• IT-Karriere:
  • Services:

17-Zoll-Notebook mit RAID-System und Radeon Mobility 9700

Desktop-Ersatz Xeron Sonic Pro 8000TMX

Xeron hat mit dem Sonic Pro 8000TMX ein Notebook als Desktop-Ersatz vorgestellt, das mit praktisch allen aktuellen Technologien, die es derzeit für Notebooks gibt, ausgestattet ist. Neben Intel-Pentium-4-Prozessoren mit bis zu 3,6 GHz und RAID-Festplattensystemen gibt es eine Radeon Mobility 9700 mit 256 MByte RAM und DVI-Anschluss sowie ein 17-Zoll-Display.

Artikel veröffentlicht am ,

Man kann den Sonic Power Pro 8000TMX mit Intels Pentium-4-Prozessoren bis 3,6 GHz (Prescott) ausgestattet bekommen. Dazu kommt der Intel-Chipsatz 865PE + ICH5. Auch ATIs Grafikchip Radeon Mobility 9700 AGP 8x mit seinem 256-MByte-RAM kann man für das Notebook ordern. Außerdem bietet das Gerät eine derzeit bei x86-Notebooks noch rar gesäte DVI-Schnittstelle zum Anschluss an ein digitales TFT-Display. Das eingebaute 17-Zoll-Display im 16:10-Format erreicht eine Auflösung von 1.440 x 900 Punkten. Das Notebook kann mit bis zu bis 2.048 MByte DDR-RAM ausgestattet werden.

Xeron Sonic Pro 8000TMX
Xeron Sonic Pro 8000TMX
Inhalt:
  1. 17-Zoll-Notebook mit RAID-System und Radeon Mobility 9700
  2. 17-Zoll-Notebook mit RAID-System und Radeon Mobility 9700

Mit dem neuen Notebook ist der Aufbau von RAID-Level-0- oder RAID-Level-1-Systemen möglich. Im RAID-1-System werden auf zwei Festplatten identische Daten gespeichert. Sollte eine HDD ausfallen, sind die Daten von der zweiten Festplatte aus verfügbar. Im RAID-0-System hingegen werden zwei Festplatten zusammengeschaltet, was die Schreib-/Lesegeschwindigkeit erheblich erhöht. Die derzeit verfügbaren Festplattengrößen liegen bei 30, 40, 60 oder 80 GByte.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
17-Zoll-Notebook mit RAID-System und Radeon Mobility 9700 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. HP Pavilion 32 Zoll Monitor für 229,00€, Steelseries Arctis Pro wireless Headset für 279...
  2. ab 62,99€
  3. (aktuell u. a. HyperX Alloy Elite RGB Tastatur für 109,90€, Netgear EX7700 Nighthawk X6 Repeater)

IsDochEgalOder 22. Mär 2005

Kennst du den Pinguin? Wenn man KEINE Ahnung hat...

KillerLoop 24. Mai 2004

Hi alle zusammen, hoffe ihr könnt mir helfen mein CPU 3,0GHz Prescott mit einem 3,6Ghz...

skipper 14. Mai 2004

thats cheap thee is such stronger types :-)

ich 14. Mai 2004

danke erstmal für das nette kommentar. wieso gibt es dann druckluftkühlung, wasserkühlung...

ich 14. Mai 2004

wer so nen display zahlen kann.. und die refresh rate is absolut ausreichend für games...


Folgen Sie uns
       


Golem.de hackt Wi-Fi-Kameras per Deauth

WLAN-Überwachungskameras lassen sich ganz einfach ausknipsen - Golem.de zeigt, wie.

Golem.de hackt Wi-Fi-Kameras per Deauth Video aufrufen
Handelskrieg: Zartbittere Zeiten für Chinas Technikbranche
Handelskrieg
Zartbittere Zeiten für Chinas Technikbranche

"Bitterkeit essen" heißt es in China, wenn schlechte Zeiten überstanden werden müssen. Doch so schlimm wie Donald Trump es darstellt, wird der Handelskrieg mit den USA für Chinas Technikbranche wohl nicht werden.
Eine Analyse von Finn Mayer-Kuckuk

  1. Smarter Türöffner Nello One soll weiter nutzbar sein
  2. Bonaverde Berliner Kaffee-Startup meldet Insolvenz an
  3. Unitymedia Vodafone plant großen Stellenabbau in Deutschland

Need for Speed Heat im Test: Temporausch bei Tag und Nacht
Need for Speed Heat im Test
Temporausch bei Tag und Nacht

Extrem schnelle Verfolgungsjagden, eine offene Welt und viel Abwechslung dank Tag- und Nachtmodus: Mit dem Arcade-Rennspiel Heat hat Electronic Arts das beste Need for Speed seit langem veröffentlicht. Und das sogar ohne Mikrotransaktionen!
Von Peter Steinlechner

  1. Electronic Arts Need for Speed Heat saust durch Miami

Definitive Editon angespielt: Das Age of Empires 2 für Könige
Definitive Editon angespielt
Das Age of Empires 2 für Könige

Die 27 Einzelspielerkampagnen sollen für rund 200 Stunden Beschäftigung sorgen, dazu kommen Verbesserungen bei der Grafik und Bedienung sowie eine von Grund auf neu programmierte Gegner- oder Begleit-KI: Die Definitive Edition von Age of Empires 2 ist erhältlich.

  1. Microsoft Age of Empires 4 schickt Spieler ins Mittelalter

    •  /