Google verkauft bald auch Banner-Werbung

Bestehendes Werbe-Angebot wird erweitert

Nachdem Google mit dem Verkauf von Text-Links bereits seit längerem sehr große Erfolge erzielt, will der Suchmaschinen-Gigant in Kürze überraschend auch Banner-Werbung verkaufen - erstmals also Bilder in die Anzeigen integrieren. Mit dem neuen Angebot haben Werbetreibende die Möglichkeit, ihre Bilder auf Seiten zu platzieren, die am Adsense-Programm von Google teilnehmen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Einbindung der Werbe-Banner soll dabei prinzipiell auf demselben Weg erfolgen, wie derzeit Text-Links von Google auf diversen Webseiten platziert werden: Google liest die Adsense-Partner-Sites dynamisch aus und platziert anhand dieses Ergebnisses dann thematisch passende Werbung.

Stellenmarkt
  1. Stellentitel (Senior) SAP Technology Engineer (m/w/d)
    OEDIV KG, Bielefeld
  2. Software Developer (m/w/d)
    thinkproject Deutschland GmbH, Berlin
Detailsuche

Wer die Google-Anzeigen in seine Website integriert hat, muss nun allerdings nicht ganz plötzlich mit neuen Bannern und Bildern rechnen - hat man sich nicht explizit mit dem neuen Angebot einverstanden erklärt, erhält man auch weiterhin nur die bekannten Text-Links. Ansonsten bietet Google den Werbetreibenden aber sämtliche Formen der klassischen Banner-Werbung an - neben Standard-Bannern etwa auch Rectangles oder Skyscraper.

Der Schritt von Google kommt insofern überraschend, als dass der Konzern sich bisher eben gerade durch die strikte Fokussierung auf Text einen Namen gemacht hat - und viele den Erfolg des Google-Adsense-Programms auch gerade mit dem Fehlen von Bildern begründet haben. Auf den eigenen Seiten will Google in naher Zukunft die neue Banner-Werbung allerdings nicht einblenden - wer die Suchmaschine benutzt, wird neben den Suchergebnissen also auch zukünftig in der bezahlten Anzeigenspalte nur Text-Links zu sehen bekommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Xbox-Plattform
Microsoft wettet auf Starfield als Systemseller

E3 2021 Es kam, was kommen musste: Nach der Bethesda-Übernahme erscheint Starfield exklusiv für Xbox-Systeme statt auch für die Playstation 5.
Eine Analyse von Marc Sauter

Xbox-Plattform: Microsoft wettet auf Starfield als Systemseller
Artikel
  1. Elektro-Mobilität: Curtiss stellt E-Motorrad ab 90.000 US-Dollar vor
    Elektro-Mobilität
    Curtiss stellt E-Motorrad ab 90.000 US-Dollar vor

    Das Curtiss One ist ein aufsehenerregendes Elektromotorrad mit starkem Design und Retro-Charme. Preiswert ist das Bike nicht.

  2. Coronapandemie: Einige Microsoft-Admins schliefen direkt in Rechenzentren
    Coronapandemie
    Einige Microsoft-Admins schliefen direkt in Rechenzentren

    Um weite Arbeitswege und Verspätungen zu vermeiden, hatten es sich einige Microsoft-Mitarbeiter in den eigenen Rechenzentren bequem gemacht.

  3. Trådfri: Doom läuft auf einer Ikea-Lampe
    Trådfri
    Doom läuft auf einer Ikea-Lampe

    Nicola Wrachien hat es geschafft, Doom auf einer Ikea-Trådfri-Lampe zum Laufen zu bringen. Etwas Zusatzhardware war aber erforderlich.

Katsenkalamitaet 04. Jan 2005

Und inzwischen wissen wir auch, daß da Trojaner geschaltet werden.

jaaaaa 14. Mai 2004

Also bei mir gings erst mit pagead2.googlesyndication.com

tredFIX 13. Mai 2004

also ich bin mit www.zoozle.net bis jetzt immer ganz gut gefahren

dername 13. Mai 2004

Ähm, ist das mit den Bannern nicht auf den Seiten die Googles Werbung anzeigen gedacht...

deepfreak 13. Mai 2004

Also Ich erziehle mit Copernic Agent Basic sehr gute Ergebnisse und hab gleich mehrere...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Dualsense 59,99€ • Battlefield 2042 PC 53,99€ • XXL Sale bei Alternate • Rainbow Six Extraction Limited PS5 69,99€ • Sony Pulse 3D-Headset PS5 99,99€ • Snakebyte Gaming Seat Evo 149,99€ • Bethesda E3 Promo bei GP [Werbung]
    •  /