Abo
  • Services:
Anzeige

Übernimmt HTC bald die Fertigung der Treo-Smartphones?

Update für PalmOS-Smartphone Treo 600 für diese Woche geplant

Chinesische Presseberichte besagen, dass der taiwanesische Gerätehersteller HTC einen künftigen Nachfolger des Treo 600 fertigen wird, zu dem jedoch noch keine Ausstattungsdetails vorliegen. Zudem verkündete Ed Colligan, der Leiter der Wireless-Abteilung von palmOne, in einem Pressegespräch, bis zum 14. Mai 2004 ein Update für den Treo 600 zu veröffentlichen.

Nach chinesischen Medienberichten wird palmOne die Fertigung eines Treo-600-Nachfolgers an den taiwanesischen Hersteller HTC (High Tech Computer) übertragen. Es wird erwartet, dass erste Geräte im September 2004 die Fabrik verlassen. Ob das dann der gerüchteweise bereits für März 2004 angekündigte Treo 610 sein wird, ist jedoch nicht bekannt. Auch Ausstattungsdetails eines solchen Smartphones liegen nicht vor. HTC fertigt bereits einige WindowsCE-Smartphones und baut auch einzelne iPAQ-Modelle für Hewlett-Packard.

Anzeige

Die Gerüchte rund um andere Treo-Modelle überschlagen sich seit geraumer Zeit im Internet, was unter anderem durch ein Interview von palmOne-CEO Todd Bradley beflügelt wurde, in dem er ankündigte, dass palmOne weitere Smartphone-Modelle für verschiedene Käuferschichten auf den Markt bringen will. Neue Treo-Modelle sollen dabei das Gehäuse des Treo 600 verwenden, aber eine andere Hardware-Ausstattung aufweisen. So wird vermutet, dass ein Treo-Modell mit integrierter Bluetooth-Funktion und hochauflösendem Display kommen wird. Zudem soll eine Treo-Ausführung ohne integrierte Digitalkamera geplant sein.

In einem Gespräch mit dem britischen Computer-Magazin The Register verriet der Leiter der Wireless-Abteilung von palmOne, Ed Colligan, dass noch in dieser Woche - also bis zum 14. Mai 2004 - ein Update für den Treo 600 erscheinen wird, das jedoch wohl nur Verbesserungen bei den GPRS-Funktionen bringen wird. Erst im Frühjahr 2005 soll die mitgelieferte Programmsammlung bei neuen palmOne-Modellen abgestimmt werden, da ehemals Handspring hier andere Schwerpunkte gesetzt hat als palmOne. Dies macht sich beim Treo 600 bemerkbar, der bereits vor dem Zusammenschluss von palmOne und Handspring fertig gestellt war und nun mit palmOne-Logo ausgeliefert wird, während unter der Haube die Handspring-Herkunft in verschiedenen Applikationen unübersehbar ist.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SSI Schäfer Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg, Dortmund
  2. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt, Nürnberg, Zwickau, Dresden
  3. ACTINEO GmbH, Köln
  4. cab Produkttechnik GmbH & Co. KG, Karlsruhe


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 229,99€
  2. 274,90€
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  2. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  3. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  4. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  5. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  6. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  7. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  8. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  9. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  10. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

  1. Re: Smartphone Kamera ...

    flauschi123 | 08:45

  2. Re: Anderorts wird schon das Ende der eGK...

    Dietbert | 08:33

  3. Re: Ist bestimmt voller Creeper

    unbuntu | 08:18

  4. Re: Wir kolonialisieren

    unbuntu | 08:16

  5. Re: Asse 2.0

    unbuntu | 08:16


  1. 22:38

  2. 18:00

  3. 17:47

  4. 16:54

  5. 16:10

  6. 15:50

  7. 15:05

  8. 14:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel