Abo
  • Services:
Anzeige

E3: Epic zeigt erstmals öffentlich die Unreal Engine 3

Demo wird am Stand von Nvidia vorgeführt

Hinter verschlossenen Türen zeigten die Entwickler von Epic Games ihre neue Unreal Engine 3 bereits auf der Games Developer Conference, auf der anstehenden E3 in Los Angeles will man die Technik aber nun erstmals gemeinsam mit Nvidia öffentlich vorführen. Nvidia freut das natürlich - schließlich ist dies die erste Engine, die die Vorteile von Shader Model 3.0 vollständig ausnutzen soll.

Mit der Unreal Engine 3 will Epic Games zudem unter anderem deutlich interessantere Licht- und Schatteneffekte sowie umfangreichere Editing-Tools zur Verfügung stellen. Damit soll die neue Technik ähnlich erfolgreich werden wie die bisherigen Unreal-Engines, die in über 70 Spielen verwendet wurden - unter anderem in Splinter Cell und Deus Ex: The Invisible War.

Anzeige

"Die Nvidia-GeForce6-Serie und die Unreal Engine 3.0 bilden die perfekte Lösung für Entwickler, um den Herausforderungen der permanent expandierenden Spiele-Welt und der Komplexität von PCs und Konsolen der nächsten Generation nachzukommen", glaubt Mike Capps, CEO von Epic Games. "Die Kombination dieser Produkte lässt Besucher der E3 einen Blick in die Zukunft der Spiele erhaschen."

"Die Unreal Engine 3 setzt die Messlatte dafür, wie Spiele in den nächsten Jahren aussehen werden", so Bill Rehbock, Director of Developer Relations bei Nvidia. "Mit der Unreal Engine zu arbeiten ist für alle Spiele-Entwickler zwingend, die ihre Spiele mit innovativer Bilddarstellung, Physik sowie Spielbarkeit vorantreiben wollen."

Die Unreal-Engine-3-Demonstration auf der E3 wird exklusiv am Nvidia-Stand (South Hall, # 324) vorgeführt und mit Beginn der täglichen Öffnungszeiten alle 15 Minuten gezeigt.


eye home zur Startseite
sponkman 11. Mai 2004

Stimmt, bei der GEforce 1 hat John Carmack noch gesagt dass er die Polygonzahl in Quake 3...

MomentMal 11. Mai 2004

na na, nicht verwechseln... Doom3 wurde damals für die GF3 gemacht.... die GF1 hatte...

maddhin 11. Mai 2004

bin ja echt gespannt, wie des aussieht. die entwickler von unreal (epic, glaub ich) ham...

Azoris 11. Mai 2004

Also wens nicht intressiert solls ned lesen, das denke ich mir immer. Ich finds ganz...

ThadMiller 11. Mai 2004

"Genau das Selbe wie bei der ersten Veröffentlichung von Doom3. Heute ist der grafische...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Motan Holding GmbH, Konstanz
  2. MOMENI Gruppe, Hamburg
  3. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  4. KfW Bankengruppe, Frankfurt am Main


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. bei Alternate.de
  3. 59,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Ohrhörer

    Neue Airpods sollen Hey Siri unterstützen

  2. Amazon Go

    Sechs weitere kassenlose Supermärkte geplant

  3. Elektromobilität

    UPS arbeitet an elektrischem Lieferwagen

  4. VBB Fahrcard

    E-Ticket-Kontrolle am Prüfgerät wird in Berlin zur Pflicht

  5. Glasfaser

    M-net schließt weitere 75.000 Haushalte an

  6. Pwned Passwords

    Troy Hunt veröffentlicht eine halbe Milliarde Passworthashes

  7. Smach Z

    PC-Handheld nutzt Ryzen V1000

  8. Staatstrojaner und Quick-Freeze

    Österreich verschärft frühere Überwachungspläne

  9. Allensbach-Studie

    Altersvorsorge selbständiger IT-Experten ist sehr solide

  10. Maschinelles Lernen

    Biometrisches Captcha nutzt Sprache und Bild



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

Black Panther: Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
Black Panther
Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
  1. Synthesizer IIIp Moog legt Synthie-Klassiker für 35.000 US-Dollar wieder auf
  2. Roli Blocks im Test Wenn der Kollege die Geige jaulen lässt
  3. Kaputtes Lizenzmodell MPEG-Gründer sieht Videocodecs in Gefahr

  1. Re: Zurecht... Samsung Android Geräte sind seit...

    treysis | 07:57

  2. Ware zurückstellen

    Fushimi | 07:55

  3. Und ich dachte...

    somedudeatwork | 07:51

  4. Re: Guter Artikel

    asa (Golem.de) | 07:50

  5. Re: Noch nie einen Fahrer gehabt der eine Karte...

    Thiesi | 07:46


  1. 07:46

  2. 07:38

  3. 07:17

  4. 18:21

  5. 18:09

  6. 18:00

  7. 17:45

  8. 17:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel