Sony und IBM planen Workstations mit PS3-Prozessor

Cell-Chips sollen Quantensprung bei der Erzeugung digitaler Inhalte erlauben

Sony und IBM wollen gemeinsam eine Workstation auf Basis des Cell-Prozessors zur Erzeugung digitaler Inhalten entwickeln. Auch Sonys kommende Spielekonsole PlayStation 3 wird auf dem von Sony, IBM und Toshiba entwickelten Cell-Prozessor basieren. Ein erster Prototyp der Workstation wird im vierten Quartal 2004 erwartet.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Unternehmen sprechen von einem Quantensprung, den Workstations mit dem Cell-Prozessor bei Entwicklungswerkzeugen für Entertainment-Anwendungen darstellen sollen. Als Anwendungsgebiete für die hohe Rechenleistung, die der Cell-Chip verspricht, wird die Erzeugung photorealistischer Trickbilder und Spezialeffekte genannt, die zunehmend in heutigen Filmen und Spielen eingesetzt werden.

Stellenmarkt
  1. Full-Stack-Entwickler Produktionsanlagen- und Flottenmanagement (w/m/d)
    SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  2. (Junior) IT Engineer Directory & Certificate Management (m/w/d)
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
Detailsuche

Während IBM sich der Entwicklung der Workstation-Hardware widmet, planen Sony sowie Sony Computer Entertainment, eine umfassende Software-Umgebung zu entwickeln, die Algorithmen, Middleware und Datenstrukturen umfasst, die nötig sind, um digitale Inhalte für Filme und Spiele zu entwickeln.

Ken Kutaragi, COO von Sony und Präsident von Sony Computer Entertainment, erwartet, dass innerhalb von fünf Jahren Filme- und Computerspiele verschmelzen werden. Während sich heute Filme und Spiele bereits die gleichen Charaktere und Welten teilen, sollen Spiele und Filme dann nicht mehr voneinander zu unterscheiden sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Sackgesicht 26. Apr 2005

am besten wäre QNX oder eine weiterentwicklung von BeOS. Linux finde ich persönlich...

Loopy 13. Mai 2004

Ich schätz die Sache etwas anders ein: Mit der Architektur addressieren sie eine Klasse...

[MoRE]Mephisto 12. Mai 2004

Wird wohl nicht anders gehen, und dann kommt wieder ein großes Problem auf das Konsortium...

123fly 12. Mai 2004

Ich glaube das war der "GSCube" oder so ähnlich, auf den Bilder war es zumindest ein...

Rayfinn 12. Mai 2004

Naja da steckt schon mehr hinter! Gab ja genug Diskussionen um die PS 3 und diese...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Klimaforscher
Das Konzept der Klimaneutralität ist eine gefährliche Falle

Mit der Entnahme von CO2 in den nächsten Jahrzehnten netto auf null Emissionen zu kommen, klingt nach einer guten Idee. Ist es aber nicht, sagen Klimaforscher.
Von James Dyke, Robert Watson und Wolfgang Knorr

Klimaforscher: Das Konzept der Klimaneutralität ist eine gefährliche Falle
Artikel
  1. Elektroauto: Xiaomis Autoproduktion startet Anfang 2024
    Elektroauto
    Xiaomis Autoproduktion startet Anfang 2024

    2024 sollen erste Elektrofahrzeuge von Xiaomi auf den Markt kommen - also etwas später als zunächst gedacht.

  2. M1 Pro/Max: Dieses Apple Silicon ist gigantisch
    M1 Pro/Max
    Dieses Apple Silicon ist gigantisch

    Egal ob AMD-, Intel- oder Nvidia-Hardware: Mit dem M1 Pro und dem M1 Max schickt sich Apple an, die versammelte Konkurrenz zu düpieren.
    Eine Analyse von Marc Sauter

  3. Werbeversprechen kassiert: Teslas Solarschindeln sind doch nicht so stabil
    Werbeversprechen kassiert
    Teslas Solarschindeln sind doch nicht so stabil

    Tesla hat die Website zu seinen Solarschindeln aktualisiert. Die Behauptung, dass diese dreimal stärker als Standardschindeln sind, wurde fallengelassen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 16% auf SSDs & RAM von Adata & bis zu 30% auf Alternate • 3 Spiele für 49€: PC, PS5 uvm. • Switch OLED 369,99€ • 6 Blu-rays für 40€ • MSI 27" Curved WQHD 165Hz HDR 479€ • Chromebooks zu Bestpreisen • Alternate (u. a. Team Group PCIe-4.0-SSD 1TB 152,90€) [Werbung]
    •  /