Abo
  • Services:

Neue Version der Übersetzungs-Software Babylon

Babylon Pro 5.0 mit verbesserten Wörterbüchern

Die Windows-Übersetzungssoftware Babylon Pro ist ab sofort mit einigen Verbesserungen in der Version 5.0 erhältlich. So lassen sich Übersetzungen nun leicht in andere Applikationen übertragen, außerdem gibt es eine Lautschrift-Anzeige. Ferner wurde die Rückübersetzungsfunktion überarbeitet und eine neue Konjugationstabelle integriert.

Artikel veröffentlicht am ,

Die neue Rückübersetzungsfunktion in Babylon Pro 5.0 überträgt einen englischen Begriff bei Bedarf in die Muttersprache zurück, um die unterschiedliche Bedeutung verschiedener fremdsprachlicher Wörter besser zu erkennen. Zudem gibt es eine neue Konjugationstabelle für englische Verben, um diese daraus in eigene Texte übernehmen zu können. Ferner werden englische Begriffe nun mit der internationalen Lautschrift nach dem IPA-Standard versehen, um Begriffe korrekt auszusprechen.

Stellenmarkt
  1. Vector Informatik GmbH, Regensburg
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt

Übersetzungen können nun aus dem Babylon-Fenster in beliebige Applikationen kopiert und so leichter weiterverarbeitet werden. Die Babylon-Wörterbücher wurden im Durchschnitt um 10 Prozent erweitert und aktualisiert. Die Software lässt sich nun wahlweise per Tastatur steuern. Außerdem haben die Entwickler nach eigenen Angaben die Geschwindigkeit des 1-Klick-Verfahrens und der OCR-Erkennung von Begriffen und Redewendungen verbessert.

Die Windows-Software Babylon Pro 5.0 kann ab sofort zu einem jährlichen Abonnement-Preis von 24,50 Euro gekauft werden. Mit einer solchen Registrierung kann die Software ein Jahr lang genutzt werden und muss danach erneut bezahlt werden. Will man die Software auf Dauer kaufen, fallen 49,50 Euro an. Zu Testzwecken steht eine 30-Tage-Testversion zum Download bereit.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 8,99€
  2. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  3. (-20%) 47,99€
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

auto 14. Okt 2005

Dear autoshorty@freenet.de, You've still got a payment! On 29 Sep. 2005 you received 16...

auto 14. Okt 2005

Dear autoshorty@freenet.de, You've still got a payment! On 29 Sep. 2005 you received 16...

adsfasdfasd 12. Dez 2004

asdadsfasdfasdfadsfasdf

Neo69 11. Mai 2004

ich find auch, das ist ein tolles, verdammt hilfreiches programm. man kann damit auch mit...


Folgen Sie uns
       


Square Enix E3 2018 Pressekonferenz - Live

Lara Croft steht kurz vor ihrer Metamorphose, Dragon Quest 11 und Final Fantasy 14 erblühen in Europa und zwei ganz neue Spieleserien hat Square Enix auch noch vorgestellt. Wie fanden wir das?

Square Enix E3 2018 Pressekonferenz - Live Video aufrufen
Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

    •  /