Abo
  • Services:
Anzeige

Opera 6.20 für Series-60-Smartphones erschienen

Verbessertes Small-Screen-Rendering soll Navigation in Webseiten vereinfachen

Der Browser Opera wird ab sofort in der überarbeiteten Version 6.20 für Symbian-Smartphones mit Series-60-Oberfläche angeboten. Vor allem hat Opera das Small-Screen-Rendering (SSR) überarbeitet, womit normale Webseiten auch auf Geräten mit kleinem Display angemessen dargestellt werden sollen.

Opera 6.20 für Symbian Series 60 bietet mit "Content Magic" und einer Tag-Funktion zwei Neuerungen in der Small-Screen-Rendering-Engine des Browsers. Mit Hilfe von "Content Magic" soll Opera auf langen Webseiten automatisch den relevanten Inhalt erkennen und beim Öffnen einer Webseite automatisch dorthin springen. Damit will der Hersteller das lästige Scrollen auf Webseiten minimieren. SSR formatiert eine Webseite so um, dass sie auf Geräten mit kleinem Display angezeigt wird, ohne dass man nach links oder rechts scrollen muss. Umfangreiche Webseiten werden dadurch ziemlich lang, so dass man viel nach oben und unten scrollen muss, was mit "Content Magic" minimiert werden soll.

Anzeige

In der neuen Opera-Version können Tags auf Webseiten gesetzt werden, um bequem zwischen diesen Markierungen zu springen. Selbst wenn man Links innerhalb einer Webseite besucht und dann zum Ausgangspunkt zurückkehrt, merkt sich der Browser diese Tags. Zudem spendierte Opera dem Browser eine neue, schmale vertikale Scrollleiste, die zeigt, auf welcher Höhe einer Webseite man sich befindet. Darüber können auch Tag-Informationen abgerufen werden. Auch die Fortschrittsleiste wurde überarbeitet, so dass nun während des Downloads einer Seite weitere Statusinformationen angezeigt werden.

Opera 6.20 für Series 60 steht ab sofort zum Download bereit. Die unregistrierte Version kann 14 Tage lang getestet werden. Noch bis Ende Mai 2004 will Opera Registrierungsschlüssel zum reduzierten Preis von 11,95 Euro anbieten; der reguläre Preis beträgt 29,- Euro. Registrierte Nutzer erhalten das Update kostenlos. Opera für Series 60 wurde von Nokia und Sendo lizenziert, um den Browser auf entsprechenden Smartphones vorinstalliert auszuliefern.


eye home zur Startseite
Yannik 13. Mai 2004

Dann greife doch einfach zum PDA von Sony mit Palm OS. Da ist der Browser NetFront...

TAFKAR 13. Mai 2004

Na klar. Da zahlen die Telefonanbieter ja auch kräftig. Das ist ein neuer Markt und...

darki 13. Mai 2004

ja, p900 rulez =)

Josef 13. Mai 2004

...sich quer stellen und horrende Preise verlangen für eine Portierung nach MorphOS/PPC...

Tim Köhler 13. Mai 2004

Hallo, na da bin ich ja froh das ich Sony Ericsson gekauft habe, da gibt es bereits die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, München
  2. Veridos GmbH, München
  3. Polizeipräsidium Oberbayern Süd, Rosenheim
  4. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Norddeutschland


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 17,99€ statt 29,99€
  2. ab 192,90€ bei Alternate gelistet
  3. 84,90€

Folgen Sie uns
       


  1. UEFI-Update

    Agesa 1004a lässt Ryzen-Boards schneller booten

  2. Sledgehammer Games

    Call of Duty WWII spielt wieder im Zweiten Weltkrieg

  3. Mobilfunk

    Patentverwerter klagt gegen Apple und Mobilfunkanbieter

  4. Privatsphäre

    Bildungsrechner spionieren Schüler aus

  5. Raumfahrt

    Chinesischer Raumfrachter Tanzhou 1 dockt an Raumstation an

  6. Die Woche im Video

    Kein Saft, kein Wumms, keine Argumente

  7. Windows 7 und 8

    Github-Nutzer schafft Freischaltung von neuen CPUs

  8. Whitelist umgehen

    Node-Server im Nvidia-Treiber ermöglicht Malware-Ausführung

  9. Easy S und Easy M

    Vodafone stellt günstige Einsteigertarife ohne LTE vor

  10. UP2718Q

    Dell verkauft HDR10-Monitor ab Mai 2017



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fire TV Stick 2 im Test: Der Stick macht den normalen Fire TV (fast) überflüssig
Fire TV Stick 2 im Test
Der Stick macht den normalen Fire TV (fast) überflüssig
  1. Streaming Amazon bringt Alexa auch auf ältere Fire-TV-Geräte
  2. Streaming Amazon plant Fire TV mit 4K- und HDR-Unterstützung
  3. Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt

Garmin Fenix 5 im Test: Die Minimap am Handgelenk
Garmin Fenix 5 im Test
Die Minimap am Handgelenk

Trutzbox Apu 2 im Test: Gute Privacy-Box mit kleiner Basteleinlage
Trutzbox Apu 2 im Test
Gute Privacy-Box mit kleiner Basteleinlage
  1. Malware Schadsoftware bei 1.200 Holiday-Inn- und Crowne-Plaza-Hotels
  2. Zero Day Exploit Magento-Onlineshops sind wieder gefährdet
  3. Staatstrojaner Office 0-Day zur Verbreitung von Finfisher-Trojaner genutzt

  1. Naja...

    Luu | 19:26

  2. Re: Kündigen und fertig

    ecv | 19:20

  3. Privatsphäre auf Bildungsrechnern

    chithanh | 19:20

  4. Re: GA-AB350-Gaming3 teils verschlimmbessert

    JouMxyzptlk | 19:11

  5. Re: Call of Duty WWII spielt im zweiten...

    Andy Y | 19:09


  1. 12:40

  2. 11:55

  3. 15:19

  4. 13:40

  5. 11:00

  6. 09:03

  7. 18:01

  8. 17:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel