Abo
  • Services:

Erste Bilder zum norwegischen Fantasy-Adventure Dreamfall

Fortsetzung zum Adventure-Hit The Longest Journey

Adventure-Spiele erleben derzeit eine Renaissance - schon lange wurde nicht mehr an derart vielen Titeln in diesem Genre gearbeitet. Auch die norwegischen Entwickler von Funcom sind eifrig mit der Entwicklung des Fantasy-Titels "Dreamfall" beschäftigt - und haben jetzt auch erste Bilder aus dem Spiel veröffentlicht.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Bei Dreamfall handelt es sich prinzipiell um eine Fortsetzung des Titels The Longest Journey. Wieder übernimmt der Spieler die Rolle von April Ryan, die diesmal einer seltsamen Verschwörung auf die Schliche kommt. Offenbar versucht jemand, in die Träume der Menschen einzudringen und so die Zukunft der beiden eng miteinander verbundenen Welten Magie und Wissenschaft zu gefährden.

Stellenmarkt
  1. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Nürnberg

Screenshot #2
Screenshot #2
Im Vergleich zum Vorgänger will Funcom diesmal aber wohl auf 3D-Grafik setzen, um mit beeindruckenderen Grafiken aufwarten zu können. Zudem sollen auch Action-Elemente integriert werden.

Funcom will Dreamfall auf der anstehenden Entertainment-Messe E3 erstmals dem Fachpublikum präsentieren. Veröffentlicht werden soll das Spiel voraussichtlich im Herbst 2005.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-70%) 8,99€
  2. 3,99€
  3. (-76%) 11,99€

Darkfallobst 10. Apr 2009

5 Jahre später und immer noch scheiße...

---------- 04. Apr 2009

ich habe das normale dreamfall du sagtest du wärst durch kannste mir dan helfen?

aa 01. Jun 2006

Hey sorry, aber du weisst wirklich nicht, was du da redest. das spiel ist der hammer...

p90 20. Mai 2006

Boah! Hab grad die Enlische version von Dreamfall durch. Ich finds absolut entäuschend...

andy 26. Mai 2004

wow sieht das spiel scheisse aus


Folgen Sie uns
       


Golem.de ist Kratos - God of War (Live, keine Spoiler)

Die Handlung verraten wir nicht, trotzdem wollen wir das andersartige neue God of War besprechen. Zu diesem Zweck haben wir eine stellvertretende Mission herausgesucht, in der es nicht um die primäre Handlung geht. Ziel ist es, den Open-World-Ansatz zu zeigen, das Kampfsystem zu erklären und die Spielmechaniken zu verdeutlichen.

Golem.de ist Kratos - God of War (Live, keine Spoiler) Video aufrufen
Highend-PC-Streaming: Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
Highend-PC-Streaming
Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren

Geforce GTX 1080, 12 GByte RAM und ein Xeon-Prozessor: Ab 30 Euro im Monat bietet ein Startup einen vollwertigen Windows-10-Rechner im Stream. Der Zugriff auf Daten, Anwendungen und Games soll auch unterwegs mit dem Smartphone funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?
  2. Rundfunk Medienanstalten wollen Bild Livestreaming-Formate untersagen
  3. Illegale Kopien Deutsche Nutzer pfeifen weiter auf das Urheberrecht

Ryzen 5 2600X im Test: AMDs Desktop-Allrounder
Ryzen 5 2600X im Test
AMDs Desktop-Allrounder

Der Ryzen 5 2600X ist eine der besten sechskernigen CPUs am Markt. Für gut 200 Euro liefert er die gleiche Leistung wie der Core i5-8600K. Der AMD-Chip hat klare Vorteile bei Anwendungen, das Intel-Modell in Spielen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Golem.de-Livestream Wie gut ist AMDs Ryzen 2000?
  2. RAM-Overclocking getestet Auch Ryzen 2000 profitiert von schnellem Speicher
  3. Ryzen 2400GE/2200GE AMD veröffentlicht sparsame 35-Watt-APUs

Noctua NF-A12x25 im Test: Spaltlos lautlos
Noctua NF-A12x25 im Test
Spaltlos lautlos

Der NF-A12x25 ist ein 120-mm-Lüfter von Noctua, der zwischen Impeller und Rahmen gerade mal einen halben Millimeter Abstand hat. Er ist überraschend leise - und das, obwohl er gut kühlt.
Ein Test von Marc Sauter

  1. NF-A12x25 Noctua veröffentlicht fast spaltlosen 120-mm-Lüfter
  2. Lüfter Noctua kann auch in Schwarz
  3. NH-L9a-AM4 und NH-L12S Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

    •  /