Pentium M mit Banias-Kern sinkt im Preis

Pentium M 1,7 GHz und Pentium M 735 kosten gleich viel

Zeitgleich zur Ankündigung seiner neuen Pentium-M-Modelle mit Dothan-Kern (90 nm) hat Intel deren Vorgänger mit Banias-Kern (130 nm) im Preis gesenkt. So könnten die im Vergleich zum höher getakteten und mit verdoppeltem Level-2-Cache ausgestatteten Dothan noch etwas stromsparenderen Prozessoren in Zukunft häufiger in Notebooks für rund bzw. unter 1.000,- Euro anzutreffen sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Wie die Tabelle zeigt, wurde das bisherige Banias-Topmodell mit 1,7 GHz um 30 Prozent auf den Preis des schnelleren Dothan mit gleicher Taktrate gesenkt - was den alten Pentium-M-Top-Prozessor wenig interessant macht.

Pentium M - Preisänderung vom 9./10. Mai 2004 Alter Preis Neuer Preis Reduktion
Pentium M 755 (2.0 GHz)
Dothan, 90 nm, 2 MB L2-Cache
- 637 $ -
Pentium M 745 (1.8 GHz)
Dothan, 90 nm, 2 MB L2-Cache
- 423 $ -
Pentium M 735 (1.7 GHz)
Dothan, 90 nm, 2 MB L2-Cache
- 294 $ -
Pentium M 1.7 GHz
Banias, 130 nm, 1 MB L2-Cache
423 $ 294 $ 30 %
Pentium M 1.6 GHz
Banias, 130 nm, 1 MB L2-Cache
294 $ 241 $ 18 %
Pentium M 1.5 GHz
Banias, 130 nm, 1 MB L2-Cache
241 $ 209 $ 13 %
Pentium M 1.4 GHz
Banias, 130 nm, 1 MB L2-Cache
209 $ 209 $ 0 %
Stellenmarkt
  1. Backend Developer* (m/w/d)
    EDAG Engineering GmbH, verschiedene Standorte
  2. IT Project Manager (m/w/d)
    HYDRO Systems KG, Biberach / Baden
Detailsuche


Die Banias-Modelle mit 1,6 GHz und 1,5 Ghz liegen allerdings preislich merklich unter den für die neuen Mittel- und Oberklasse-Notebook-Prozessoren von Intel. Nicht gesenkt wurden die Ultra-Low-Voltage-Versionen des Banias, Gleiches gilt für den Mobile Celeron M sowie die Desktop-Replacement-Versionen des Pentium 4 und des Celeron.

Die von Intel genannten Preise entsprechen Großhandelspreisen, bei einer Abnahme ab 1.000 Stück. Auch Endkunden können die einzelnen Notebook-Prozessoren als Boxed-Version ohne Lüfter über den einen oder anderen Händler beziehen, so Intel.

Sowohl die alten als auch die neuen Pentium-M-Modelle sind Teil von Intels Centrino-Plattform, die neben Intel-Notebook-Chipsätzen auch interne WLAN-Adapter umfassen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
James Webb Space Telescope
Das Weltraumteleskop wird mit Javascript betrieben

Die in der Raumfahrt verwendete Software ist manchmal kurios. Im Fall des JWST wird das ISIM mit Javascript kontrolliert und betrieben.

James Webb Space Telescope: Das Weltraumteleskop wird mit Javascript betrieben
Artikel
  1. Betrug: Wenn die Phishing-Mail wirklich von Paypal kommt
    Betrug
    Wenn die Phishing-Mail wirklich von Paypal kommt

    Die E-Mail stammt von Paypals Servern und weist auf eine unter Paypal.com einsehbare Transaktion hin. Doch hinter E-Mail und Hotline stecken Betrüger.

  2. Botnetz: Google blockiert Rekord-DDoS-Angriff
    Botnetz
    Google blockiert Rekord-DDoS-Angriff

    Für einen Kunden konnte Google den größten HTTPS-basierten DDoS-Angriff mit 46 Millionen Anfragen pro Sekunde abwehren.

  3. Drohende Zahlungsunfähigkeit: IT-Jobportal 4Scotty meldet Insolvenz an
    Drohende Zahlungsunfähigkeit
    IT-Jobportal 4Scotty meldet Insolvenz an

    Bereits am 10. August 2022 reichte 4Scotty den Insolvenzantrag ein. Der Geschäftsbetrieb geht dennoch normal weiter.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (MSI RTX 3090 Gaming 1.269€, Seagate Festplatte ext. 18 TB 295€) • PS5-Deals (Uncharted Legacy of Thieves 15,38€, Horzizon FW 39,99€) • HP HyperX Gaming-Maus -51% • Alternate (Kingston Fury DDR5-6000 32GB 219,90€ statt 246€) • Samsung Galaxy S22+ 5G 128 GB 839,99€ [Werbung]
    •  /