Abo
  • Services:
Anzeige

Pinnacle mit vier externen USB-2.0-Videolösungen

Für digitale und analoge Videos

Pinnacle hat die erstmals zur CeBIT 2004 angekündigte USB-2.0-Produktlinie nun auf den Markt gebracht. Dabei handelt es sich um vier externe Video-Hardware-Lösungen für PCs und Notebooks, die man je nach Gerät für analoges oder digitales Videomaterial nutzen kann oder den Rechner zum Fernseher bzw. Videorekorder umfunktionieren kann.

Die neuen Peripherie-Geräte Pinnacle MovieBox Deluxe, PCTV USB2, Dazzle DVC90 und Dazzle DVC 120 kann der PC-Besitzer per USB 2.0 anschließen. Die Pinnacle PCTV USB2 ist eine externe analoge TV-Karte für Notebooks und PCs, die keinen extra Stromanschluss benötigt, sondern über das Datenkabel mit Strom versorgt wird. Die mitgelieferte Software erlaubt den Betrieb des PCs als digitaler Videorekorder inklusive Time-Shifting. PCTV USB2 wird zu einem Preis von 99,- Euro angeboten.

Anzeige

Das Produkt MovieBox Deluxe dient zum Anschließen eines beliebigen Analog- oder DV-Camcorders an einen PC. Es ist mit analogen Video-Ein- und Ausgängen sowie DV-Ein- und Ausgängen ausgestattet. Die Vollversion der Videobearbeitungssoftware Studio 9 ist im Lieferumfang enthalten. Dank einer speziellen Technologie ist es mit MovieBox Deluxe möglich, einen DV-Camcorder an eine USB2-Schnittstelle anzuschließen und das DV-Material über USB einzuspielen sowie den DV-Camcorder mittels der Studio-9-Software zu steuern. Der Verkaufspreis von MovieBox Deluxe liegt bei 299,- Euro.

Dazzle Digital Video Creator 90 ist ein handtellergroßes "Video-Importkabel", mit dessen Hilfe der Anwender einen analogen Camcorder an seinen PC anschließen kann, um Videos auf dem Computer zu bearbeiten. DVC 90 soll Videos im vollen Bildschirmformat an Rechnern ab 1,6 GHz und mit USB-2.0-Schnittstelle digitalisieren können. DVC 90 verfügt über Cinch- und S-Video-Eingänge. Das Gerät ist nicht abwärtskompatibel zu USB 1.1. Die beiliegende Pinnacle Studio QuickStart Software erlaubt die Erstellung von Videoprojekten mit Effekten, Szenenübergängen und interaktiven Menüs. Die Videoprojekte lassen sich auf Video-CDs, S-VCDs, DVDs oder als kleingerechnetes Video fürs Web abspeichern. Dazzle DVC 90 wird zum Preis von 89,- Euro angeboten.

Dazzle Digital Video Creator 120 (DVC 120) ist eine neue externe Videocapture-Box zum Importieren von analogen Videos. Dazu gibt es Cinch- und S-Video-Eingänge. Die Box kann wahlweise an USB-1.1- oder 2.0-Anschlüsse gekoppelt werden. Auch hier gehört die einfache Video- und DVD-Software Studio QuickStart von Pinnacle zum Lieferumfang. Dazzle DVC 120 soll 129,- Euro kosten.


eye home zur Startseite
AnoNüm 13. Mai 2004

Hi, ich suche eine USB 1.1 Hardware-Lösung, mit der ich mit Linux in Echtzeit Analoge...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Empolis Information Management GmbH, Kaiserslautern
  2. Bertrandt Technikum GmbH, Ehningen bei Stuttgart
  3. über Duerenhoff GmbH, Karlsruhe
  4. Universität zu Köln, Köln


Anzeige
Top-Angebote
  1. 149,90€
  2. 77,00€ inkl. Versand im Idealo-Preisvergleich
  3. (heute u. a. Logitech Gaming-Produkte, Philips-TVs, Garmin-Produkte, Philips Hue Starter Set, Filme...

Folgen Sie uns
       


  1. Glasfaser

    M-net hat genauso viele FTTB/H-Kunden wie die Telekom

  2. 240 Kilometer

    1&1 Versatel erweitert Glasfasernetz in Norddeutschland

  3. MobileCoin

    Neue Cryptowährung von Signal-Erfinder Marlinspike

  4. Soziales Netzwerk

    Facebook geht gegen Engagement-Bait-Beiträge vor

  5. Call of Duty

    Infinity Ward eröffnet Niederlassung in Polen

  6. SuperMUC-NG

    Münchner Supercomputer wird einer der schnellsten weltweit

  7. Ralf Kleber

    Amazon plant Ladengeschäfte in Deutschland

  8. Firefox

    Mozilla verärgert Nutzer mit ungefragter Addon-Installation

  9. Knights Mill

    Intel hat drei Xeon Phi für Deep Learning

  10. Windows 10

    Kritische Lücke in vorinstalliertem Passwortmanager



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

  1. Re: Mal wieder typisch oberflächlich Anti-Telekom

    Pedrass Foch | 21:43

  2. Re: Das Problem nicht verstanden

    Pedrass Foch | 21:37

  3. Re: IOTA mit Tangle, alles andere ist aufgewärmte...

    TrudleR | 21:37

  4. Re: Mein neuer PC

    Bouncy | 21:35

  5. Re: AW: Die Spezialisten in Muenchen

    attitudinized | 21:35


  1. 18:24

  2. 17:49

  3. 17:36

  4. 17:05

  5. 16:01

  6. 15:42

  7. 15:08

  8. 13:35


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel