Abo
  • Services:

Erste Bilder zum norwegischen Fantasy-Adventure Dreamfall

Fortsetzung zum Adventure-Hit The Longest Journey

Adventure-Spiele erleben derzeit eine Renaissance - schon lange wurde nicht mehr an derart vielen Titeln in diesem Genre gearbeitet. Auch die norwegischen Entwickler von Funcom sind eifrig mit der Entwicklung des Fantasy-Titels "Dreamfall" beschäftigt - und haben jetzt auch erste Bilder aus dem Spiel veröffentlicht.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Bei Dreamfall handelt es sich prinzipiell um eine Fortsetzung des Titels The Longest Journey. Wieder übernimmt der Spieler die Rolle von April Ryan, die diesmal einer seltsamen Verschwörung auf die Schliche kommt. Offenbar versucht jemand, in die Träume der Menschen einzudringen und so die Zukunft der beiden eng miteinander verbundenen Welten Magie und Wissenschaft zu gefährden.

Stellenmarkt
  1. thyssenkrupp Bilstein GmbH, Ennepetal
  2. Continental AG, Schwalbach (bei Frankfurt/Main)

Screenshot #2
Screenshot #2
Im Vergleich zum Vorgänger will Funcom diesmal aber wohl auf 3D-Grafik setzen, um mit beeindruckenderen Grafiken aufwarten zu können. Zudem sollen auch Action-Elemente integriert werden.

Funcom will Dreamfall auf der anstehenden Entertainment-Messe E3 erstmals dem Fachpublikum präsentieren. Veröffentlicht werden soll das Spiel voraussichtlich im Herbst 2005.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 399€
  2. bei Alternate vorbestellen
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Darkfallobst 10. Apr 2009

5 Jahre später und immer noch scheiße...

---------- 04. Apr 2009

ich habe das normale dreamfall du sagtest du wärst durch kannste mir dan helfen?

aa 01. Jun 2006

Hey sorry, aber du weisst wirklich nicht, was du da redest. das spiel ist der hammer...

p90 20. Mai 2006

Boah! Hab grad die Enlische version von Dreamfall durch. Ich finds absolut entäuschend...

andy 26. Mai 2004

wow sieht das spiel scheisse aus


Folgen Sie uns
       


Hallo Magenta - Präsentation auf der Ifa 2018

Auf der Ifa 2018 hat die Deutsche Telekom ihren eigenen smarten Assistenten gezeigt. Er läuft auf einem ebenfalls selbst entwickelten smarten Lautsprecher und soll zunächst trainiert werden. Telekom-Kunden können an einem Test teilnehmen und erhalten dafür den Lautsprecher kostenlos.

Hallo Magenta - Präsentation auf der Ifa 2018 Video aufrufen
Echo Link: Amazon hält sich für Sonos
Echo Link
Amazon hält sich für Sonos

Sonos ist offenbar für Amazon ein Vorbild. Anders ist die Existenz des Echo Link und des Echo Link Amp nicht zu erklären. Aber ohne ein Ökosystem wie das von Sonos sind die Produkte völlig unsinnig.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. Smarte Echo-Lautsprecher Amazon macht Alexa schlauer
  2. Amazon Alexa Echo-Lautsprecher können bald über Skype telefonieren
  3. Zusatzbox Amazon bringt Alexa mit Echo Auto in jedes Auto

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Sky Ticket mit TV Stick im Test: Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser
Sky Ticket mit TV Stick im Test
Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser

Gute Inhalte, aber grauenhafte Bedienung: So war Sky Ticket bisher. Die neue Version macht vieles besser, und mit dem Sky Ticket Stick lässt sich der Pay-TV-Sender kostengünstig auf den Fernseher bringen. Besser geht es aber immer noch.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Comcast Bezahlsender Sky für 38,8 Milliarden US-Dollar verkauft
  2. Videostreaming Wiederholte Sky-Ausfälle verärgern Kunden
  3. Sky Ticket TV Stick Sky verteilt Streamingstick de facto kostenlos

    •  /