Abo
  • Services:
Anzeige

hymn: PlayFair wieder online

Software umgeht Apples Kopierschutz, soll aber keine Raubkopien fördern

Mit Unterstützung der Free Software Foundation India ist die Software PlayFair nun unter dem Namen "hear your music anywhere", kurz "hymn", in einer neuen Version erschienen. Diese erlaubt, Musiktitel, die über Apples Online-Musikshop iTunes erworben wurden, unter Umgehung des Kopierschutzes auch auf Plattformen abzuspielen, für die Apple bislang keine Client-Software anbietet.

Die Open-Source-Software "PlayFair" wurde zunächst auf der US-Site SourceForge gehostet, dort aber aus rechtlichen Gründen gesperrt. Der Autor nutzte dann die indische Site Sarovar als Heimat für sein Projekt, bis Apple diese dazu drängte, die Software aus dem Netz zu nehmen. Nun hat Anand Babu die Software unter neuem Namen und mit rechtlicher Unterstützung der FSF India in einer neuen Version veröffentlicht.

Anzeige

Nach Ansicht der PlayFair-Entwickler sei ihre Software nicht illegal, benötige der Nutzer doch einen gültigen Schlüssel von Apple, um die Dateien vom Kopierschutz zu befreien. Auch sei die Software selbst nicht geeignet, die Musik zu kopieren, über Peer-to-Peer-Systeme zu tauschen oder zu verbreiten. Zudem erlaube es auch Apples iPod, aus den iTunes-Songs eine CD zu machen, die man dann wiederum in MP3-Dateien umwandeln kann; PlayFair mache prinzipiell nichts anderes, sondern spare dem Nutzer lediglich etwas Zeit und Mühe.

Um diesen Anspruch weiter zu unterstreichen, belässt die neue Version der Software die Meta-Daten der AAC-Dateien unverändert, einschließlich einer ID, mit der sich der Käufer des Titels identifizieren lässt.

Zudem hat man alle Abhängigkeiten von Nicht-GPL-Software in der neuen Version beseitigt. Bislang nutzt man die Bibliothek mp4v2, die unter der MPL steht. In der neuen Version hat man diese Teile selbst entwickelt, so dass die gesamte Software nun ausschließlich unter der GPL steht.


eye home zur Startseite
Angel 12. Mai 2004

LOL

sven 12. Mai 2004

Gibt's neue iPods? ;-)

Ankh 12. Mai 2004

Ich weiß, ist ein echt sinnloser Kommentar, aber müsste das nicht "hyma" heissen ? *g...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. FIEGE Logistik Stiftung & Co. KG, Hamburg
  2. Präsidium Technik, Logistik, Service der Polizei, Stuttgart
  3. ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Regensburg
  4. ENERCON GmbH, Aurich


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 129,99€ (219,98€ für zwei)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


  1. Signal Foundation

    Whatsapp-Gründer investiert 50 Millionen US-Dollar in Signal

  2. Astronomie

    Amateur beobachtet erstmals die Geburt einer Supernova

  3. Internet der Dinge

    Bosch will die totale Vernetzung

  4. Bad News

    Browsergame soll Mechanismen von Fake News erklären

  5. Facebook

    Denn sie wissen nicht, worin sie einwilligen

  6. Opensignal

    Deutschland soll auch beim LTE-Ausbau abgehängt sein

  7. IBM Spectrum NAS

    NAS-Software ist klein gehalten und leicht installierbar

  8. Ryzen V1000 und Epyc 3000

    AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt

  9. Dragon Ball FighterZ im Test

    Kame-hame-ha!

  10. Für 4G und 5G

    Ericsson und Swisscom demonstrieren Network Slicing



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Razer Kiyo und Seiren X im Test: Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
Razer Kiyo und Seiren X im Test
Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  1. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  2. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet
  3. Razer Akku- und kabellose Spielemaus Mamba Hyperflux vorgestellt

Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

  1. Re: Warum hat Kupfer so einen negativen Ruf?

    Pedrass Foch | 06:12

  2. Re: Bitter nötig

    unbekannt. | 06:06

  3. Re: Wissenschaft lol

    Desertdelphin | 04:00

  4. Re: Warum sind Ports aufs PCB gelötet?

    Sarkastius | 03:59

  5. Re: Jetzt sind Autos endlich leise

    bentol | 03:39


  1. 21:26

  2. 19:00

  3. 17:48

  4. 16:29

  5. 16:01

  6. 15:30

  7. 15:15

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel