeichnen zwar immer noch Zuwachsraten über dem Bundesdurchschnitt, der Abstand zu den alten Bundesländern ist jedoch nicht sehr groß. Da die Zahlen aber absolut gesehen sehr viel geringer sind als im Westen, wird der Unterschied zwischen Ost- und Westdeutschland kaum geringer. Die höchste Steigerungsrate hatte 2003 Brandenburg mit etwas mehr als 21 Prozent.

Wie in den Vorjahren verlief die Entwicklung der Domainzahlen auf regionaler Ebene sehr unterschiedlich. So gab es teilweise Zuwächse von bis zu 50 Prozent, in fünf Städten und Kreisen sanken die Zahlen aber sogar.

Die Rangliste der zehn Städte mit den meisten .de-Domains hat sich gegenüber dem Vorjahr im Grunde nicht verändert. Die Verbesserung von Hannover auf Platz 5 rührt allein daher, dass Stadt und Landkreis Hannover jetzt zusammen als Region Hannover erfasst werden. Bezogen auf die Einwohnerzahl sind weiterhin in und um München die meisten .de-Domains registriert. Auf vorderen Plätzen rangieren weiterhin noch Bonn und Düsseldorf.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,99€
  2. über ARD Mediathek kostenlos streamen

Tyrael 07. Jun 2004

habs doch gesagt: kein Text!

morki 14. Mai 2004

Na wenn das mal keine Realsatire ist. Ist es doch gewesen, oder?

morki 14. Mai 2004

... und du weisst nicht, dass man "Broiler" so schreibt.

Matthias Zahn 14. Mai 2004

Ich würde es begrüßen, wenn es für Ost und West getrennte TLDs geben würden. .DE...

Spätzlebub 14. Mai 2004

Selbst Domänen mit klassischen Ossibegriffen wie "Breuler".de sind im Westen...


Folgen Sie uns
       


AMD Ryzen 7 2700X - Test

Wie gut ist der Ryzen-Refresh? In Anwendungen schlägt er sich sehr gut und ist in Spielen oft überraschend flott. Besonders schön: die Abwärtskompatibilität.

AMD Ryzen 7 2700X - Test Video aufrufen
Datenschutz-Grundverordnung: Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen
Datenschutz-Grundverordnung
Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen

Ab dem 25. Mai gilt europaweit ein neues Datenschutz-Gesetz, das für Unternehmen neue rechtliche Verpflichtungen schafft. Trotz der nahenden Frist sind viele IT-Firmen schlecht vorbereitet. Wir erklären, was auf Geschäftsführung und Admins zukommt.
Von Jan Weisensee

  1. IT-Konzerne Merkel kritisiert Pläne für europäische Digitalsteuer
  2. EU-Kommission Mehr Transparenz für Suchmaschinen und Online-Plattformen
  3. 2019 Schweiz beginnt UKW-Abschaltung

Wonder Workshop Cue im Test: Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter
Wonder Workshop Cue im Test
Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter

Bislang herrschte vor allem ein Niedlichkeitswettbewerb zwischen populären Spiel- und Lernrobotern für Kinder, jetzt durchbricht ein Roboter für jüngere Teenager das Schema nicht nur optisch: Cue fällt auch durch ein eher loseres Mundwerk auf.
Ein Test von Alexander Merz


    Noctua NF-A12x25 im Test: Spaltlos lautlos
    Noctua NF-A12x25 im Test
    Spaltlos lautlos

    Der NF-A12x25 ist ein 120-mm-Lüfter von Noctua, der zwischen Impeller und Rahmen gerade mal einen halben Millimeter Abstand hat. Er ist überraschend leise - und das, obwohl er gut kühlt.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. NF-A12x25 Noctua veröffentlicht fast spaltlosen 120-mm-Lüfter
    2. Lüfter Noctua kann auch in Schwarz
    3. NH-L9a-AM4 und NH-L12S Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

      •  /