Abo
  • Services:

Pentium M mit Banias-Kern sinkt im Preis

Pentium M 1,7 GHz und Pentium M 735 kosten gleich viel

Zeitgleich zur Ankündigung seiner neuen Pentium-M-Modelle mit Dothan-Kern (90 nm) hat Intel deren Vorgänger mit Banias-Kern (130 nm) im Preis gesenkt. So könnten die im Vergleich zum höher getakteten und mit verdoppeltem Level-2-Cache ausgestatteten Dothan noch etwas stromsparenderen Prozessoren in Zukunft häufiger in Notebooks für rund bzw. unter 1.000,- Euro anzutreffen sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Wie die Tabelle zeigt, wurde das bisherige Banias-Topmodell mit 1,7 GHz um 30 Prozent auf den Preis des schnelleren Dothan mit gleicher Taktrate gesenkt - was den alten Pentium-M-Top-Prozessor wenig interessant macht.

Pentium M - Preisänderung vom 9./10. Mai 2004 Alter Preis Neuer Preis Reduktion
Pentium M 755 (2.0 GHz)
Dothan, 90 nm, 2 MB L2-Cache
- 637 $ -
Pentium M 745 (1.8 GHz)
Dothan, 90 nm, 2 MB L2-Cache
- 423 $ -
Pentium M 735 (1.7 GHz)
Dothan, 90 nm, 2 MB L2-Cache
- 294 $ -
Pentium M 1.7 GHz
Banias, 130 nm, 1 MB L2-Cache
423 $ 294 $ 30 %
Pentium M 1.6 GHz
Banias, 130 nm, 1 MB L2-Cache
294 $ 241 $ 18 %
Pentium M 1.5 GHz
Banias, 130 nm, 1 MB L2-Cache
241 $ 209 $ 13 %
Pentium M 1.4 GHz
Banias, 130 nm, 1 MB L2-Cache
209 $ 209 $ 0 %
Stellenmarkt
  1. CompuGroup Medical Deutschland AG, Koblenz
  2. BIOSCIENTIA Institut für Medizinische Diagnostik GmbH, Ingelheim am Rhein


Die Banias-Modelle mit 1,6 GHz und 1,5 Ghz liegen allerdings preislich merklich unter den für die neuen Mittel- und Oberklasse-Notebook-Prozessoren von Intel. Nicht gesenkt wurden die Ultra-Low-Voltage-Versionen des Banias, Gleiches gilt für den Mobile Celeron M sowie die Desktop-Replacement-Versionen des Pentium 4 und des Celeron.

Die von Intel genannten Preise entsprechen Großhandelspreisen, bei einer Abnahme ab 1.000 Stück. Auch Endkunden können die einzelnen Notebook-Prozessoren als Boxed-Version ohne Lüfter über den einen oder anderen Händler beziehen, so Intel.

Sowohl die alten als auch die neuen Pentium-M-Modelle sind Teil von Intels Centrino-Plattform, die neben Intel-Notebook-Chipsätzen auch interne WLAN-Adapter umfassen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. über ARD Mediathek kostenlos streamen
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

eT 11. Mai 2004

jetzt noch die teile in den desktop, fuer buisiness-applikationen ... ... dann herrscht...

Armer Schlucker 10. Mai 2004

Für mich leider immer noch zu teuer Seufz..


Folgen Sie uns
       


Oneplus 6 - Test

Das Oneplus 6 ist das jüngste Smartphone des chinesischen Herstellers Oneplus. Wie seine Vorgänger bietet auch das neue Gerät wieder hochwertige Hardware zu einem günstigeren Preis als bei der Konkurrenz. Auf echte Innovationen müssen Käufer allerdings verzichten - was angesichts des Preises aber zu ertragen ist.

Oneplus 6 - Test Video aufrufen
EU-Urheberrechtsreform: Wie die Affen auf der Schreibmaschine
EU-Urheberrechtsreform
Wie die Affen auf der Schreibmaschine

Nahezu wöchentlich liegen inzwischen neue Vorschläge zum europäischen Leistungsschutzrecht und zu Uploadfiltern auf dem Tisch. Sie sind dilettantische Versuche, schlechte Konzepte irgendwie in Gesetzesform zu gießen.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht VG Media darf Google weiterhin bevorzugen
  2. EU-Verhandlungen Regierung fordert deutsche Version des Leistungsschutzrechts
  3. Fake News EU-Kommission fordert Verhaltenskodex für Online-Plattformen

Steam Link App ausprobiert: Games in 4K auf das Smartphone streamen
Steam Link App ausprobiert
Games in 4K auf das Smartphone streamen

Mit der Steam Link App lassen sich der Desktop und Spiele vom Computer auf Smartphones übertragen. Im Kurztest mit einem Windows-Desktop und einem Google Pixel 2 klappte das einwandfrei - sogar in 4K.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Valve Steam Spy steht nach Datenschutzänderungen vor dem Aus
  2. Insel Games Spielehersteller wegen Fake-Reviews von Steam ausgeschlossen
  3. Spieleportal Bitcoin ist Steam zu unbeständig und zu teuer

Wonder Workshop Cue im Test: Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter
Wonder Workshop Cue im Test
Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter

Bislang herrschte vor allem ein Niedlichkeitswettbewerb zwischen populären Spiel- und Lernrobotern für Kinder, jetzt durchbricht ein Roboter für jüngere Teenager das Schema nicht nur optisch: Cue fällt auch durch ein eher loseres Mundwerk auf.
Ein Test von Alexander Merz


      •  /