Abo
  • Services:
Anzeige

E-Plus steigert Kundenzahl auf rund 8,5 Millionen

Marktanteil steigt um 0,4 Prozent auf 12,8 Prozent

E-Plus konnte im ersten Quartal 2004 seinen Marktanteil gegenüber dem Vorjahr um 0,4 Prozent auf 12,8 Prozent steigern. Damit zählt E-Plus Ende März 2004 insgesamt 8,448 Millionen Kunden. Der Nettoumsatz ist von 521 Millionen Euro im ersten Quartal 2003 um 12 Prozent auf 586 Millionen Euro im ersten Quartal 2004 gestiegen.

Im Vergleich zum Vorjahresquartal konnte E-Plus seine Kundenzahl um 13 Prozent bzw. mehr als eine Million Neukunden steigern. Der Anteil der Postpaid-Kunden ist um einen Prozentpunkt auf 47 Prozent gestiegen. Insgesamt hat E-Plus nun rund 4 Millionen Vertragskunden.

Anzeige

Der Durchschnittsumsatz pro Kunde (blended ARPU) ist im ersten Quartal 2004 mit 23 Euro/Monat stabil geblieben, die Zahl der i-mode-Kunden kletterte auf 651.000.

"Im 1. Quartal ist E-Plus erneut stark gewachsen. In den kommenden Monaten wird der Wettbewerb um Kunden noch einmal an Schärfe zunehmen. E-Plus hat die wirtschaftliche Stärke, seine Position weiter auszubauen. Das betrifft alle Wachstumsfelder - von der Anzahl der Kunden bis zur Profitabilität", kommentiert Uwe Bergheim, Vorsitzender der Geschäftsführung von E-Plus.

Mit der kommerziellen Vermarktung von UMTS-Diensten für Geschäftskunden will E-Plus im Juni starten. Angebote für Privatkunden wie zum Beispiel Videotelefonie oder i-mode-basierte UMTS-Dienste sollen im Sommer folgen. Bis zum Jahresende sollen 300 Städte mit UMTS versorgt werden, darunter alle Städte mit mehr als 300.000 Einwohnern.


eye home zur Startseite
der fan 10. Jul 2004

Bin seit 7 Jahre e-plus Kunde und habe es auch noch nie bereut. Über 14 Neukunden habe...

Michael - alt 11. Mai 2004

fahr einfach mal von essen nach düsseldorf und telefoniere in der höhe der a3. aber...

Wuppermann 11. Mai 2004

Ich habe seit 4 Jahren E-Plus und bin vollauf zufrieden damit. Dabei haben e smir...

nochneuhier 10. Mai 2004

also, das mit dem Service kann ich nicht bestätigen. Mir haben die eine Partnerkarte...

ti.la 10. Mai 2004

Hallo, ich muss da wiedersprechen! Also das E-Plus nur zum billigen Handykauf taugt finde...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Nordrhein-Westfalen
  2. AOK Systems GmbH, Hamburg
  3. GIGATRONIK München GmbH, München
  4. Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), Berlin


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 9,97€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  3. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Streaming

    Netflix gewinnt weiter Millionen Neukunden

  2. Zusammenlegung

    So soll das Netz von O2 einmal aussehen

  3. Kohlendioxid

    Island hat ein Kraftwerk mit negativen Emissionen

  4. Definitive Edition

    Veröffentlichung von Age of Empires kurzfristig verschoben

  5. Elex im Test

    Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  6. Raven Ridge

    HP bringt Convertible mit AMDs Ryzen Mobile

  7. Medion E6436 und P10602

    Preiswertes Notebook und Tablet bei Aldi Süd

  8. Smartphone mit KI

    Huawei stellt neues Mate 10 Pro für 800 Euro vor

  9. KRACK

    WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  10. Medion Akoya E2228T

    280-Euro-Convertible von Aldi hat 1080p



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

Elektromobilität: Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
Elektromobilität
Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
  1. World Solar Challenge Regen in Australien verdirbt Solarrennern den Spaß
  2. Ab 2030 EU-Komission will Elektroauto-Quote
  3. Mit ZF und Nvidia Deutsche Post entwickelt autonome Streetscooter

  1. Re: Wann Patch für Win + Mac?

    muhviehstarrr | 03:57

  2. Sackgasse lässt sich umgehen ;)

    AnonymerHH | 03:21

  3. Re: 900 Tonnen bei 100$ pro Tonne?

    Workoft | 02:46

  4. Verkaufe meine seele

    Jungjung23 | 02:41

  5. Re: blödsinn

    derJimmy | 02:35


  1. 23:03

  2. 19:01

  3. 18:35

  4. 18:21

  5. 18:04

  6. 17:27

  7. 17:00

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel