Abo
  • Services:
Anzeige

Norma: Notebook mit 2,5-GHz-Celeron für 799,- Euro

Ab 24. Mai 2004 erhältlich

Der Lebensmitteldiscounter bietet ab dem 24. Mai 2004 das Yakumo Q7M Notebook mit einer 2,5-GHz-Intel-Celeron-CPU an. Das Norma-Gerät wird mit lediglich 256 MByte DDR-RAM ausgeliefert und besitzt ein 15-Zoll-TFT-XGA-Display mit einer Auflösung von 1.024 x 768 Bildpunkten.

Eine 40-GByte-Festplatte, ein Liteon-DVD+R/+RW-Brenner sowie ein integrierter, aber nicht näher bezeichneter 3D-Grafikchip mit bis zu 64 MByte Shared Memory kommen im Notebook zum Einsatz. Damit ist das Gerät nicht zum Spielen, sondern eher für Office-Arbeiten und den Internet-Einsatz prädestiniert.

Anzeige
Yakumo Q7M Notebook
Yakumo Q7M Notebook

Für die kabelgebundene Kommunikation sind ein 10/100-MBit-Ethernet-LAN-Anschluss und ein 56k-V.90-Modem-Anschluss vorhanden. Wenn es kabellos sein soll, steht eine Infrarot-Schnittstelle zur Verfügung. Eine Wireless-LAN-Lösung fehlt leider, kann aber per PC-Card nachgerüstet werden.

Als weitere Anschlüsse gibt es die Anschlüsse zweimal USB 2.0, Firewire, TV-Out, Parallel, VGA, Infrarot, Kopfhörer, externes Mikrofon und einen PC-Card-Steckplatz. Der 8-Zellen-Lithium-Ionen-Akku soll bis zu 3,5 Stunden mobiles Arbeiten ermöglichen.

Das Notebook wiegt 3,6 kg und hat die Abmessungen 33,2 x 3,9 x 28,1 cm. Das Notebook-Paket enthält als Betriebssystem Windows XP Home, die WinOnCD und WinDVD sowie in der PCSuite 2004: Professional Edition das Officepaket Sun StarOffice 7, Symantec Norton Antivirus 2004, Corel Draw Essentials 2 und Marco Polo TravelRouting Europe.

Das Yakumo-Notebook muss man vorher online oder telefonisch (01805/909919, 12 ct./Min.) bei Norma reservieren und kann es in der Filiale seiner Wahl ab dem 24. Mai 2004 abholen. Es soll 799,- Euro kosten.


eye home zur Startseite
dddddddddd 26. Jun 2004

ich finde es gut

S_alf 19. Mai 2004

Finde ich trotz des Preise nicht interessant. Zusammengewürfelt billigster Komponnenten...

c.b. 14. Mai 2004

Grüss Dich... wir sind ja oft konträrer Meinung, aber diesen Satz von Dir sollte man...

Executor17361 14. Mai 2004

naja du solltest bedenken das Werbung in der form wie du sie Vorschlägst von kaum einem...

MK 14. Mai 2004

Sicher, bei mehr Werbung werden auch mehr Kunden auf jemand aufmerksam, aber glaubst Du...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Zurich Gruppe Deutschland, Bonn
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Neckarsulm
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,49€
  2. (-50%) 9,99€
  3. 39,99€ (Release am 16. März)

Folgen Sie uns
       


  1. Alcatel 1T

    Oreo-Tablet mit 7-Display kostet 70 Euro

  2. Notebook und Tablets

    Huawei stellt neues Matebook und Mediapads vor

  3. V30S Thinq

    LG zeigt sein erstes Thinq-Smartphone

  4. MWC

    Nokia erwartet 5G-Netze bereits in diesem Jahr

  5. Incident Response

    Social Engineering funktioniert als Angriffsvektor weiterhin

  6. Börsengang

    AWS-Verzicht spart Dropbox Millionen US-Dollar

  7. LAA

    Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE

  8. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  9. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  10. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

Indiegames-Rundschau: Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
Indiegames-Rundschau
Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
  1. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  2. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

  1. Re: Nein! Doch! Oh!

    Teebecher | 14:55

  2. Re: Warum nicht noch ein anderes Premiummodell

    robinx999 | 14:47

  3. Re: Das sagt eine Schlange auch

    teenriot* | 14:46

  4. Hab das v30...

    Rauschkind | 14:27

  5. Re: Was ich nicht verstehe

    ML82 | 14:21


  1. 15:00

  2. 14:30

  3. 14:18

  4. 14:08

  5. 12:11

  6. 10:28

  7. 22:05

  8. 19:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel