Novell kündigt Evolution 2.0 an

"Connector for Microsoft Exchange Server" ab 14. Mai unter der GPL

Novell will den von Ximian entwickelten "Connector for Microsoft Exchange Server" in die kommende Version 2.0 von Evolution integrieren und damit als Open Source anbieten. Mit der Software wird die freie Linux-Software zum vollständigen Client für Microsoft Exchange Server 2000/2003.

Artikel veröffentlicht am ,

Die aktuelle Version des Connectors für Evolution 1.4 soll ab dem 14. Mai 2004 zum Download angeboten werden. Novell will die Software dazu unter der GPL veröffentlichen. Bislang wird diese als kostenpflichtige Erweiterung zu Evolution angeboten. Auch künftige Versionen von Suse Linux sollen den "Connector for Microsoft Exchange Server" enthalten.

Stellenmarkt
  1. IT-Systemanalyst/IT Administrator (m/w/d)
    Econocom Deutschland GmbH, Frankfurt am Main
  2. Frontend-Entwickler:in
    LBD-Beratungsgesellschaft mbH, Berlin (Home-Office möglich)
Detailsuche

Novells Evolution 2.0 soll aber auch mit weiteren Neuerungen aufwarten, darunter ein Spam-Filter und eine Verwaltung für S/MIME- und PGP-Zertifikate. Zudem will man die Integration in den Desktop sowie mit dem Instant Messenger Gaim verbessern. Schon heute unterstützt Evolution die wichtigsten PIM-Protokolle wie IMAP, POP, SMTP, LDAP und iCalendar. Auch eine Synchronisation mit Palm-PDAs und PocketPCs ist möglich.

Auch mit GroupWise 6.5 für Linux soll Evolution zusammenarbeiten, d.h. Nutzer können via Evolution 2.0 auf E-Mail, Kalender und Kontakte im GroupWise-Server zugreifen. Novell verspricht zudem eine bessere Offline-Unterstützung für IMAP-Accounts, Verbesserungen bei den Kalender-Funktionen und ein verbessertes Kontakt-Management.

Novell Evolution 2.0 soll ab dem dritten Quartal als Teil von Novells Linux-Desktop erhältlich sein. Ab dem 14. Mai soll die aktuelle Version des "Connector for Microsoft Exchange Server" kostenlos bei Novell heruntergeladen werden können.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


hen 12. Mai 2004

Oh ja, Evolution für Windows! Ein Traum von Programm!!!!

frank 12. Mai 2004

Evolution für WINDOWS - das wärs! :-(

MOK24 12. Mai 2004

Meinst Du den Server oder den Client? Den Server gibts als zeitlimitierte Version zum...

kressevadder 12. Mai 2004

Finde auch das Novell sich da richtig ins Zeug legt - und ne Kundendatei dankbarer...

vvj 12. Mai 2004

Erfrischend, daß sich einer mal nicht in Marketinggesabel verliert, sondern echte...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Google
Neues Pixel 6 kostet 650 Euro

Das Pixel 6 Pro mit Telekamera und schnellerem Display kostet ab 900 Euro. Google verbaut erstmals einen eigenen Prozessor.

Google: Neues Pixel 6 kostet 650 Euro
Artikel
  1. M1 Pro/Max: Dieses Apple Silicon ist gigantisch
    M1 Pro/Max
    Dieses Apple Silicon ist gigantisch

    Egal ob AMD-, Intel- oder Nvidia-Hardware: Mit dem M1 Pro und dem M1 Max schickt sich Apple an, die versammelte Konkurrenz zu düpieren.
    Eine Analyse von Marc Sauter

  2. Klimaforscher: Das Konzept der Klimaneutralität ist eine gefährliche Falle
    Klimaforscher
    Das Konzept der Klimaneutralität ist eine gefährliche Falle

    Mit der Entnahme von CO2 in den nächsten Jahrzehnten netto auf null Emissionen zu kommen, klingt nach einer guten Idee. Ist es aber nicht, sagen Klimaforscher.
    Von James Dyke, Robert Watson und Wolfgang Knorr

  3. Kalter Krieg 2.0?: Die Aufregung um Chinas angebliche Hyperschallwaffe
    Kalter Krieg 2.0?
    Die Aufregung um Chinas angebliche Hyperschallwaffe

    Die Volksrepublik China soll eine Hyperschallwaffe getestet haben. China dementiert die Vorwürfe aber und sagt, es wäre ein Raumschiff gewesen.
    Eine Analyse von Patrick Klapetz

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 16% auf SSDs & RAM von Adata & bis zu 30% auf Alternate • 3 Spiele für 49€: PC, PS5 uvm. • Switch OLED 369,99€ • 6 Blu-rays für 40€ • MSI 27" Curved WQHD 165Hz HDR 479€ • Chromebooks zu Bestpreisen • Alternate (u. a. Team Group PCIe-4.0-SSD 1TB 152,90€) [Werbung]
    •  /