Abo
  • Services:
Anzeige

KDE 3.3 für August 2004 geplant

Release-Plan für kommende KDE-Version vorgelegt

Stephan Kulow, Release-Manager für KDE 3.3, legte jetzt einen Zeitplan für die nächste KDE-Version vor. Demnach soll KDE 3.3 noch vor dem "KDE Community World Summit 2004" Ende August 2004 erscheinen.

Kulow plant derzeit ein erstes Alpha-Release für den 23. Mai 2004, ab dem 26. Juni 2004 soll dann eine erste Beta-Version fertig gestellt und nach einer kurzen Testphase veröffentlicht werden. Am 7. August soll nach einer zweiten Beta dann ein erster Release-Candidate folgen, der, so keine großen Fehler auftreten, am 18. August 2004 als fertiges KDE 3.3 erscheinen soll.

Anzeige

Zu den geplanten Neuerungen zählen unter anderem eine Speicherung von SSL-Schlüsseln und ein entsprechender Generator, ein einheitliches Modul, um die Einstellung visueller Themes global zu verwalten sowie ein per Themes veränderbarer Login-Dialog (KDM), ein JavaScript-Debugger für KHTML und ein Sidebar-Modul, um RSS-Feeds anzuzeigen. Zudem soll Kontact durch Neuerungen aus dem Kroupware-Projekt zu einem vollständigen Kolab-Client avancieren und KMail einen Editor für HTML-Mails sowie einen Volltext-Indes zur Suche in Mails spendiert bekommen. Mit Kallery will man auch ein Programm zum Erzeugen von Bildergalerien integrieren.

Einige Teile, die für KDE 3.3 vorgesehen sind, gelten schon als fertig, darunter das Malprogramm KolourPaint, eine überarbeitete DNS-Auflösung, die nun echte, asynchrone Namensauflösungen (multithreaded) erlaubt, sowie einige Neuerungen für den Instant Messenger Kopete, der zudem stärker mit anderen KDE-Komponenten wie dem Adressbuch verzahnt wird. Auch ein Editor für ImageMaps und Unterstützung für PHP-Debugger in Quanta sollen mit der Version 3.3 in KDE Einzug halten.


eye home zur Startseite
Chaoswind 11. Mai 2004

Wenn man eine wirklich beschraenkte Sicht hat und nur die Veröffentlichungen von MS...

_Uzul_ 11. Mai 2004

da gibts tools für ;)) umsatz machen die nicht. es sind freie enwickler. manche machen...

jörg 11. Mai 2004

Ich musste es zweimal lesen, um es zu glauben: Der artsd wird mit JACK-Unterstützung...

Toddy_Tux 11. Mai 2004

Das ist ja echt raten.... Ich bin erst jetzt gerade dabei mich so richtig in die 3.2 zu...

Chris 11. Mai 2004

Die legen aber ein Tempo vor... :-) Respekt!! Die 3.2 war schon ein großer Schritt. Gru...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Universitätsklinikum Bonn, Bonn
  2. CEMA AG, verschiedene Standorte
  3. Fachhochschule Südwestfalen, Iserlohn
  4. andagon GmbH, Köln


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 1 Monat für 1€

Folgen Sie uns
       


  1. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  2. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  3. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  4. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  5. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  6. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  7. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  8. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  9. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  10. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

  1. Re: Steam Link kostet gerade 1,10¤. Kein Witz

    ustas04 | 02:41

  2. Kein Login nach Update mehr möglich - "Dauer Loop"

    ve2000 | 02:14

  3. Re: 1. Win10 Bluescreen nach Update

    ve2000 | 02:05

  4. Re: Das ist eh die Zukunft.

    quineloe | 01:51

  5. Re: Vergleichbarkeit?

    Draco Nobilis | 01:39


  1. 17:14

  2. 16:25

  3. 15:34

  4. 13:05

  5. 11:59

  6. 09:03

  7. 22:38

  8. 18:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel