• IT-Karriere:
  • Services:

Erste Bilder und Trailer zum neuen Zelda-Spiel

Wieder realistischerer Look

Zum Abschluss seiner Pressekonferenz auf der Entertainment-Messe E3 hat Nintendo überraschend auch erste bewegte Bilder aus dem mit Spannung erwarteten neuen Teil der Zelda-Serie veröffentlicht. Das Spiel soll 2005 für den GameCube erscheinen.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Offensichtlich will man bei "The Legend of Zelda" wieder auf eine etwas realistischere Grafik setzen, nachdem man bei "Zelda: The Wind Waker" doch viel Kritik einstecken musste - zahlreiche Spieler wollten sich trotz des großartigen Gameplays nicht mit dem Comic-Look des Titels anfreunden. Zum Spielinhalt ist noch nicht viel bekannt, die Bilder lassen aber vermuten, dass sich am prinzipiellen Gameplay nicht viel geändert hat.

Neben den hier gezeigten Screenshots gibt es den auf der E3 gezeigten Trailer auch in zwei Größen im Quicktime-Format bei Nintendo zum Download.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 7,99€
  2. (-80%) 2,99€
  3. 32,99€
  4. (-63%) 11,00€

Hero of Hyrule 25. Dez 2005

tja ich glaube bigN weiss was er macht ausserdem gibt es GC-Disks mit 3 GB speicher...

Olcay 06. Feb 2005

Wird das Spiel dann auch ruckelfrei laufen? Habt ihr gesehn das Ally models und charas...

friker 29. Jan 2005

hi sarah, ich wollte dir nur sagen, dass ichs auch kaum noch erwarten kann! ich glaub...

Sarah 07. Dez 2004

Ich kann es kaum erwarten bis das neue Zelda raus kommt noch fast ein ganzez jahr warten...


Folgen Sie uns
       


Pixel 4 XL - Test

Das Pixel 4 XL ist Googles erstes Smartphone mit einer Dualkamera. Im Test haben wir uns diese genau angeschaut.

Pixel 4 XL - Test Video aufrufen
Star Wars Jedi Fallen Order im Test: Sternenkrieger mit Lichtschwertkrampf
Star Wars Jedi Fallen Order im Test
Sternenkrieger mit Lichtschwertkrampf

Sympathische Hauptfigur plus Star-Wars-Story - da sollte wenig schiefgehen! Nicht ganz: Jedi Fallen Order bietet zwar ein stimmungsvolles Abenteuer. Allerdings kämpfen Sternenkrieger auch mit fragwürdigen Designentscheidungen und verwirrend aufgebauten Umgebungen.
Von Peter Steinlechner

  1. Star Wars Jedi Fallen Order Mächtige und nicht so mächtige Besonderheiten

Handelskrieg: Zartbittere Zeiten für Chinas Technikbranche
Handelskrieg
Zartbittere Zeiten für Chinas Technikbranche

"Bitterkeit essen" heißt es in China, wenn schlechte Zeiten überstanden werden müssen. Doch so schlimm wie Donald Trump es darstellt, wird der Handelskrieg mit den USA für Chinas Technikbranche wohl nicht werden.
Eine Analyse von Finn Mayer-Kuckuk

  1. Smarter Türöffner Nello One soll weiter nutzbar sein
  2. Bonaverde Berliner Kaffee-Startup meldet Insolvenz an
  3. Unitymedia Vodafone plant großen Stellenabbau in Deutschland

Top-Level-Domains: Wem gehören .amazon, .ostsee und .angkorwat?
Top-Level-Domains
Wem gehören .amazon, .ostsee und .angkorwat?

Südamerikanische Regierungen streiten sich seit Jahren mit Amazon um die Top-Level-Domain .amazon. Bislang stehen die Regierungen als Verlierer da. Ein anderer Verlierer ist jedoch die Icann, die es nicht schafft, das öffentliche Interesse an solch einer Domain ausreichend zu berücksichtigen.
Von Katrin Ohlmer

  1. Icann Namecheap startet Beschwerde wegen .org-Preisen
  2. Domain-Registrierung Icann drückt .org-Vertrag ohne Preisschranken durch
  3. Domain-Registrierung Mehrheit widerspricht Icann-Plan zur .org-Preiserhöhung

    •  /