• IT-Karriere:
  • Services:

QSC steigert Wachstumsrate

Unternehmen will ab dem zweiten Quartal 2004 positiven Free-Cash-Flow ausweisen

Der DSL-Anbieter QSC konnte im ersten Quartal 2004 seinen Umsatz im Vergleich zum vorangegangenen Quartal um 6,3 Prozent auf 32,2 Millionen Euro steigern. Damit habe man das Wachstum nahezu verdoppeln können, so QSC.

Artikel veröffentlicht am ,

Dank einer Konzentration auf große Geschäftskunden habe QSC im ersten Quartal 2004 wie geplant erstmals einen EBITDA-Gewinn erwirtschaftet. Der operative Gewinn vor Abschreibungen belief sich nach vorläufigen Berechnungen auf 0,1 Millionen Euro, im Vorjahresquartal fiel noch ein negatives EBITDA-Ergebnis in Höhe von minus 10,0 Millionen Euro an.

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Frankfurt
  2. Bayerische Versorgungskammer, München

Zum 31. März 2004 weist die QSC-Bilanz nach vorläufigen Berechnungen eine Liquidität von 38,8 Millionen Euro und so gut wie keine Schulden aus. Der Liquiditätsverbrauch im ersten Quartal 2004 lag bei 15,5 Millionen Euro, im Vorjahr waren es nur 10,9 Millionen Euro. Dieser sei aber in erster Linie auf turnusmäßige Vorauszahlungen an die Deutsche Telekom für das gesamte Jahr und auftragsbedingt gestiegene Kundeninstallationen bedingte anfallende Einmaleffekte zurückzuführen.

Angesichts der positiven Entwicklung hebt QSC seine Prognosen an und plant nun, statt ab der Jahresmitte bereits für das gesamte zweite Quartal einen nachhaltig positiven Free-Cash-Flow zu erzielen. Damit würde QSC etwa ein Quartal früher als geplant einen positiven Free-Cash-Flow ausweisen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • ohne Tracking
  • mit ausgeschaltetem Javascript


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. RTX 2080 ROG Strix Gaming Advanced für 699€, RTX 2080 SUPER Dual Evo OC für 739€ und...
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

OK 24. Mai 2005

Teuer ist relativ! ich benutze Q-DSL (also SDSL! aufpassen!)privat zum spielen und für...

WaRuM 11. Mai 2004

Da muss man trennen: technisch gesehen ist das falsch, denn ADSL ist eben ADSL. Und QSC...

Thomas 11. Mai 2004

Eine stabile Leitung ja, die schnellste ist es nun nicht mehr. Ein Freund ist bei Arcor...

Thomas 11. Mai 2004

Da liegst du auch falsch. Qdsl home ist auch ADSL. Auszug aus der FAQ: "Es handelt sich...

Dakkar 11. Mai 2004

aufgrund der tatsache dass die keinen telefonanschluss forcieren ist das wesentlich...


Folgen Sie uns
       


iPhone 11 - Test

Das iPhone 11 ist das günstigste der drei neuen iPhone-Modelle - kostet aber immer noch mindestens 850 Euro. Dafür müssen Nutzer kaum Kompromisse bei der Kamera machen - das Display finden wir aber wie beim iPhone Xr antiquiert.

iPhone 11 - Test Video aufrufen
DSGVO: Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail
DSGVO
Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail

Die Kommunen tun sich weiter schwer mit der Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung. Manche verstehen unter Daten-Verschlüsselung einen abschließbaren Raum für Datenträger.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Digitale Versorgung Viel Kritik an zentraler Sammlung von Patientendaten
  2. Datenschutz Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt
  3. Verschlüsselung Regierungen wollen Backdoors in Facebook für Untersuchungen

Red Dead Redemption 2 für PC angespielt: Schusswechsel mit Startschwierigkeiten
Red Dead Redemption 2 für PC angespielt
Schusswechsel mit Startschwierigkeiten

Die PC-Version von Red Dead Redemption 2 bietet schönere Grafik als die Konsolenfassung - aber nach der Installation dauert es ganz schön lange bis zum ersten Feuergefecht in den Weiten des Wilden Westens.

  1. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 belegt 150 GByte auf PC-Festplatte
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 erscheint für Windows-PC und Stadia
  3. Rockstar Games Red Dead Online wird zum Rollenspiel

Fritzbox mit Docsis 3.1 in der Praxis: Hurra, wir haben Gigabit!
Fritzbox mit Docsis 3.1 in der Praxis
Hurra, wir haben Gigabit!

Die Fritzbox 6591 Cable für den Einsatz in Gigabit-Kabelnetzen ist seit Mai im Handel erhältlich. Wir haben getestet, wie schnell Vodafone mit Docsis 3.1 tatsächlich Daten überträgt und ob sich der Umstieg auf einen schnellen Router lohnt.
Ein Praxistest von Friedhelm Greis

  1. Nodesplits Vodafone bietet 500 MBit/s für 20 Millionen Haushalte
  2. Sercomm Kabelmodem für bis zu 2,5 GBit/s vorgestellt
  3. Kabelnetz Die Marke Unitymedia wird verschwinden

    •  /