Abo
  • Services:
Anzeige

Dirac: BBC entwickelt freien Video-Codec

Wavelet-basierter Codec soll es mit Windows Media 9, DivX und Co. aufnehmen

Die BBC entwickelt unter dem Namen Dirac einen freien Video-Codec. Eine erste Alpha-Version der Software wurde unter der GPL veröffentlicht. Der ursprünglich für HDTV entwickelte Codec nutzt eine Wavelet-Technik und soll bei hochauflösenden Videos etwa halb so große Dateien erzeugen wie MPEG 2.

Dirac ist als universeller Video-Codec angelegt und soll Auflösungen von QCIF (180 x 144 Pixel) bis hin zu HDTV (1.920 x 1.080 Pixel) unterstützen. Auch wenn der Codec ursprünglich auf HDTV-Anwendungen abzielte, soll er auch für Auflösungen geeignet sein, die derzeit für Internet-Streams genutzt werden. Dabei kommen neben Wavelets auch Techniken wie Motion-Compensation und Arithmetic-Coding zum Einsatz.

Anzeige

Die Philosophie hinter Dirac beschreiben die Entwickler mit "Keep it Simple", ein durchaus ambitioniertes Ziel, soll es der Codec doch mit aktuellen Codecs wie Windows Media 9 oder DivX aufnehmen. Die BBC hofft, im Rahmen ihres Open-Source-Projektes mit Wissenschaftlern und anderen den Codec weiter zu verbessern, denn noch ist er für einen produktiven Einsatz nicht reif. Die eher experimentell angelegte erste Implementierung bedarf noch umfangreicher Optimierung, beispielsweise lassen sich entsprechende Filme derzeit nicht in Echtzeit dekodieren.

Die Alpha-Version von Dirac stellt die BBC als C++-Quelltext auf Sourceforge.net zum Download bereit.


eye home zur Startseite
Brause.de 11. Mai 2004

Oh mann, das muss man den briten lassen... bbc vs ard 1:0 :-)

Blindside 11. Mai 2004

Ich bin für die Umbenennung von "Patente" in "Fortschrittsblocker"

ThadMiller 11. Mai 2004

"Softwarepatente" grrrrrrrrr gruß Thad

Hurricane 11. Mai 2004

Genau. So wie wenn premiere einen per gesetz zur abgabe auch bei nichtkucken zwingen...

AC 11. Mai 2004

Drückerkolonnen. :P Aber zurück zum Thema, laut der Seite auf Sourceforge verwenden Sie...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. thyssenkrupp AG, Essen
  2. AEbt Angewandte Eisenbahntechnik GmbH, Nürnberg
  3. Daimler AG, Stuttgart
  4. T-Systems International GmbH, München, Hamburg, Darmstadt, Bonn


Anzeige
Top-Angebote
  1. 16,66€
  2. 16,99€
  3. 4,44€

Folgen Sie uns
       


  1. Mass Effect

    Bioware erklärt Arbeit an Kampagne von Andromeda für beendet

  2. Kitkat-Werbespot

    Atari verklagt Nestlé wegen angeblichem Breakout-Imitat

  3. Smarter Lautsprecher

    Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free

  4. Reverb

    Smartphone-App aktiviert Alexa auf Zuruf

  5. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  6. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  7. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  8. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  9. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  10. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Ausweis: Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
Ausweis
Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
  1. 10 GBit/s Erste 5G-Endgeräte sind noch einen Kubikmeter groß
  2. Verbraucherzentrale Datenlimits bei EU-Roaming wären vermeidbar
  3. Internet Anbieter umgehen Wegfall der EU-Roaming-Gebühren

  1. Golem: BildVERarbeitung, nicht BildBEarbeitung

    einjan | 13:21

  2. Finde ich gut

    schap23 | 13:19

  3. Re: 200 km umgerechnet = maximal 2h fahrt mit 100Kmh

    Jakelandiar | 13:19

  4. Re: Wird doch nix

    Mr Miyagi | 13:18

  5. Re: so ein akku auto ist auch nicht gerade co2 frei

    das_mav | 13:18


  1. 13:33

  2. 13:01

  3. 12:32

  4. 11:50

  5. 14:38

  6. 12:42

  7. 11:59

  8. 11:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel