Abo
  • Services:
Anzeige

Aus für Microsofts eigene WLAN-Hardware

Produkte bisher nur in den USA angeboten

In den USA war Microsoft seit September 2002 auch als WLAN-Hardware-Anbieter aktiv - nun will das Unternehmen aus dem WLAN-Markt wieder aussteigen. Dies bestätigte ein Microsoft-Sprecher gegenüber News.com.

Während Microsoft in Deutschland mit WLAN-Hardware nicht in Verbindung gebracht wird, soll das Unternehmen trotz seines späten Einstiegs in den US-WLAN-Markt schnell zu einer wichtigen Größe geworden sein. Allerdings verlor Microsoft laut News.com dank seiner verspäteten Einführung von 802.11g-fähiger Hardware wieder Marktanteile, was ein Grund für das Ausscheiden sein könnte.

Anzeige

Ein Microsoft-Sprecher gab gegenüber News.com an, dass sich die Microsoft-Hardware-Gruppe nach sorgsamer Überprüfung entschlossen habe, sich in Zukunft weniger um Breitband-Hardware und Vernetzung, sondern stärker um andere Produktbereiche und Dienste zu kümmern. Das gesammelte Wissen soll künftigen Produkten zugute kommen.

Die 802.11g-Produkte von Microsoft sollen noch für einige Monate weiter verkauft werden, von den 802.11b-Produkten seien höchstens noch Restbestände im US-Handel. Zum WLAN-Produktsortiment zählen Access-Points, PC-Cards, PCI-Karten und USB-Adapter. Erst im Februar 2004 hatte Microsoft in den USA noch einen 802.11g-konformen 54-Mbps-WLAN-USB-Adapter ins Programm aufgenommen. Wie Microsoft gegenüber News.com angab, wird es nach Ablauf der Garantiezeit der WLAN-Produkte keinen weiteren Service geben.

Microsoft Deutschland konnte gegenüber Golem.de noch keine Angaben bezüglich der WLAN-Produkteinstellung machen.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  2. Dataport - Anstalt des öffentlichen Rechts, Altenholz / Kiel
  3. SCA Schucker GmbH & Co. KG, Bretten
  4. operational services GmbH & Co. KG, Sindelfingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 47,99€
  2. 1,49€
  3. 10,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Umweltbundesamt

    Software-Updates für Diesel reichen nicht

  2. Acer Nitro 5 Spin

    Auf dem Gaming-Convertible spielen und zeichnen

  3. Galaxy Note 8 im Hands on

    Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  4. Microsoft

    Git-Umzug von Windows-Team abgeschlossen

  5. Play Store

    Google entfernt 500 Android-Apps mit 100 Millionen Downloads

  6. DreamHost

    US-Regierung will nun doch keine Daten von Trump-Gegnern

  7. Project Brainwave

    Microsoft beschleunigt KI-Technik mit Cloud-FPGAs

  8. Microsoft

    Im Windows Store gibt es viele illegale Streaming-Apps

  9. Alpha-One

    Lamborghini-Smartphone für über 2.000 Euro vorgestellt

  10. Wireless-AC 9560

    Intel packt WLAN in den Prozessor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Anschlag in Charlottesville: Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
Nach Anschlag in Charlottesville
Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
  1. Bundesinnenministerium Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro
  2. EU-Transparenz EuGH bekräftigt nachträglichen Zugang zu Gerichtsakten
  3. Rücknahmepflicht Elektronikschrott wird kaum zurückgegeben

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Vega 64 Strix ausprobiert Asus' Radeon macht fast alles besser
  2. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  3. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte

Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

  1. Re: Nur für Rechtshänder?

    quasides | 03:01

  2. Re: Hoffentlich läufts in 1080p auf Raven-Ridge

    LinuxMcBook | 02:49

  3. Re: Umweltpremie für Touareg - ein Witz

    ArcherV | 02:43

  4. Liquid Metal???

    skyynet | 02:15

  5. Re: vom Autoschrauber zum Softwarepfuscher

    quasides | 01:59


  1. 17:51

  2. 17:08

  3. 17:00

  4. 16:55

  5. 16:38

  6. 16:08

  7. 15:54

  8. 14:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel