Abo
  • Services:
Anzeige

Neue Version der Übersetzungs-Software Babylon

Babylon Pro 5.0 mit verbesserten Wörterbüchern

Die Windows-Übersetzungssoftware Babylon Pro ist ab sofort mit einigen Verbesserungen in der Version 5.0 erhältlich. So lassen sich Übersetzungen nun leicht in andere Applikationen übertragen, außerdem gibt es eine Lautschrift-Anzeige. Ferner wurde die Rückübersetzungsfunktion überarbeitet und eine neue Konjugationstabelle integriert.

Die neue Rückübersetzungsfunktion in Babylon Pro 5.0 überträgt einen englischen Begriff bei Bedarf in die Muttersprache zurück, um die unterschiedliche Bedeutung verschiedener fremdsprachlicher Wörter besser zu erkennen. Zudem gibt es eine neue Konjugationstabelle für englische Verben, um diese daraus in eigene Texte übernehmen zu können. Ferner werden englische Begriffe nun mit der internationalen Lautschrift nach dem IPA-Standard versehen, um Begriffe korrekt auszusprechen.

Anzeige

Übersetzungen können nun aus dem Babylon-Fenster in beliebige Applikationen kopiert und so leichter weiterverarbeitet werden. Die Babylon-Wörterbücher wurden im Durchschnitt um 10 Prozent erweitert und aktualisiert. Die Software lässt sich nun wahlweise per Tastatur steuern. Außerdem haben die Entwickler nach eigenen Angaben die Geschwindigkeit des 1-Klick-Verfahrens und der OCR-Erkennung von Begriffen und Redewendungen verbessert.

Die Windows-Software Babylon Pro 5.0 kann ab sofort zu einem jährlichen Abonnement-Preis von 24,50 Euro gekauft werden. Mit einer solchen Registrierung kann die Software ein Jahr lang genutzt werden und muss danach erneut bezahlt werden. Will man die Software auf Dauer kaufen, fallen 49,50 Euro an. Zu Testzwecken steht eine 30-Tage-Testversion zum Download bereit.


eye home zur Startseite
auto 14. Okt 2005

Dear autoshorty@freenet.de, You've still got a payment! On 29 Sep. 2005 you received 16...

auto 14. Okt 2005

Dear autoshorty@freenet.de, You've still got a payment! On 29 Sep. 2005 you received 16...

adsfasdfasd 12. Dez 2004

asdadsfasdfasdfadsfasdf

Neo69 11. Mai 2004

ich find auch, das ist ein tolles, verdammt hilfreiches programm. man kann damit auch mit...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart
  2. Nuuk GmbH, Hamburg
  3. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  4. Murrplastik Systemtechnik GmbH, Oppenweiler bei Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-44%) 13,99€
  2. (-68%) 7,99€
  3. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€

Folgen Sie uns
       


  1. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  2. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  3. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  4. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  5. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  6. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  7. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  8. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On

  9. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  10. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

  1. Günstige Alternative?

    Andreas.Kreuz | 10:16

  2. Re: Telekom und ihre Preisgestaltung (in anderen...

    ClausWARE | 10:15

  3. Re: AGesVG

    violator | 10:14

  4. Panono

    Kirschkuchen | 10:07

  5. Re: Sich zu verstecken nutzt auch nichts

    Tuxgamer12 | 10:05


  1. 09:03

  2. 17:47

  3. 17:38

  4. 16:17

  5. 15:50

  6. 15:25

  7. 15:04

  8. 14:22


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel