Abo
  • Services:
Anzeige

Neue Version der Übersetzungs-Software Babylon

Babylon Pro 5.0 mit verbesserten Wörterbüchern

Die Windows-Übersetzungssoftware Babylon Pro ist ab sofort mit einigen Verbesserungen in der Version 5.0 erhältlich. So lassen sich Übersetzungen nun leicht in andere Applikationen übertragen, außerdem gibt es eine Lautschrift-Anzeige. Ferner wurde die Rückübersetzungsfunktion überarbeitet und eine neue Konjugationstabelle integriert.

Die neue Rückübersetzungsfunktion in Babylon Pro 5.0 überträgt einen englischen Begriff bei Bedarf in die Muttersprache zurück, um die unterschiedliche Bedeutung verschiedener fremdsprachlicher Wörter besser zu erkennen. Zudem gibt es eine neue Konjugationstabelle für englische Verben, um diese daraus in eigene Texte übernehmen zu können. Ferner werden englische Begriffe nun mit der internationalen Lautschrift nach dem IPA-Standard versehen, um Begriffe korrekt auszusprechen.

Anzeige

Übersetzungen können nun aus dem Babylon-Fenster in beliebige Applikationen kopiert und so leichter weiterverarbeitet werden. Die Babylon-Wörterbücher wurden im Durchschnitt um 10 Prozent erweitert und aktualisiert. Die Software lässt sich nun wahlweise per Tastatur steuern. Außerdem haben die Entwickler nach eigenen Angaben die Geschwindigkeit des 1-Klick-Verfahrens und der OCR-Erkennung von Begriffen und Redewendungen verbessert.

Die Windows-Software Babylon Pro 5.0 kann ab sofort zu einem jährlichen Abonnement-Preis von 24,50 Euro gekauft werden. Mit einer solchen Registrierung kann die Software ein Jahr lang genutzt werden und muss danach erneut bezahlt werden. Will man die Software auf Dauer kaufen, fallen 49,50 Euro an. Zu Testzwecken steht eine 30-Tage-Testversion zum Download bereit.


eye home zur Startseite
auto 14. Okt 2005

Dear autoshorty@freenet.de, You've still got a payment! On 29 Sep. 2005 you received 16...

auto 14. Okt 2005

Dear autoshorty@freenet.de, You've still got a payment! On 29 Sep. 2005 you received 16...

adsfasdfasd 12. Dez 2004

asdadsfasdfasdfadsfasdf

Neo69 11. Mai 2004

ich find auch, das ist ein tolles, verdammt hilfreiches programm. man kann damit auch mit...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Böblingen
  2. Stadtwerke Augsburg Holding GmbH, Augsburg
  3. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  4. Bosch Service Solutions Magdeburg GmbH, Berlin


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 1400 für 151,99€, Ryzen 5 1600 für 198,95€ und Ryzen 7 1700 für 290,99€)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  2. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  3. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  4. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  5. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  6. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  7. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  8. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  9. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  10. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  1. Re: Also ich finde es witzig

    User_x | 14:50

  2. Re: Katastrophale UX

    SelfEsteem | 14:49

  3. Re: Nachtrag: Re: Wolkenkukuksheim? Re: FALSCH...

    NemoNemo | 14:48

  4. Re: Hintergrund des Spiel: Kritik an Künstlicher...

    Phantom | 14:47

  5. Re: Steam Link kostet gerade 1,10¤. Kein Witz

    blueRay0 | 14:47


  1. 13:05

  2. 11:59

  3. 09:03

  4. 22:38

  5. 18:00

  6. 17:47

  7. 16:54

  8. 16:10


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel