• IT-Karriere:
  • Services:

Doom 3: Activision und id Software bestätigen Release-Termin

Kein Termin für Xbox-Version genannt

Endlich mal gute Nachrichten aus dem Egoshooter-Bereich: Nachdem sich Freunde von Action-Spielen zuletzt immer wieder über Verschiebungen von Veröffentlichungsterminen ärgerten, bestätigten Activision und id Software jetzt das Datum für Doom 3. Allerdings blieb man auch bei dieser Ankündigung im Vorfeld der Entertainment-Messe E3 recht vage.

Artikel veröffentlicht am ,

Doom 3
Doom 3
Wie die beiden Unternehmen angaben, wird Doom 3 definitiv im Sommer 2004 erscheinen. Eventuell kommt das Spiel also schon im Juni 2004 - vielleicht aber auch erst drei Monate später. Schließlich beginnt die warme Jahreszeit am 21. Juni, endet aber erst am 23. September. Doom 3 wird damit aber definitiv vor potenziellen Konkurrenten wie Half-Life 2 und Stalker in die Läden kommen.

Stellenmarkt
  1. über Dr. Heimeier & Partner, Management- und Personalberatung GmbH, Großraum Siegen
  2. AZH-Abrechnungszentrale für Hebammen GmbH, Lauingen (Donau)

Doom 3
Doom 3
"Diesen Sommer schicken wir Spiele-Fans auf einen Erste-Klasse-Trip zum Mars - mit einem Zwischenstopp in der Hölle", kommentiert Todd Hollenshead, CEO von id Software, und fügt selbstbewusst hinzu: "Doom 3 wird auf dem PC die atmosphärischste, furchteinflößendste und optisch beeindruckendste Spiel-Erfahrung abliefern, die es bisher zu erleben gab."

Einen Termin für die ebenfalls in der Entwicklung befindliche Xbox-Version des Spieles nannte man bisher noch nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 4,99€
  3. 2,99€
  4. 26,99€

KOMMENTATOR 13. Aug 2004

JUNGE steckt dir lieber mal n DARMZAEPFCHEN zur Beruhigung rein!!! DENN!! Du hast keine...

der erste 03. Aug 2004

habe das game heute gezockt is schon ok von der grafik frisst massig mehr speicher als...

DoGi 23. Jul 2004

Das ist als würde man Äpfel und Birnen vergleichen. Is halt ne geschmackssache. Doom 3...

ZeT 17. Jun 2004

ROFL - ihr wisst garnicht was id mit ihrer Engine alles machen wird - jedes andere game...

Onlyoneman 30. Mai 2004

ID Software waren, sind und werden die Könige des Egoshooters bleiben. So viel steht...


Folgen Sie uns
       


Amazons FireTV Cube mit Sprachsteuerung - Test

Der Fire TV Cube ist mehr als ein Fire-TV-Modell. Er kann auf Zuruf gesteuert werden und wir zeigen im Video, wie gut das gelöst ist.

Amazons FireTV Cube mit Sprachsteuerung - Test Video aufrufen
Gardena: Open Source, wie es sein soll
Gardena
Open Source, wie es sein soll

Wenn Entwickler mit Zeitdruck nach Lösungen suchen und sich dann für Open Source entscheiden, sollte das anderen als Vorbild dienen, sagen zwei Gardena-Entwickler in einem Vortrag. Der sei auch eine Anleitung dafür, das Management von der Open-Source-Idee zu überzeugen - was auch den Nutzern hilft.
Ein Bericht von Sebastian Grüner

  1. Linux-Kernel Machine-Learning allein findet keine Bugs
  2. KernelCI Der Linux-Kernel bekommt einheitliche Test-Umgebung
  3. Linux-Kernel Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test: Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen
Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test
Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen

Was passiert, wenn ein 13-Zoll-Notebook ein 15-Zoll-Panel erhält? Es entsteht der Surface Laptop 3. Er ist leicht, sehr gut verarbeitet und hat eine exzellente Tastatur. Das bereitet aber nur Freude, wenn wir die wenigen Anschlüsse und den recht kleinen Akku verkraften können.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Surface Laptop 3 mit 15 Zoll Microsoft könnte achtkernigen Ryzen verbauen

Kognitive Produktionssteuerung: Auf der Suche nach dem Universalroboter
Kognitive Produktionssteuerung
Auf der Suche nach dem Universalroboter

Roboter erledigen am Band jetzt schon viele Arbeiten. Allerdings müssen sie oft noch von Menschen kontrolliert und ihre Fehler ausgebessert werden. Wissenschaftler arbeiten daran, dass das in Zukunft nicht mehr so ist. Ziel ist ein selbstständig lernender Roboter für die Automobilindustrie.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Ocean Discovery X Prize Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

    •  /