Abo
  • Services:
Anzeige

VoiceObjects erhält 10,4 Millionen Euro Venture-Kapital

T-Venture, Wellington Partners und SAP Ventures dabei

Ein Venture-Kapital-Konsortium unter der Führung von T-Venture, Wellington Partners und SAP Ventures hat sich an der VoiceObjects AG, einem Anbieter von Sprach-Management-Systemen, mit 10,4 Millionen Euro beteiligt. Die Finanzierung dient vor allem der Stärkung von Vertrieb und Marketing und soll die weltweite Expansion, insbesondere in Richtung Nordamerika und Europa, unterstützen.

Während T-Venture, die Venture Capital Gesellschaft der Deutschen Telekom AG, bereits seit der ersten Finanzierungsrunde in 2002 beteiligt ist, stellt VoiceObjects für Wellington Partners und SAP Ventures ein neues Investment dar. SAP Ventures ist der Venture-Capital-Arm der SAP AG.

Anzeige

"Diese Finanzierung erfolgt zu einem strategisch entscheidenden Zeitpunkt für VoiceObjects", sagte Karl-Heinz Land, CEO der VoiceObjects AG. "Wir haben als innovatives Software-Haus binnen kürzester Zeit eine beachtliche Marktpräsenz im Bereich von telefonbasierten Sprachanwendungen und Sprachservices erreicht. Beispielhaft stehen hierfür die mit unserer Software entwickelten und betriebenen Telefonbanking-Anwendungen (Postbank), Infotainment-Portale (InfoTalk von T-Mobile) oder auch so genannte Voice-Web-Portale (T-Com). Hierdurch sehen wir uns für das erwartete Marktwachstum im Sprachtechnologiesektor bestens positioniert. Den erfolgreichen Abschluss einer 2. Finanzierungsrunde in dieser Größenordnung werten wir als eine deutliche Bestätigung der von uns eingeschlagenen Strategie und der bisherigen Erfolge."

Die 2001 gegründete VoiceObjects AG entwickelt und vermarktet mit der VoiceObjects Factory ein so genanntes Voice Application Management System (VAMS). Damit können Unternehmen sprachgesteuerte Dienste realisieren.


eye home zur Startseite
bitblue 11. Mai 2004

Wieso "Geldgeier"? Die VCs sind schließlich diejenigen, die das Risiko tragen, und sind...

somebody 11. Mai 2004

ist aber auch ein guter laden. war vor zwei jahren mal auf einer tagung, wo sie ihre...

Lutze 11. Mai 2004

Hat es doch noch jemand geschaft den Geld-Geiern ein wenig Geld zu entlocken? Das ist ja...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. über Hanseatisches Personalkontor Mannheim, Mannheim
  3. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  4. OSRAM GmbH, Augsburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. auf Kameras und Objektive
  2. ab 799,90€
  3. 337,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  2. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  3. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  4. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  5. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  6. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust

  7. Open Source Projekt

    Oracle will Java EE abgeben

  8. Apple iPhone 5s

    Hacker veröffentlicht Secure-Enclave-Key für alte iPhones

  9. Forum

    Reddit bietet native Unterstützung von Videos

  10. Biomimetik

    Drohne landet kontrolliert an senkrechter Wand



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

  1. Re: so ein akku auto ist auch nicht gerade co2 frei

    Rulf | 03:57

  2. Re: Deshalb braucht man Konkurrenz

    Trockenobst | 02:46

  3. Re: Öffnungszeiten Online einführen!

    Schrödinger's... | 00:43

  4. Re: Theoretisch eine gute Idee....aber in der Praxis?

    Vollstrecker | 00:38

  5. Re: Sinn

    flow77 | 00:32


  1. 17:56

  2. 16:20

  3. 15:30

  4. 15:07

  5. 14:54

  6. 13:48

  7. 13:15

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel